Probleme (WoL, DR+) mit der App (V. 1.2.3) beim SL221

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Probleme (WoL, DR+) mit der App (V. 1.2.3) beim SL221

#1 Beitragvon dorian » So 9. Jul 2017, 09:31

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Probleme mit der App. Vielleicht können andere das nachvollziehen.

WoL: Wenn ich den Fernseher mit der App einschalte, blinkt das Auge kurz und bleibt dann weiß. Der Fernseher zieht auch Strom (habe eine Master-Slave-Steckdose dran, die dann schaltet). Ein Streaming aufs iPad im WLAN ist aber nicht möglich (Fehler: "Sender nicht verfügbar in Ihrem Netzwerk.). Einschalten über LAN ist aktiviert. Müßte das nicht so funktionieren?
Wenn ich "DR+ Streaming" im Fernseher einschalte, wird das Auge blau und das Streaming über die App funktioniert.

DR+: In der App sehe ich einige der Aufnahmen, aber nur etwa die Hälfte. Die angezeigten sind mit richtigem Titel und Datum versehen, aber es werden tlw. falsche Aufzeichnungen abgespielt. (z.B.: Ich starte Inas Nacht von gestern und es läuft Kikaninchen - ist zwar auch lustig...)

Wenn das nur bei mir nicht funktioniert, wäre ich dankbar für Tipps, was ich noch probieren kann.

Danke und Gruß
Dorian
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » So 9. Jul 2017, 10:42

Das mit falschen Vorschaubild und Titel hatten wir in einem anderen Thread schon einmal von einem User gelesen. Der sich aber nicht wieder gemeldet hat bisher auf Nachfrage, wenn ich das richtig verfolgt habe.

Muss ich mal suchen...

Nicht aber, dass nur ein Teil der Einträge vorhanden ist.

Einschalten sollte so gehen, ja.

Hast Du mal den TV ein paar Minuten stromlos gemacht und derweil die App deinstalliert und neu geladen? Dann Neustart TV und wieder verbinden!

Persönliche Senderliste hast Du angelegt auf dem Loewe? Die braucht es beim SL2 für Live-Streaming!!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2036 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » So 9. Jul 2017, 10:55

Ich bin nicht sicher ob WOL beim SL2xx schon vollständig implementiert war. Mir ist so als ging das da nur bedingt...
Bin aber nicht sicher, müsste mal jemand mit einem SL2xx was zu sagen.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#4 Beitragvon Loewengrube » So 9. Jul 2017, 10:59

OK.

Aber er schrieb ja, dass zumindest die LED geblinkt hat vorübergehend.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#5 Beitragvon dorian » So 9. Jul 2017, 11:11

Wie beschrieben ausprobiert. Ohne Veränderung. Pers. Senderlisten sind vorhanden. Bei eingeschaltetem Fernseher und mit DR+ Streaming geht es auch einwandfrei.

Der Fernseher ist, wenn per App aktiviert, sofort da, wenn ich ihn einschalte (wie im Schnellstart-Mode). Er ist also "wach".
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2036 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » So 9. Jul 2017, 12:35

Das hast nach dem wecken auch mal etwas abgewartet, weil der TV ja auch etwas zum hochfahren braucht und so... ?
Also etwa so lange wie er auch beim normalen einschalten braucht bis die Netzwerkfunktionen und die Festplatte bereit sind.

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Beitragvon dorian » So 9. Jul 2017, 14:55

Habe nochmal viel ausprobiert.
    Lange Warten
    App dabei aktiv lassen
    App dabei schließen und neu starten
    App bei eingeschaltetem Fernseher gestartet. Fernseher aus. Mit einem andern iPad Fernseher gestartet...
Ich krieg keinen Zugriff nach dem Einschalten aus der App. Der Fernseher taucht auch nicht im Heimnetz auf. Ich nehme an, so kann ihn die App auch nicht finden.

Interessant wäre, ob das bei anderen (SL2xx) funtktioniert. (Und wie die das ggf. hinkriegen.)
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#8 Beitragvon Loewengrube » So 9. Jul 2017, 16:42

Muss dann mal einer mit ´nem SL2 nachstellen.

Wenn der TV nach dem WoL geblinkt hat oder noch blinkt: hörst Du die interne Festplatte laufen? Wenn er direkt startet nach dem Einschalten dann, würde das ja eher dafür sprechen, dass er zwar im erweiterten Standby ist, aber sich eben nicht im Netzwerk zur Verfügung stellt. Was er anscheinend nur tut, wenn er im Vollbetrieb ist.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Beitragvon dorian » Di 11. Jul 2017, 17:55

Die Festplatte läuft.

Vielleicht kann jemand mit einem entsprechenden Chassis das mal ausprobieren. Eventuell liegt es ja doch an mir oder meiner Konfiguration. Es wäre dann unnötig, sich damit an Loewe zu wenden.
Ein großes Problem ist es nicht (eher noch die fehlenden Aufnahmen) - man kann ja das DR+ Streaming starten. Komfortabel wäre die Funktion aber schon.

Danke!
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#10 Beitragvon Loewengrube » Di 11. Jul 2017, 17:59

dorian hat geschrieben:Vielleicht kann jemand mit einem entsprechenden Chassis das mal ausprobieren. Eventuell liegt es ja doch an mir oder meiner Konfiguration. Es wäre dann unnötig, sich damit an Loewe zu wenden.
Du hast Dich ja hier mit uns quasi an Loewe gewendet ;) Wir werden das schon klären. Leider hat sich bisher sonst ja niemand dazu gemeldet. Erst wartet alles ungeduldig auf die Software vom TV für die App und dann findet sich keiner für einen Test :pfeif:

Füllstand und Kennzeichnung der Aufnahmen auch nicht besser nach Netzaus und Neuinstallation und -verbindung der App mit dem Loewe?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#11 Beitragvon Loewengrube » Di 11. Jul 2017, 18:17

Habe beide beschriebenen Probleme derweil auch intern mal weitergemeldet!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#12 Beitragvon Loewengrube » Mi 12. Jul 2017, 14:41

dorian hat geschrieben:Der Fernseher ist, wenn per App aktiviert, sofort da, wenn ich ihn einschalte (wie im Schnellstart-Mode). Er ist also "wach".
Nochmal kurz zur Sicherheit nachgefragt:

1. TV im normalen Standby
2. Starten via App führt zu weißem Blinken der LED, dann weiß und TV zieht Strom, Festplatte läuft
3. TV startet nach Start über Assist sofort mit Bild und Ton, wie aus erweitertem Standby

Soweit korrekt?

Wenn Du statt mit der Assist den TV durch erneutes Drücken des Einschaltbuttons in der App versuchst zu starten, was passiert dann? Geht er dann ebenfalls an?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#13 Beitragvon dorian » Mi 12. Jul 2017, 18:54

Korrekt.
Wenn ich den Einschaltbutton in der App nochmal drücke, passiert nichts.
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#14 Beitragvon dorian » Mi 12. Jul 2017, 18:57

Nein stimmt nicht: es kommt wieder die Frage, ob ich den Fernseher einschalten möchte.
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2036 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon Pretch » Mi 12. Jul 2017, 21:11

und tut er das dann? ...darauf zielte Loewengrubes Frage ab. ;)
Bei den aktuellen Geräten kann man den TV auf diesem Weg komplett einschalten.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18936
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#16 Beitragvon Loewengrube » Mi 12. Jul 2017, 23:03

Genau! Das wollte ich wissen.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

dorian
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#17 Beitragvon dorian » Do 13. Jul 2017, 06:33

Dass er einschalten müßte, war mir nicht klar. Konsequenterweise tut er das nicht.
Also: es kommt bei jedem Drücken des Einschaltknopfes in der App der Hinweis "Möchten sie Connect ID einschalten?". Beim ersten Mal Drücken blinkt das Auge ein paar Mal und der Frenseher geht in eine Art "Schnellstart Modus", die Festplatte läuft. Beim nächsten Drücken verhält sich die App genauso (Hinweis), sonst passiert nichts.
Interpretation: Die App erkennt nicht, dass der Fernseher bereits aufgewacht ist, da er sich nicht im Netz anmeldet. Daher kommt auch nicht der Einschaltbefehl.
Connect ID 46 DR+, SL221, SW 2.4.55.0, Feature Upgrade Stick
Canton DM 20, div. Sonos Play, NAS QNAP TS110, Raspberry Pi mit Kodi


Zurück zu „Smartphone/Tablet Apps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste