Loewe und BOSE Soundbar 700

Gnauckdi
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 13:34

Loewe und BOSE Soundbar 700

#1 Beitragvon Gnauckdi » Fr 2. Nov 2018, 13:51

Hallo zusammen,
ich bekomme es nicht hin eine Bose Soundbar 700 an ein Individual 40 LED400 DR+ compose mit dem Chassis SL151 zu verbinden.
Der eingeschlagene Weg ist ein Koaxial digitales Kabe über Konverter zum optischen Eingang an der Bose Soundbar.
Beim Auswählen der Ton Komponente habe ich diverses versucht, bei dem Punkt 'Soundprojektor' wird immer zurück gegeb
es fehlt die RS232 Verbindung!?
Hat jemand mit dieser neuen Bos SOundbar schon Erfahrungen gemacht?
Bin für jeden Tipp dankbar.
Vielen Dank

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Fr 2. Nov 2018, 15:17

Die Bose Soundbar ist kein Loewe Soundprojektor, daher ist die Auswahl falsch.
Wähle Hifi/AV Verstärker.

Gnauckdi
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 13:34

#3 Beitragvon Gnauckdi » Sa 3. Nov 2018, 10:34

Hallo,
dieses hatte ich auch schon ausgewaehlt, aber auch mit der Auswahl Lautsprecher habe ich eine Verbindung hinbekommen, leider aber immer
mit Tonaussetzer.
Koennte dies am Konverter digital koaxial nach optisch Toslink liegen

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Sa 3. Nov 2018, 10:45

Dann hast du es zumindest schonmal richtig eingestellt, es ist dann ganz sicher ein Problem in der Verbindung (Kabel oder Konverter).


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste