Loewe bild 5.55, Bose Lifestyle 550

Flopp
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 17:36

Loewe bild 5.55, Bose Lifestyle 550

#1 Beitragvon Flopp » Mi 5. Dez 2018, 17:50

Ich habe meine Bose Lifestyle 550 so wie in der Anleitung beschrieben an mein Loewe bild 5.55 angeschlossen und zusammengebaut, allerdings spielt der Fernseher keinen Sound über die Bose Lautsprecher ab, sondern nur über die eigene Soundleiste am Fernseher. Wenn ich in dem Bose System auf „Source“ gehe, sagt er mir, dass TV-Audio aktiv ist und ich den gewünschten TV-Eingang mit der Fernbedienung des TV-Gerätes als Quelle auswählen soll.
Das Problem ist aber, dass ich keinen Eingang für die Fernsehkanäle habe, da die irgendwie alle, ich glaube übers LAN Netzwerk, im Fernseher integriert sind, ohne dass ich ein Antennenkabel am Gerät habe.
Kann mir irgendjemand helfen und mir sagen, wie ich es nun hinbekommen, dass ich den Ton vom Fernseher über die Bose Anlage höre?

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Mi 5. Dez 2018, 18:13

Habe gerade irgendwie keinen Schimmer, was Du mit LAN und Netzwerk in dem Zusammenhang meinst. Du musst beim Loewe den Sound auch auf den richtigen Ausgang leiten. Was hast Du denn da als Sound-System ausgewählt?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Mi 5. Dez 2018, 18:21

Wie genau ist der Loewe denn mit der Bose verbunden?

Wie du TV empfängst ist auch mir grad unklar, spielt aber ansich auch keine Rolle. Egal wie Bild und Ton zum TV kommen, richtig angeschlossen und konfiguriert wird auch alles über die Bose wiedergegeben.

Flopp
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 17:36

#4 Beitragvon Flopp » Mi 5. Dez 2018, 19:42

Die Bose Konsole ist per HDMI ARC mit dem Fernseher verbunden. Und wenn ich bei den Einstellungen bei tonkomponenten „Lautsprechersystem (AUDIO OUT)“ auswähle, kommt garkein Ton.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Mi 5. Dez 2018, 20:01

Was ist mit den CEC-Einstellungen am TV und der Bose?

An welchem HDMI ist sie angeschlossen?

Ist für diesen der kompatible Modus ausgewählt oder nicht?

Wird die Bose erkannt?

Kannst Du die Bose über den Audio out des TVs anschließen?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Mi 5. Dez 2018, 20:22

Die Lifestyle muss am HDMI 1 des TV stecken.
Anschließend erscheint diese namentlich im Tonkomponenten Menü und muss dort ausgewählt werden. „Lautsprechersystem Audio Out“ ist die Falsche Einstellung!

Falls die Bose nicht namentlich im Tonkomponentenmenü erscheint mach Bose und Loewe mal für ein paar Minuten stromlos.


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste