SoundVision verliert ständig seinen stream

raverke95
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

SoundVision verliert ständig seinen stream

#1 Beitragvon raverke95 » Mi 25. Dez 2019, 12:16

Ich besitze meine SoundVision seit 7 Jahren. Wenn er einen ganzen Tag auf einem "bekannten" Internet-Radiosender spielte, verlor er seinen Stream maximal zweimal am Tag.
Lade für zwei Sekunden und spiele weiter.
Die Radiostreams fallen seit etwa einem Monat fast ständig ab (+/- 4x in 20 Minuten). Dies endet fast immer mit der Meldung: "angewählte Quelle kann nicht absspielt werden".

In der Zwischenzeit wurde ein Software-Update von Version 3.3 auf 3.11 durchgeführt. Damit beginnt er bei den meisten Radiosendern automatisch wieder zu spielen. Leider verliert er immer noch sehr oft seinen Stream.
Kabelgebundenes Internet anstelle von WiFi hilft nicht.
Ich habe eine Download-Geschwindigkeit von 190 MBps, das ist also nicht das Problem.

Was mir auch auffällt: Ich habe ein Bekannter, das auch eine SoundVision hat. Sie hat seit einem Monat genau das gleiche Problem. In der Vergangenheit hatte sie selten oder nie das "Nachlade" -Problem.
Wie Sie unten in meinen Signatur sehen können, habe ich viele Loewe-Fernseher zu Hause. Wenn ich dann den gleichen Internetradiosender höre wie auf dem SoundVision, laden sie sich niemals neu.

Gibt es Probleme mit dem SoundVision-Server oder was passiert plötzlich?

Danke für die Tipps und ein frohes Weihnachtsfest!

Grüße
Gert
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe Connect-id 46 SL155 im Schlafzimmer + I-sound Subwoofer; Loewe Individual 46 SL220 im Büro; Loewe connect 26 LED SL120 im Badenzimmer :D ;NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; Subwoofer 800; Speaker 2 Go; SoundVision; Uhrenradio SU300; Loewe Opta Thalia Schwarz-Weiss fernseher im Schrank und Loewe Opta F921 Rohren Farb Fernseher

bibbes67
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 16:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Beitragvon bibbes67 » Di 31. Dez 2019, 15:59

Ich kann das nicht bestätigen, bei mir laufen 2 Soundvision seit Jahren problemlos. SW 3.11
Es gibt aber Sender, bei denen der Stream häufiger abreißt als bei anderen Sendern. Bei mir ist z.B. SWR3 so ein Kandidat, während Radio Bob total sauber läuft.

raverke95
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#3 Beitragvon raverke95 » So 2. Aug 2020, 11:52

Ich hatte dieses Thema schon völlig vergessen. Persönlich möchte ich immer das Ergebnis von etwas wissen, daher hier ein Feedback zu meinem jetzt gelösten Problem.

Letzten Sommer (2019) habe ich ein Mesh-System von Netgear platziert. Es wurde in "Router" eingestellt. Anscheinend hat die SoundVision Schwierigkeiten mit den IP-Adressen 192.168.1.xxx.
Aus irgendeinem Grund musste ich den Router kurz nach den Ferien auf "Access Point" umstellen. IP-Adresse 192.168.0.xxx. Seitdem hat alles gut funktioniert.
Das gleiche gilt für dieses Wissen. Auch dort funktioniert alles gut.
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe Connect-id 46 SL155 im Schlafzimmer + I-sound Subwoofer; Loewe Individual 46 SL220 im Büro; Loewe connect 26 LED SL120 im Badenzimmer :D ;NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; Subwoofer 800; Speaker 2 Go; SoundVision; Uhrenradio SU300; Loewe Opta Thalia Schwarz-Weiss fernseher im Schrank und Loewe Opta F921 Rohren Farb Fernseher


Zurück zu „Stand Alone Audiokomponenten - Soundbox, AirSpeaker, SoundVision...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste