Connect 32 - wie umschalten auf DVB-T-Antenne?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24765
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3275 Mal
Kontakt:

#26 Beitragvon Pretch » Mi 27. Sep 2017, 17:04

Nee, macht man nicht, schon garnicht bei einer Dame. ;)

anneanne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 09:34

#27 Beitragvon anneanne » Mi 27. Sep 2017, 17:11

Ja, ich bin auch immer stolz auf mich, wenn ich, wenn auch mit Hilfe, so was geschafft habe.
Ich weiss ,man duzt sich, aber irgendwie finde ich das immer etwas unangemessen. Danke trotzdem für das Angebot
Und nochmal ja: Ich bin bald 66 Jahre alt und finde die neue Technik sehr spannend. Vor Allem, weil sie sich so schnell fortbewegt und meinen alten Hirnkasten immer auf Trapp hält. So wird es nicht langweilig und schützt (hoffentlich) vor Demenz ;)

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 24177
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 1724 Mal

#28 Beitragvon Loewengrube » Mi 27. Sep 2017, 17:23

Dann auf jeden Fall herzlich willkommen bei uns! Und wenn Fragen, dann fragen :bye:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

j.j.
Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 21:47
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#29 Beitragvon j.j. » Mi 27. Sep 2017, 19:05

mulleflup hat geschrieben:Artikelnummer entspricht einem SL310 Chassis, daher ist dieses Gerät DVB-T2HD tauglich.mulleflup

Den habe ich auch, ein Super Gerät. Wurde ein Software Update gemacht? Ältere Software Versionen haben mit DVB-T2 Ruckler im Bild produziert. Falls dies auftritt - das geht weg mit aktueller Firmware.

anneanne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 09:34

DVB T funktioniert nicht mehr

#30 Beitragvon anneanne » Fr 8. Nov 2019, 14:01

Guten Tag an diesem trüben Freitag,

ich bin "leider" mal wieder wegen des alten Leidens hier. Die Telecom hat mich mit einem neuen Receiver (401) beglückt. Der findktioniert ohne neuen Router und bridges nicht. Beides ist auf dem Postweg. Daher wollte ich mal wieder mit DVB T 2 fernsehen und siehe da : es geht nicht. Ihre damalige Anleitung habe ich verfolgt, aber ohne Ergebnis. Zwischendrin hat es immer geklappt . Neu ist jetzt nur der dumme neue receiver, aber der hat ja wohl damit nichts zu tun. Oder?
Bitte, kann mir jemand helfen? Aber Achtung: Ich verstehe nicht viel von den Dingen und benötige eine genaue Anleitung.
Danke allen die sich meiner erbarmen
anne

Benutzeravatar
Peter-BL
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: So 7. Jan 2018, 10:54
Wohnort: Kerpen - Sindorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#31 Beitragvon Peter-BL » Mo 11. Nov 2019, 13:08

Hallo,
Ich kenne allerdings nicht mehr den Connect. Aber, ich gehe hier immer auf die Tasten "Menü", "Senderlisten" und "OK". Danach hoch oder runter und dann auf "DVB-T". Wenn noch vorhanden ist.
Viel Erfolg
bild 1.32, SL302/ SW-Version 5.1.17, Alphacrypt One4all V.1, FritzBox 7490 (WLAN, 5GHZ), DVB-S & DVB-T2, 2 X Twin LNB, Fire-TVStick.

ws163
Freak
Beiträge: 925
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

#32 Beitragvon ws163 » Mo 11. Nov 2019, 21:48

Wann wurde das letzte Mal DVB-T geschaut?
Nicht das inzwischen ein Frequenz-Wechsel stattgefunden hat.
Dann wäre ein neuer Suchlauf notwendig
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro


Zurück zu „DVB-S, DVB-C, DVB-T und der ganze Rest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste