klang 5 & Sub 5 in Sonos oder Airplay einbinden?

joerns
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 22:43
Hat sich bedankt: 2 Mal

klang 5 & Sub 5 in Sonos oder Airplay einbinden?

#1 Beitragvon joerns » Mo 9. Okt 2017, 12:58

Titel sagt eigentlich schon fast alles. Gibt es eine Möglichkeit die klang 5 Lautsprecher und den Subwoofer in eine Sonos oder Airplay Umgebung einzubinden, so dass man den bild 7 nicht jedesmal einschalten muss. Aktuell realisiere ich das über mein Apple TV, bei dem ich ja leider den Fernseher erst einschalten muss.
Vorhanden wäre noch eine Airport Express und ein Sonos connect. Ungerne würde ich alle Lautsprecher einzeln verkabeln. Any ideas?

Besten Dank im Voraus!!!

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 787
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon mulleflup » Mo 9. Okt 2017, 13:05

Nein das geht leider nicht. Sobald an den klang 5 Lautsprechern und Subwofer ein bild 7 per DAL hängt hat dieser immer Vorrang und lässt sich nicht umgehen.

Einzig diese Lösung sollte dein Problem lösen:
https://almando.com/index.php/loewe-cat ... sonos.html

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

joerns
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 22:43
Hat sich bedankt: 2 Mal

#3 Beitragvon joerns » Mo 9. Okt 2017, 13:16

Irgendwie hatte ich das befürchtet. Aber das Ding setzt dann eine Verkabelung voraus, oder?!
Danke für die schnelle Antwort!!!


Zurück zu „Peripherie - Audiokomponenten, BluTech, Viewvision und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste