CI+ Modul inkl. Smartcard für HD-Sender bei Vodafone (vormals Unitymedia) nicht mehr zubuchbar

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

CI+ Modul inkl. Smartcard für HD-Sender bei Vodafone (vormals Unitymedia) nicht mehr zubuchbar

#1 Beitragvon Tom_F11 » Sa 10. Okt 2020, 15:30

Hallo liebe Forengemeinde,

nachdem unsere Eigentümergemeinschaft entschieden hat, den zum Jahresende auslaufenden Unitymedia-Basiskabelanschlussvertrag mit dem Nachfolgeunternehmen Vodafone zu verlängern, wollte ich die HD-Sender der Privaten (RTL-Gruppe und ProSieben/Sat1) dazu buchen. Laut telefonischer Auskunft ist es im ehemaligen Unitymedia-Gebiet nicht möglich, eine Smartcard zzgl. CI+ Modul dazuzubuchen. Alternativ wäre nur Horizon-TV verfügbar. Das ist mir aber nicht nur zu teuer, sondern was soll ich bei einem LOEWE-TV mit dem komischen Receiver?

Kennt jemand von Euch das Problem und wenn ja, weiß jemand, ob das Vodafone irgendwann wieder anbieten wird bzw. ob es eine andere Möglichkeit gibt, die Privaten in HD zu empfangen?

Falls ja, kann man mit einem LOEWE die Privaten in HD aufnehmen und auch abspielen?

Vielen Dank und Gruß
Tom
LOEWE bild 5.55 OLED Set mit Mimi Defined™ (Chassis SL420) SW 5.2.0.0 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25595
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Sa 10. Okt 2020, 16:38

Vodafone gibt normalerweise auch Karten mit Modul aus, wobei sich die Karten auch in Alternativmodulen betreiben lassen.
Wie das bei der Umstellung von Unitymedia auf Vodafone läuft weiß ich nicht, Google sagt aber Vodafone wolle die Horizon Boxen nach und nach mit der eigenen Hardware ersetzen.
Vielleicht einfach mal abwarten und dann nochmal probieren.

Ja, ein Loewe kann natürlich grundsätzlich auch Private HD Sender aufnehmen. Mit der Original Hardware der Kabelanbieters aber mit den bekannten Einschränkungen, welche man mit einem Alternativmodul umgehen kann.

Benutzeravatar
DWDus
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:56
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#3 Beitragvon DWDus » Sa 10. Okt 2020, 16:45

Also ein Freund von mir hat sich letzte Woche noch das Modul bestellt bzw. in der Woche davor, letzte Woche kam es an und läuft.
Vielleicht weil dort bereits ein Receiver vorhanden war ? Er ist praktisch von Receiver auf CI+ umgestiegen statt von 0 auf CI+. :???:
First: Loewe Reference 85 :horror: (SL420 Upgrade Kit) - Subwoofer Highline - Apple TV 4K - Avinity HDMI
Second: Loewe bild 1.40 - Apple TV 4 - Avinity HDMI
Third: AOC 27G2U/BK - PS5 - Turtle Beach Elite 800 - Razer Seiren X - Avinity HDMI - Elgato HD60S+ - Spectral Just Office

Apple: iMac 21,5 - iPad mini 4 - iPad Pro 12,9 - HomePod - MacBook Pro - iPhone XS Max - 2x HomePod Mini

Benutzeravatar
Rainer
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 14:49
Wohnort: 63150 Heusenstamm
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#4 Beitragvon Rainer » Sa 10. Okt 2020, 17:00

Auf der Vodafone Seite wird das Modul angeboten :???:
https://zuhauseplus.vodafone.de/digital ... cable.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Loewe Connect UHD 48 SL320 (5.2.0.0)
Loewe Subwoofer I Sound mit Elac 301.2 XL und 301.2
Chromecast Ultra
Sky Q
Panasonic DMP-BDT221EG
T+A K1 AV mit T+A Pulsar S 350
Logitech BT Adapter

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

#5 Beitragvon Tom_F11 » Sa 10. Okt 2020, 17:47

Vielen Dank erstmal für Eure Rückmeldungen.

Ja, Vodafone bietet das Basic TV Cable an, das ich dazu buchen wollte. Das ist aber nur für "alte" Kabel Deutschland" Kunden, nicht aber für alte "Unitymedia" Kunden. Das hat angeblich technische Gründe. :cry:

So oder so verkauft Vodafone gemäß telefonischer Auskunft keine CI+ Module mehr, sondern bietet sie nur zur Miete an. Jetzt habe ich ehrlich gesagt das Forum noch nicht durchsucht. Welches alternative CI+ Modul wäre denn empfehlenswert?
LOEWE bild 5.55 OLED Set mit Mimi Defined™ (Chassis SL420) SW 5.2.0.0 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

ws163
Profi
Beiträge: 1304
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

#6 Beitragvon ws163 » Sa 10. Okt 2020, 18:16

Hi,
da gibt es keine technische Gründe.
Die wollen halt einfach nicht Unity-Media-Altkunden upgraden.
Die neuen Vodafone-Pakete sind um einige Programme ärmer als die aktuellen. Die Programme gibt es bei Vodafone nicht mehr. Vermutlich wie immer eine Geldgeschichte.
Ein neues HD-Paket incl. den Privaten mit Modul sollte gehen. Ein Kunde hat das erst vor ein paar Wochen bestellt. Kam erst ein Horizon-Receiver, Kunde hat sich überreden lassen. Hat es sofort bereut, abgesehen davon das der Horizon defekt war. Wurde problemlos auf ein Modul umgestellt. Einen Horizon-Receiver würde ich mir NIE antun.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 ,FireTV Qube, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV 4k, Mi Box S, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25595
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Sa 10. Okt 2020, 22:27

Tom_F11 hat geschrieben:
So oder so verkauft Vodafone gemäß telefonischer Auskunft keine CI+ Module mehr, sondern bietet sie nur zur Miete an.

Das haben sie meines Wissens noch nie. Man hat bei der Buchung die Wahl zwischen Receiver oder Modul, beides kauft man nicht, sondern es ist Teil des Vertrags. Man bekommt nicht nur die Karte.

Ich betreibe die Vodafone Karte seit Jahren in einem Unicam Evo.

Fred56
Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

#8 Beitragvon Fred56 » So 11. Okt 2020, 09:10

Mein Vorschlag: Registriere Dich in der Vodafone-Community und schildere dort Deine Situation und Deinen Wunsch. Das Problem betrifft ja eher Vodafone als Loewe. Dort gibt es sehr engagierte Moderatoren von Vodafone, die konkret Auskunft geben und üblicherweise auch gleich alles in die Wege leiten können. Im Unterschied zur telefonischen Hotline gefiel mir dieser Weg immer sehr gut, da man die Vereinbarungen schriftlich hat und so Missverständnisse eher vermieden werden können.

Ein Erklärvideo für die Registrierung ehemaliger Unitymedia-User findest Du hier: https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/Unitymedia-User-So-registriert-Ihr-Euch/td-p/2376127

In der Vergangenheit konnte man die CI+ Module auch bei Vodafone kaufen (79,- EUR). Es wurden auch eigene zertifizierte Module mit Angabe der Seriennummer akzeptiert. Wie der aktuelle Stand ist und welche Besonderheiten evtl. bei einer Eigentümergemeinschaft bestehen, erfährst Du am besten über o.g. Forum.
Loewe bild 7, Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Fire TV-Stick 4K, TV-Empfang über Vodafone/Kabel mit CI+ Modul und G09-Karte

Rheine
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Dez 2019, 21:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

#9 Beitragvon Rheine » So 11. Okt 2020, 09:21

Pretch hat geschrieben:Vodafone gibt normalerweise auch Karten mit Modul aus, wobei sich die Karten auch in Alternativmodulen betreiben lassen.
Wie das bei der Umstellung von Unitymedia auf Vodafone läuft weiß ich nicht, Google sagt aber Vodafone wolle die Horizon Boxen nach und nach mit der eigenen Hardware ersetzen.
Vielleicht einfach mal abwarten und dann nochmal probieren.

Ja, ein Loewe kann natürlich grundsätzlich auch Private HD Sender aufnehmen. Mit der Original Hardware der Kabelanbieters aber mit den bekannten Einschränkungen, welche man mit einem Alternativmodul umgehen kann.


Mit welchen Alternativmodul lassen sich die Einschränkungen umgehen. Als Einschränkung stehe ich, dass man manche Spielfilme nicht in HD aufnehmen kann.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3287
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 881 Mal

#10 Beitragvon DanielaE » So 11. Okt 2020, 09:26

Steht zwei Beiträge über deinem.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

#11 Beitragvon Tom_F11 » So 11. Okt 2020, 12:57

Vielen Dank für Eure Tipps. :thumbsupcool: :)

Ich werde mich mal mit dem Unicam Evo Modul auseinandersetzen und mich in der Vodafone Community umschauen.
LOEWE bild 5.55 OLED Set mit Mimi Defined™ (Chassis SL420) SW 5.2.0.0 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3346
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

#12 Beitragvon Spielzimmer » Mo 12. Okt 2020, 08:40

Afaik haben aber Alternativ-Module schon seit einiger Zeit nicht (mehr) mit neuen(!) UM-Karten funktioniert, ist das bei Vf nun definitiv anders? Dann müssten sie die Verschlüsselung auch umstellen oder zweigleisig fahren... :???:
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS, Apple-tv 4k,

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25595
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontakt:

#13 Beitragvon Pretch » Mo 12. Okt 2020, 10:19

Zum Zeitpunkt als ich mich zuletzt darum gekümmert hab konnten alle von Vodafone ausgegebenen Karten in Alternativmodulen betrieben werden. Ist aber inzwischen eine Weile her.

Wie das nun mit der Umstellung von UM zu Vodafone läuft erfährt man sicher in dem Vodafone Forum...
Wär schön wenn du dann hier Bescheid gibst Tom. ;)

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 422
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#14 Beitragvon Arribada » Mo 12. Okt 2020, 13:51

@Pretch
Nicht ganz,mit irgendwelchen 09er (D09 ode G09) Karten von KDG funzt kein alternativ Modul. Deshalb genau erkundigen :teach:

Gruß
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 5.2.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 3, XBOX One, Libratone Zipp Mini


Zurück zu „DVB-S, DVB-C, DVB-T und der ganze Rest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste