Soundvision "angewählte Quelle kann nicht abgespielt werden"

DasP1978

#301 Beitragvon DasP1978 » Di 5. Mai 2015, 12:28

Mein Problem "2" konnte ich nun beheben dank eines Tipps aus einem anderen Forum.

Im Einsatz befand sich bei mir ein Asus RT-N56U WLan Router.

Test 1: wenn die SV über Kabel verbunden ist und es zur Zwangstrennung kommt, gibt es kein Problem
Test 2: wenn die SV und Router direkt nebeneinander stehen und per WLAN verbunden sind, gibt es kein Problem
Test 3: steht der Router an seiner "normalen" Position (eine Etage entfernt), kein Neuaufbau

Umgestiegen bin ich jetzt auf eine Apple Timecapsle. Problem gelöst!

Vlt. hilft es jemanden.

Gruß
DasP

bibbes67
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 16:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

SW-Stand für die Soundvision

#302 Beitragvon bibbes67 » Mo 13. Jul 2015, 15:13

Nachdem ja seit den ganzen Problemen einige Monate ins Land gegangen sind, interessiert es mich, ob es denn eine neuere SW als 3.7 gibt, es gab doch den Hinweis, dass eine weiteres SW-Update kommen sollte, auf der Homepage ist nichts zu finden und meine SV teilt mit, dass 3.7. der aktuelle Stand sei.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#303 Beitragvon Pretch » Mo 13. Jul 2015, 15:25

Ja, Update ist geplant aber noch nicht da.

dwg

#304 Beitragvon dwg » Sa 18. Jul 2015, 18:29

Da scheint es ein Update zu geben, aber es kommt bei der online Abfrage
(mit 3.7) eine Fehlermeldung:

"The provided Updatefiles seems to be invalid"

(btw: ein s ist da zuviel - hier oder da)

Weiß jemand, ob das ein momentaner Glitch ist, oder ob ich da auch wieder
mir einen Memory Stick besorgen muss (ich hab fünf von den Dingern)?

Ansonsten find ich die immer noch gut...

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#305 Beitragvon Loewengrube » Sa 18. Jul 2015, 20:05

Siehe den anderen Thread zum angekündigten(!) Update!!!

viewtopic.php?p=108417#p108417
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

JVA

#306 Beitragvon JVA » Fr 4. Dez 2015, 13:08

Hallo zusammen.

Die Soldvision läuft eigentlich jetzt TOP.

Was mir auffällt ist das sie sich plötzlich einschaltet sprich nur das LOEWE Signet und dann wieder abschaltet ist das Normal.

Händler meinte einschicken.

MFG JVA

bibbes67
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 16:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

#307 Beitragvon bibbes67 » Mo 11. Jan 2016, 11:39

Hallo,
bis vor 2 Wochen lief meine SV auch wunderbar, jetzt fängt sie wieder an rumzuzicken:

1) Sie schaltet sich einfach während des Betriebs ab (2x passiert)
2) Sie friert während des Betriebs ein, kein Ton mehr und keine Reaktion auf die Fernbedienung, da hilft nur noch Stecker ziehen und neu starten (3x passiert)

Habt Ihr jetzt auch wieder Probleme, oder bin ich alleine?

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#308 Beitragvon Wonko » Mo 11. Jan 2016, 11:47

bibbes67 hat geschrieben:Hallo,
...Habt Ihr jetzt auch wieder Probleme, ...?


Nö, keine.
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

ws163
Freak
Beiträge: 535
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

#309 Beitragvon ws163 » Mo 11. Jan 2016, 21:05

Hmmm,
so eine haben wir jetzt in der Werkstatt. Spinnt auch. Zeitweise kein Ton bei Internet und FM. Setzt auch ohne Netzwerk aus
Mal schaun was Loewe sagt.....
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Subwoofer 69211T00
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#310 Beitragvon Wonko » Mi 13. Jan 2016, 11:07

Ich muß mich korrigieren:
Seit gestern Abend fällt die SV immer wieder aus. D.h. sie spielt ein paar Minuten, dann ist der Ton weg (egal ob Internetradio via SV oder via Fritzbox oder Musik von meinem NAS). So geht das dann am Stück... Nun lasse ich sie an. Bisher ist sie 3x komplett weg gewesen. Kleine Aussetzer sind zwar unschön aber nicht zu kritisch, nervig ist dieses permanente "Weg-Sein".
Entspricht das dem oben beschriebenen und hab ich mir das also per Ferninfektion von irgendwem eingefangen oder hab ich hier "was Eigenes"?
:cry:
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#311 Beitragvon Wonko » Mi 13. Jan 2016, 15:07

Wonko hat geschrieben:...
Seit gestern Abend fällt die SV immer wieder aus. D.h. sie spielt ein paar Minuten, dann ist der Ton weg (egal ob Internetradio via SV oder via Fritzbox oder Musik von meinem NAS). So geht das dann am Stück...


Ich hatte die Umstellung auf IPv6 auf der Fritz!Box im Verdacht. Negativ. Habe die rückgängig gemacht und es ist genauso schlimm. Mittlerweile geht sie auch immer wieder ins Nirvana. Ist heute nicht mein Loewe-Tag!
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#312 Beitragvon Wonko » Do 14. Jan 2016, 10:08

die Lösung:
Kaum zu glauben... Wenn was nicht mehr geht, was vorher ging... ohne Veränderungen (wie meine Kunden zu sagen pflegen)...
IPv6 war es also nicht.
Aber ich hatte ja noch was verstellt ("dieses Geflimmere hier muß doch nicht sein, ODER(!!!!)?"). Ich hatte am Powerline-Adapter, an dem die SoundVision hängt (WLAN war an dem Platz nicht so dolle) also das Lichter-Geblinker ausgeschaltet. Zusammen mit dem Einschalten des IPv6.

Habe jetzt die Lichter am Adapter (Devolo DLAN) wieder angeschaltet. Thema scheint erledigt! Und ich kann die Aussetzer nachvollziehen, wenn ich die Lichter wieder ausschalte!

Prima, alles wieder okay!
:bye:
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4652
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

#313 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 14. Jan 2016, 10:47

Oha, was es nicht alles gibt!
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#314 Beitragvon Wonko » So 17. Jan 2016, 10:44

Mr.Krabbs hat geschrieben:Oha, was es nicht alles gibt!


Ja! Es ist also definitiv das Ausschalten der Lichter gewesen. Interessant...
Mittlerweile weiß ich von einem Bekannten, daß dieses Verhalten auch das AVM/Fritz-Powerline in gleicher Weise betrifft. Er hatte das mal für mich getestet, da ich demnächst wegen anderer ("smart home") Sachen auf die umsteigen will.

Schönen Sonntag noch
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

bibbes67
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 16:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

#315 Beitragvon bibbes67 » Sa 1. Okt 2016, 10:37

Hallo,

ich muss das leidige Thema SV wieder aus der Schublade auskramen. Seit etwa 2 Wochen friert meine SV nach etwa 2 Std. Betrieb mit dem Internet-Radio einfach ein, nur der Kaltstart mit dem An-Aus-Knopf hilft.
Das ist fast wieder so wie vor einiger Zeit, als sämtliche SV wegen eines veränderetn Streams eingefroren sind.
Bin ich der Einzige oder habt ihr auch wieder Probleme mit euren Geräten.
Softwareversion: 3.11

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#316 Beitragvon Wonko » Mi 15. Nov 2017, 08:09

UPDATE

Nachdem jetzt für die Fritzbox das Update 6.92 draußen ist - und bei mir crashte - durfte ich mein Netz komplett neu aufbauen. Spaß geht anders, aber dem Begriff "Schattenparker" kann ich jetzt noch "Konfigurationssicherer" daneben stellen... Datensicherung ist das eine (die läuft bei mir 1A), Wiederherstellungspunkte beim Windows werden vor jeder Installation erstellt - aber die Konfiguration der Fritte sichern? Was'n das*?
:wah:
Alles neu also - und dabei der Test, ob JETZT das Licht an der PowerLAN-Dose (ist jetzt von AVM eine 530) aus bleiben kann. Und jetzt klappt es, die SoundVision läuft... Der Fehler im PowerLAN ist also (irgendwann in der Zwischenzeit) behoben wurden. Gut so.

Viele Grüße
Wonko



*: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... erstellen/ evtl. plus "Push-Service" nutzen!

Wonko hat geschrieben:
Mr.Krabbs hat geschrieben:Oha, was es nicht alles gibt!


Ja! Es ist also definitiv das Ausschalten der Lichter gewesen. Interessant...
Mittlerweile weiß ich von einem Bekannten, daß dieses Verhalten auch das AVM/Fritz-Powerline in gleicher Weise betrifft. Er hatte das mal für mich getestet, da ich demnächst wegen anderer ("smart home") Sachen auf die umsteigen will.

Schönen Sonntag noch
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

dwg!
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:07

Update von 3.3 auf 3.11

#317 Beitragvon dwg! » Mo 30. Apr 2018, 18:26

Hallo,

Ich war vor drei Jahren schonmal hier (als dwg), aber habe mein PW nicht mehr.
Ich habe mehrere SoundVision Geräte, die halbwegs normal funktionieren.

Nun habe ich ein weiteres Teil bei Ebay erstanden und ohne größere Tests direkt
von 3.3 auf 3.11.1 upgedated. Das hat soweit geklappt (nachdem ich einen
Memory Stick gefunden habe der dem Teil gefiel). Es läuft soweit.

Bei dem Versuch "meine" Internet Radios einzutragen bekomme ich allerdings
die Fehlermeldung:

"Die Kommunikation mit dem Server ist fehlgeschlagen..."

Eine andere SoundVision im gleichen Netz funktioniert klaglos. Hat jemand eine
Idee woran es liegen kann? Kann es sein, daß ich mit Zwischenschritten hätte
updaten sollen? Die 3.7 hätte ich noch...

Ansonsten finde ich es nach wie vor schade, daß das Teil nicht weiter entwickelt
worden ist. Die Hardware bietet erheblich mehr Potential als das was realisiert
worden ist. Ist nach der 3.11 noch irgend etwas passiert?

dwg

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4652
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

#318 Beitragvon Mr.Krabbs » Mi 2. Mai 2018, 10:00

Nach der 3.11 war Feierabend. Näheres kann ich leider nicht sagen, da meine SV mittlerweile außer Haus spielt (dort nur per BT...also eigentlich auch "Perlen vor die Säue" ;) )
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision


Zurück zu „Stand Alone Audiokomponenten - Soundbox, AirSpeaker, SoundVision...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste