App geht nicht mehr bei LAN-Anbindung

Fritz
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

App geht nicht mehr bei LAN-Anbindung

#1 Beitragvon Fritz » Fr 26. Apr 2019, 13:06

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen ein seltsames Phänomen: Ist der Connect per DLAN verkabelt, geht die App nicht mehr. Der Fernseher zeigt allerdings, dass er connected ist und IPs bekommt etc., das passt also. Dennoch meckert die App, er sei nicht im selben Netzwerk. Ich hab nur eins und bis vor 3 Tagen ging alles in der Konfiguration.

Bindet man den Fernseher nun per WLAN an, dann geht alles und die App tut, was sie soll. Allerdings habe ich den Fernseher schon lieber fest verkabelt und das war er ja auch von Anfang an.

Mein Internet-Anschluss wird von der Fritzbox 7590 gebaut und 2 Fritz-Repeater sind auch noch im Einsatz, allesamt im Mesh eingebunden. Alle Geräte, auch die mit iOS, haben stets die aktuellste Firmware.

Hat jemand den selben Effekt? Und weiss Rat?

Viele Grüße,

Peter
Connect 48 UHD SL420 mit Feature upgrade Stick SL 3xx; Xelos 42 SL/DR+; Blutech Vision 3D

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23967
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Fr 26. Apr 2019, 13:10

Hier ist die App seit Jahr und Tag mit einem per LAN (nichtD-LAN) eingebundenen Loewe verknüpft (ebenfalls FritzBox) und es läuft aktuell auch weiterhin problemlos in Sachen Verbindung. Hast Du mal die App deinstalliert und installiert und dann neu verbunden??
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Fritz
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#3 Beitragvon Fritz » Fr 26. Apr 2019, 14:59

Loewengrube hat geschrieben:Hier ist die App seit Jahr und Tag mit einem per LAN (nichtD-LAN) eingebundenen Loewe verknüpft (ebenfalls FritzBox) und es läuft aktuell auch weiterhin problemlos in Sachen Verbindung.


Bei mir ja auch bis vor 2 Tagen ...

Hast Du mal die App deinstalliert und installiert und dann neu verbunden??


Nee, habe ich nicht. Aber auf allen iOS Geräten war es dasselbe, das kann ja nicht an der App auf einem bestimmten Gerät liegen. Ich denke, das muss schon entweder am Fernseher liegen oder an merkwürdigen Effekten im Netzwerk hier. Aber das ist Standard Fritz Mesh auf neuestem Betriebssystem 7.1

Wir fahren jetzt eh ein paar Tage weg und da wird alles stromlos gemacht, vielleicht gehts ja wieder nach dem Hochfahren. Ansonsten muss der LOEWE eben künftig über WLAN laufen.
Connect 48 UHD SL420 mit Feature upgrade Stick SL 3xx; Xelos 42 SL/DR+; Blutech Vision 3D

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4806
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon dubdidu » Fr 26. Apr 2019, 15:02

Ich würde das Problem eher im Netzwerk sehen...
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23967
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Fr 26. Apr 2019, 15:07

Wenn das diverse Devices betrifft, dann wohl auf jeden Fall. Hatte ich irgendwie so oben nicht herausgelesen.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Fr 26. Apr 2019, 15:12

Hat denn der Loewe Zugriff auf`s Internet?

Der LAN Anschluß an der Fritzbox ist nicht zufällig ein beschränkter (Gastzugang)?

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4806
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon dubdidu » Fr 26. Apr 2019, 15:13

Wenn es im WLAN läuft und im LAN nicht und dazwischen ein paar DLAN-Adapter hängen, vermute ich, dass die eher für irgendeinen Unfug sorgen. Testweise mal per Strippe vom TV zur Fritte.

Gibt es überhaupt so eine Konfig (Gastzugang am LAN)? So weit ich weiß nicht....
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Fr 26. Apr 2019, 15:17


Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4806
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon dubdidu » Fr 26. Apr 2019, 15:24

Na schau mal :D Aber da muss ja schon jemand ordentlich gespielt haben um das einzurichten :D Wenn dem denn so wäre. Da glaube ich eher an spinnerte DLAN-Adapter oder fehlerhafte DHCP-Vergabe.

Frage hier: welche IP-Adressen werden denn so vergeben?
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Fritz
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#10 Beitragvon Fritz » Fr 26. Apr 2019, 17:10

dubdidu hat geschrieben:Na schau mal :D Aber da muss ja schon jemand ordentlich gespielt haben um das einzurichten :D


Ach wo ... das war recht einfach :D

Wenn dem denn so wäre. Da glaube ich eher an spinnerte DLAN-Adapter oder fehlerhafte DHCP-Vergabe.

Frage hier: welche IP-Adressen werden denn so vergeben?


Nee. Am DLAN hängt beim Fernseher ein Switch, über den sind noch das Apple TV und der Blueray angeschlossen, beide funktionieren ohne Probleme. Auch beim Fernseher sehe ich in den Netzwerkeinstellungen ja, dass er per Kabel versorgt ist, alles korrekt mit IPs etc.. Die IPs verteilt die Fritzbox per DNS automatisch, daran kann das eigentlich auch nicht liegen.

Hat der LOEWE eventuell Probleme damit, 2,4GHz und 5GHz immer und konstant als das gleiche Netzwerk zu identifizieren?
Connect 48 UHD SL420 mit Feature upgrade Stick SL 3xx; Xelos 42 SL/DR+; Blutech Vision 3D

Fritz
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#11 Beitragvon Fritz » Fr 26. Apr 2019, 17:11

Pretch hat geschrieben:Hat denn der Loewe Zugriff auf`s Internet?


Na klar :-)

Der LAN Anschluß an der Fritzbox ist nicht zufällig ein beschränkter (Gastzugang)?


Nee, zumal der LOEWE ja kein Gast ist, der wohnt doch hier :rofl:
Connect 48 UHD SL420 mit Feature upgrade Stick SL 3xx; Xelos 42 SL/DR+; Blutech Vision 3D

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » Fr 26. Apr 2019, 17:14

Fritz hat geschrieben:
Hat der LOEWE eventuell Probleme damit, 2,4GHz und 5GHz immer und konstant als das gleiche Netzwerk zu identifizieren?

:???: Ich denke das Problem besteht bei einer LAN Verbindung und bei WLAN eben nicht?

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23967
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal

#13 Beitragvon Loewengrube » Fr 26. Apr 2019, 17:51

So steht es oben, ja. Und so lautet ja auch der Titel ;)
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

mangray
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:37
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#14 Beitragvon mangray » Fr 26. Apr 2019, 18:56

DLAN macht Probleme wenn sie nicht im gleichen Stromkreis hängen!

nice day
mangray
Loewe bild 3.40 UHD FW 5.1.11 SL410


Zurück zu „Smartphone/Tablet Apps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste