3D Brille Active Glasses - Akku-Tausch?

andomar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 12 Mal

3D Brille Active Glasses - Akku-Tausch?

#1 Beitragvon andomar » Di 2. Jan 2018, 10:55

Hallo!
Habe mir gebraucht ein paar Loewe 3D-Brillen (Modell 71133002) gekauft. Leider lassen sich diese offenbar nicht mehr aufladen.
Beim Anschluß des Mikro-USB-Kabels an ein Ladegerät/Computer/Loewe-TV leuchtet die LED zwar grün.
Zieht man das Kabel dann aber ab (auch nach Ladevorgang über Nacht) erlischt die LED und ein Betätigen der Ein/Aus Taste zeigt keinerlei Wirkung (LED bleibt aus).
Die Brillen an sich scheinen sonst zu funktionieren: wenn ich mich mit angeschlossenem Kabel vor den TV setze... ;-)
Vermutlich lagen die Brillen beim Vorbesitzer jahrelang in der Schublade ohne benutzt zu werden und der Akku ist nun hin.
Hat schon mal jemand einen Akkutausch vorgenommen und weiß wie man an den rankommt ohne dabei das Gestell zu zerstören?
Passende Akkus (?) habe ich glaube ich in der Bucht gefunden (Suchbegriff: "SP381223AB") .

Noch eine Frage: an der Innenseite des rechten Bügels befindet sich eine zusätzliche Taste (siehe Foto).
Wozu ist die? Weder in der Anleitung von Loewe noch im Netz konnte ich dazu irgendwas finden.

IMG_1127.jpg
IMG_1126.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

loewelds
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Mär 2018, 15:37

#2 Beitragvon loewelds » So 4. Mär 2018, 15:41

Hallo,
haben Sie schon etwas in Erfahrung bringen können?
Ich habe bei Ebay zwei angeblich neue Brillen ersteigert und das selbe Problem wie Sie.

Mfg

andomar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 12 Mal

#3 Beitragvon andomar » So 4. Mär 2018, 16:02

Vollzitat gelöscht!
Steht doch genau hier d‘rüber!!

Ja: mit einigem Zeitaufwand für Recherche und der Zuhilfenahme eines mit dem Lötkolben versierten Freundes ;-) funktionieren meine Brillen nun wieder! Ich habe den folgenden Akku gekauft und einlöten lassen:
https://www.ebay.de/itm/371633361368
Die sind zwar ziemlich überteuert - man bekommt die Dinger auch im Zehnerpack für den gleichen Preis aus Hongkong - aber dann dauert das Warten eben nicht ein paar Tage sondern ein paar Wochen... ;-)
Mein Freund hat die an dem Akku vorhandene Miniplatine gegen die Originalplatine an dem defekten Akku getauscht - das ist aber ggf. nicht zwangsweise erforderlich (seine Aussage).
Die Brille kann man übrigens ganz einfach durch Lösen der 3 vorhandenen Minischrauben zerlegen (man muß die Schrauben dazu nur sehen können!) ;-)
Viel Erfolg!
bild 3.55 (LCD) mit WD MyPassport AV-TV, BluTechVision 3D, Bose 901

loewelds
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Mär 2018, 15:37

#4 Beitragvon loewelds » Mo 5. Mär 2018, 10:45

Hallo,

haben Sie auch herausgefunden wofür der Knopf in der Brille ist?

Mfg

andomar
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 12 Mal

#5 Beitragvon andomar » Di 6. Mär 2018, 08:30

Leider nicht. Es könnte sich um eine Art Resetfunktion halten. Aber das ist nur eine Vermutung...
bild 3.55 (LCD) mit WD MyPassport AV-TV, BluTechVision 3D, Bose 901

raverke95
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Beitragvon raverke95 » So 11. Mär 2018, 11:02

20180311_104022.jpg


Links: Loewe 3D brille und rechts Philips 3D brille.

Beide brillen Ihre Elektronik sind gleich.
Bei Philips gibt es eine Option, um Spieler 1 oder Spieler 2 zu wählen wenn man ein 3D spiel spielt. Also die zweite Taste auf die brille ist für Spieler 1 oder 2 Sichtbar zu machen.
Loewe unterstützt das nicht, also die zweite Taste is definitiv ohne Funktion auf die Loewe Brille.

(Habe das gleiche problem: die Brille sind lang nicht genutzt und die Akku ist tod.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe One55 SL412 im Schlafzimmer; Connect ID 46 DR+ SL221 im Büro; NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; SoundVision; Uhrenradio SU300

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19541
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 2416 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » So 11. Mär 2018, 11:13

Ernsthaft tot oder nur tiefenentladen?
Mal über Nacht am Strom gelassen?

raverke95
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Beitragvon raverke95 » So 11. Mär 2018, 11:35

Jep,

Die Philips und die Loewe brillen sind beide nicht mehr wiederaufladbar, auch nicht nach ein Nacht am Strom.
Die brillen sind beide nimmer genutzt. Die Loewe brille stammen aus der Zeit der SL151 chassis.

Heute noch ein Sache testen: der Akku direkt durchladen mit einen Labo Stromgerät (oder wie benennt man solches Gerät auf Deutsch :???: )
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe One55 SL412 im Schlafzimmer; Connect ID 46 DR+ SL221 im Büro; NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; SoundVision; Uhrenradio SU300


Zurück zu „Peripherie - Audiokomponenten, BluTech, Viewvision und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste