Aufzeichnen von CI+ verschlüsselten Sendern

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16849
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 2065 Mal
Kontakt:

#26 Beitragvon Pretch » Mo 5. Jun 2017, 19:05

Also ich hab vor 2 Jahren als ich in ein Haus mit KDG Versorgung gezogen bin eine G09 Karte bekommen, dazu stand zur Wahl eine Settop Box oder ein Modul, ohne irgendwelche Miete oder Einmalkosten. Hab das Modul (ein Smit) genommen und die Karte in ein Unicam gesteckt.
Hab auch noch nie gehört, daß es bei KDG (nun Vodafone) irgendwelche Tricksereien bräuchte, auch daß es RTL HD bei KDG nicht gegeben hätte hab ich vorher noch nie gehört.

T'PAU
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Jun 2017, 18:09
Hat sich bedankt: 1 Mal

#27 Beitragvon T'PAU » Mo 5. Jun 2017, 19:36

Gut, dass man manches aufhebt. ;)
Ich hab hier noch ältere Kabelbelegungslisten aus dem kdgforum.de gefunden. Die Pro7/Sat1-Gruppe kam 2011 in HD, die RTL-Gruppe irgendwann 2012. Und zu dieser Zeit (und wohl noch 'ne Weile danach) gab's definitiv mehrere Karten-Typen.
Das ist ja der Hammer, dass bei dir weder für den Receiver noch für das Modul Kosten angegeben waren. Das halte ich eher für 'ne Ausnahme, denn die Regel. :us:


Zurück zu „DVB-S, DVB-C, DVB-T und der ganze Rest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast