Loewe an Satellitenschüssel betreiben (Anschluss, Kabel)

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Loewe an Satellitenschüssel betreiben (Anschluss, Kabel)

#1 Beitragvon bcmobil » Di 21. Aug 2018, 22:43

Ich möchte mir für eine Zweitwohnung einen Loewe Fernseher kaufen, entweder bild 1.40 oder 3.40.

Ich bin nun Laie bei Sat TV, zu Hause habe ich Kabel. In dem Haus, ekn Neubau wurde eine Sat-Schüssel installiert. Kann ich dann den Loewe TV direkt an die TV Steckdose anschliessen und per DVB-S2 direkt empfangen, der Fernseher ist der Receiver?

Sorry für die vielleicht dumme Frage

Online
Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4695
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 472 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

#2 Beitragvon Mr.Krabbs » Mi 22. Aug 2018, 08:20

Grundsätzlich ja. Der Loewe hat die Sat Receiver eingebaut.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

#3 Beitragvon bcmobil » Mi 22. Aug 2018, 12:02

Vielen Dank

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

#4 Beitragvon bcmobil » Mi 3. Okt 2018, 08:05

Nun bin ich in der Wohnung, habe den bild 3.40.
Als Zuleitung hatte ich mir ekn gutes Vivanco Antennenkabel gekauft mit Vinylummantelung, das vom Design da gut passt.

Nun ist es aber Satelit. Kann ich das Kabel mit Adaptern nutzen oder muss icv ein spezielles kaufen?

Der Loewe hat zwei Sat Anschlüsse, ist es egal, welchen ich da nehme?

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22314
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 1591 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Mi 3. Okt 2018, 08:09

Kabel kannst Du nutzen.
Nach entsprechender Umkonfektionierung.

Grundsätzlich ist es egal, ja.
Eigentlich aber Ant Sat 1 in dem Fall.



Threadtitel mal erweitert.
Nur "Frage zu...“ ist etwas allgemein ;-)
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

#6 Beitragvon bcmobil » Mi 3. Okt 2018, 08:59

Danke, dann besorge ich mir morgen mal die beiden Adapter.

Ich wünsche einen schönen Feiertag

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

#7 Beitragvon bcmobil » Mi 3. Okt 2018, 09:10

brauche ich an beiden Enden dann den F-Stecker?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20859
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 2569 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Mi 3. Okt 2018, 09:38

Exakt


Zurück zu „DVB-S, DVB-C, DVB-T und der ganze Rest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast