SL155 - Hintergrundbeleuchtung „blitzt“

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

SL155 - Hintergrundbeleuchtung „blitzt“

#1 Beitragvon BrianOfNazareth » Di 10. Sep 2019, 18:44

Hallo zusammen,

seit kurzem habe ich an meinem Connect ID (Software 8.52) das Phänomen, dass das Bild „aufblitzt“, soll heißen, die Bildhelligkeit geht für einen Sekundenbruchteil hoch und kehrt dann zum Ausgangswert zurück. Schuld ist definitiv nicht das Bildmaterial selbst, der Effekt tritt weiterhin auf, auch wenn man das Bild anhält. Das Auftreten ist auch nicht unbedingt nachvollziehbar, manchmal ganze Abende nicht, dann wieder „Blitzlichtgewitter“.
Habe schon mit den Einstellungen für Raumdimmung, Videodimmung und Image+ gespielt, das ein- bzw. ausschalten dieser Einstellungen scheint keinen Einfluss zu haben...
Irgendeine Idee?

Patricck
Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#2 Beitragvon Patricck » Di 10. Sep 2019, 20:35

Klingt irgendwie nach dem Display Fehler, Beleuchtung, ist das Voll flächig oder nur auf einer Seite?

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 Beitragvon BrianOfNazareth » Di 10. Sep 2019, 20:44

Ich würde sagen vollflächig...

Patricck
Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#4 Beitragvon Patricck » Mi 11. Sep 2019, 07:13

Hm das hatte ich bisher so noch nicht leider

Oliver1972
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 20:27
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#5 Beitragvon Oliver1972 » Mi 11. Sep 2019, 11:18

Wir hatten das schon mal bei der 46" Variante. Da war das Basicboard ( Netzteil ) defekt.

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#6 Beitragvon BrianOfNazareth » Mi 11. Sep 2019, 15:08

Danke Oliver!
Lässt sich das Basicboard vielleicht reparieren? Als Ersatzteil scheint man es nicht mehr zu bekommen...

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3065
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 489 Mal

#7 Beitragvon Spielzimmer » Mi 11. Sep 2019, 15:28

Welche Nummer hat denn das Board?

Bzw. welche Artikel-Nr. der Tv?
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

ws163
Freak
Beiträge: 872
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

#8 Beitragvon ws163 » Mi 11. Sep 2019, 22:55

Ändert sich das Flackern beim reduzieren vom Kontrast?
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#9 Beitragvon BrianOfNazareth » Do 12. Sep 2019, 07:49

Spielzimmer hat geschrieben:Welche Nummer hat denn das Board?

Bzw. welche Artikel-Nr. der Tv?

Das Basicboard hat die Nummer 71298.051

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#10 Beitragvon BrianOfNazareth » Do 12. Sep 2019, 07:53

ws163 hat geschrieben:Ändert sich das Flackern beim reduzieren vom Kontrast?
Gruß
Wolfgang

Kontrast habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert, werde ich heute tun. Was allerdings auffällig ist: Das Flackern scheint nur bei Tageslicht aufzutreten. Gestern Abend habe ich im dunklen Raum mehrere Stunden fern geschaut ohne dass das Gerät ein einziges Mal geflackert hat...

HeinBloed
Neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2012, 11:41

#11 Beitragvon HeinBloed » Do 12. Sep 2019, 12:49

Bin zwar kein Radio & Fernsehtechniker, aber für mich hört sich das jetzt nach einem Fehler beim Erkennen der Raumhelligkeit an. Vielleicht mal probeweise Autodimmen ausschalten und dann im "hellen" testen.

BrianOfNazareth
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 13:54
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#12 Beitragvon BrianOfNazareth » Fr 13. Sep 2019, 08:15

Update:

- Änderung des Kontrasts hat keinen Einfluss
- Änderung der Helligkeit hat keinen Einfluss
- das Problem tritt definitiv nur bei heller Umgebung (Tageslicht) auf

Ein Problem mit dem Helligkeitssensor war auch meine erste Vermutung, weswegen ich die Raumdimmung (und alle anderen Bildverbesserer) abgeschaltet habe, jedoch ohne Erfolg.


Zurück zu „Chassis SL1xx Baujahr 2010 - 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste