MediaNet - Youtube geht nicht mehr

datasette
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 21:00
Wohnort: Kreis Böblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

MediaNet - Youtube geht nicht mehr

#1 Beitragvon datasette » Mo 21. Apr 2014, 14:14

Seit kurzem lädt die Youtube App auf meinem Xelos (MB180) nicht mehr. Es erscheint nur kurz der "Bitte warten..." Ladekreis und dann ein grauer Bildschirm.

Andere Apps wie iConcerts, VFB usw. funktionieren aber. Auffällig ist nur, daß der Button "Sortieren" nicht mehr zu funktionieren scheint und ab und zu die Meldung "Access denied. Error 5" auf weißem Hintergrund erscheint.

Erstinbetriebnahme habe ich gerade wiederholt. Bringt nichts, außer daß die Apps jetzt in einer anderen Reihenfolge erscheinen.

Funktioniert Youtube bei eurem Loewe mit dem MB180 Chassis noch?
bild 3.48 (SL410) - Firmware 4.4.73

Fuchsberg
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 14:05
Wohnort: Thüringen - Gera
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#2 Beitragvon Fuchsberg » Mo 21. Apr 2014, 18:28

Ich habe es bei mir soeben getestet. Auf meinem Connect 26 SL (auch MB 180), Softwarestand 3.1.6, funktioniert Youtube auch nicht mehr. Es erscheint nur kurz der "Bitte warten..." Ladekreis und dann ein grauer Bildschirm. Drücke ich dann die Taste "END" auf der Fernbedienung, erhalte ich einen weißen Hintergrund mit der Meldung "Access denied. Error 5". Drücke ich erneut die Taste "END" wird wieder das normale Fernsehprogramm gezeigt.

Gruß Fuchsberg :)
Loewe Art 32 SL Full-HD+100/DR+
Loewe Connect 26 SL

datasette
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 21:00
Wohnort: Kreis Böblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 Beitragvon datasette » Mo 21. Apr 2014, 20:15

Mal sehen, ob und wann es eine Lösung gibt. Habe schon das ganze Wochenende mein Heimnetz untersucht, was sich geändert haben könnte. Aber wenn andere auch betroffen sind, ist das ja wohl ein generelles Problem.
bild 3.48 (SL410) - Firmware 4.4.73

VideoFan
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 13:05
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#4 Beitragvon VideoFan » Di 22. Apr 2014, 19:13

Ich kann bestätigen, dass Youtube bei mir (Connect 22SL) auch nicht mehr geht. Über Apple-TV geht es dagegen nach wie vor.
Loewe Aconda 9581ZWH (mit jetzt nutzlosem iPIP), Xemix 8122DA, Topfield TF 6000 PVRE, HS82 Funkkopfhörer, Revox B750MKII/B760/B710, NAD-Player 512, Loewe Connect SL22 Mein Youtube-Kanal

Benutzeravatar
TheisC
Profi
Beiträge: 1145
Registriert: So 17. Apr 2011, 08:03
Wohnort: Raum AK RLP
Danksagung erhalten: 55 Mal

#5 Beitragvon TheisC » Di 22. Apr 2014, 19:19

Ist bestimmt ein Problem der Software mit Youtube Änderungen, gabs ja schon öfters...
β @ bild 7.55 - Individual 46 SL220 2.4.51.0 - Stereo Speaker - Loewe Subwoofer Highline via digital Audiolink Konverter- 2 Lautsprecher Loewe Universal - 2 Lautsprecher Loewe L1 - Panasonic DMP-BBT01 Bluray - Loewe Audiovision - Loewe MV Festplatte - Futureautomation Wandhalter - B & W P5 - Qnap TS 219 Pro II - Nvidia Shield Android TV

Frank64
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 07:49
Wohnort: 96342 Stockheim
Hat sich bedankt: 2 Mal

#6 Beitragvon Frank64 » Do 24. Apr 2014, 20:33

Hallo zusammen,

Nachdem ich hier im Forum gelesen haben das es Probleme mit You Tube gibt, habe ich dies bei meine beiden Sl 26 auch probiert - ja leider muss ich es bestätigen, das beide die gleiche Fehlermeldung bringen.
Es ist sicherlich schon ca. 4 Wochen her - da hat das 100% noch funktioniert. Zwischenzeitlich gab es keinerlei Änderungen in meiner Netzwerkumgebung.
Mal abwarten.

Gruß Frank :cry:

VideoFan
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 13:05
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#7 Beitragvon VideoFan » Sa 26. Apr 2014, 19:58

Ich stelle gerade fest, dass die (vorher nicht funktionierende) Youtube-Kachel inzwischen aus dem Media-Net verschwunden ist.

Irgendwie scheint die Youtube-Allergie bei Loewe ansteckend zu sein. :us:
Loewe Aconda 9581ZWH (mit jetzt nutzlosem iPIP), Xemix 8122DA, Topfield TF 6000 PVRE, HS82 Funkkopfhörer, Revox B750MKII/B760/B710, NAD-Player 512, Loewe Connect SL22 Mein Youtube-Kanal

datasette
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 21:00
Wohnort: Kreis Böblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#8 Beitragvon datasette » Mo 28. Apr 2014, 20:39

Ja, bei mir fehlte es auch seit Samstag, aber jetzt ist es wieder da und geht auch wieder. :clap: :clap: :clap:
bild 3.48 (SL410) - Firmware 4.4.73

VideoFan
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 13:05
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#9 Beitragvon VideoFan » Di 29. Apr 2014, 19:29

Tatsächtlich! Alles wieder gut. :clap:
Loewe Aconda 9581ZWH (mit jetzt nutzlosem iPIP), Xemix 8122DA, Topfield TF 6000 PVRE, HS82 Funkkopfhörer, Revox B750MKII/B760/B710, NAD-Player 512, Loewe Connect SL22 Mein Youtube-Kanal

Fuchsberg
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 14:05
Wohnort: Thüringen - Gera
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#10 Beitragvon Fuchsberg » Mi 30. Apr 2014, 16:41

Ich habe soeben festgestellt, dass auch bei mir Youtube wieder funktioniert. :clap:

Gruß Fuchsberg :)
Loewe Art 32 SL Full-HD+100/DR+
Loewe Connect 26 SL

datasette
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 21:00
Wohnort: Kreis Böblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#11 Beitragvon datasette » Mo 21. Aug 2017, 17:37

Jetzt wird YouTube offenbar gar nicht mehr unterstützt. Es kommt schon seit einiger Zeit nur noch eine Fehlermeldung. Irgendwie arm, wenn man bedenkt, dass das Gerät gerade 4,5 Jahre alt ist und immerhin 1200 Euro gekostet hat. Das ist bei anderen Herstellern leider auch nicht viel anders, daher wird mein nächster Fernseher soweit möglich dann ohne smartTV Funktionen und dann wird alles über einem billigen Streaming Stick oder Box gemacht. Die kann man wenigstens noch gegen kleines Geld tauschen, wenn der Support ausläuft.
bild 3.48 (SL410) - Firmware 4.4.73


Zurück zu „Chassis MB180 Baujahr 2011-...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste