Disney+

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24894
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 3350 Mal
Kontakt:

Disney+

#1 Beitragvon Pretch » Sa 29. Feb 2020, 08:48

Am 24. März startet Disney+ auch in Deutschland.

Angeboten werden Inhalte aus den Häusern Disney, Pixar, Marvel, National Geographic, 21st Century Fox.
Dazu zählen der riesige Disney Back Katalog, alles wo Star Wars dran steht, Simpsons uvm..
Aber Obacht. Es wird auf Disney+ keine FSK 18 Sachen geben. In den USA gibts nur Inhalte bis PG13, was FSK12 entspricht.

Eine App wird es für iOS, AppleTV, Android, Amazon FireTV und einige Smart TVs geben.
Einige Inhalte gibts in 4K, HDR, Dolby Atmos und sind dann bereits im Standard Abo inbegriffen.
Pro Account lassen sich 7 Nutzer anlegen die mit 4 Geräten gleichzeitig drauf zugreifen können.

Man kann monatlich buchen für 6,99€/Monat oder alternativ gleich ein ganzes Jahr für 69,99€/Jahr.
Bis zum Start bietet Disney ein „Vorbestellungs-Angebot“ für 59,99€/1.Jahr.
https://preview.disneyplus.com/de/

Benutzeravatar
zero11
Routinier
Beiträge: 417
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:33
Wohnort: NRW, OWL
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

#2 Beitragvon zero11 » Sa 29. Feb 2020, 10:20

Was mich nervt ist, dass immer mehr Anbieter im Markt auftauchen und einem folglich immer mehr das Geld aus der Tasche gezogen wird, wenn man alle Inhalte sehen möchte.
Ich zahle bereits für Sky, Netflix udn Amazon. Apple habe ich mir bisher erspart und bei Disney wird es wohl auch nix.
LOEWE. bild 7.65 auf Floorstand FSM 7.65-77, SL420@Beta, Ton über Yamaha RX-A 2060, Apple TV 4K, Oppo UDP-203
LOEWE. bild 7.55 auf Tablestand TS 7.55, SL420@Beta

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2996
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

#3 Beitragvon DanielaE » Sa 29. Feb 2020, 11:09

Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
MovieMan
Routinier
Beiträge: 347
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#4 Beitragvon MovieMan » Sa 29. Feb 2020, 11:42

zero11 hat geschrieben:Was mich nervt ist, dass immer mehr Anbieter im Markt auftauchen und einem folglich immer mehr das Geld aus der Tasche gezogen wird...


Irgendwann kommen noch Warner, etc. Bis sich der Markt totgelaufen hat.
Wahrscheinlich kommen dann Anbieter, die wieder alle ABOs unter einem Dach laufen lassen, Sky fängt ja mit der Integration schon an. Bis wir alle 100 € monatlich für den Kram ausgeben.
Ich will meine Videotheken wiederhaben.
bild 7.55 Software 5.1.17, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3
Neu: ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

belgica
Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#5 Beitragvon belgica » Sa 29. Feb 2020, 12:29

MovieMan hat geschrieben:Irgendwann kommen noch Warner, etc. Bis sich der Markt totgelaufen hat.

Wird's zu teuer? es gibt immer noch Torrents

hier müssen die Anbieter aufpassen

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24894
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 3350 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Sa 29. Feb 2020, 13:52

Ich hab früher so 50,-/Monat für DVDs ausgegeben. Das wäre auch jetzt meine Schmerzgrenze. Mit Netflix, Amazon und Disney bleibe ich da noch weit drunter. ;)

Benutzeravatar
MovieMan
Routinier
Beiträge: 347
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#7 Beitragvon MovieMan » Sa 29. Feb 2020, 16:47

Als Mieter bin ich noch zwangsverkabelt und zahle für die Extra-Sender in HD noch einen Obulus extra, damit es auf dem bild 7.55 auch aussieht.
Mit Netflix, Amazon und Disney habe ich dann die 50 EUR schon fast gerissen.
bild 7.55 Software 5.1.17, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3
Neu: ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

#8 Beitragvon Spielzimmer » Mo 2. Mär 2020, 09:02

MovieMan hat geschrieben:Wahrscheinlich kommen dann Anbieter, die wieder alle ABOs unter einem Dach laufen lassen, Sky fängt ja mit der Integration schon an.


Die Telekom mit Magenta TV auch...
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS, Apple-tv 4k,

Fred56
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#9 Beitragvon Fred56 » Do 5. Mär 2020, 10:10

DanielaE hat geschrieben:Fire-TV wohl doch nicht

Disney und Amazon scheinen sich geeinigt zu haben. Zumindest ist "Fire TV" wieder in der Liste der unterstützten Geräte enthalten:

https://help.disneyplus.com/csp?id=csp_article_content&sys_kb_id=af478ba61b8f8c504fefca292a4bcbf2
Loewe bild 7, Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Fire TV-Stick 4K, Empfang über Kabel (Vodafone/Kabel Deutschland)

Benutzeravatar
MovieMan
Routinier
Beiträge: 347
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#10 Beitragvon MovieMan » Do 5. Mär 2020, 13:22

Disney dürfte ja auch selbst daran interessiert sein, sich so breit wie möglich aufzustellen.
Meine Prognose: Zuerst werden die Massen an Abonnenten generieren und ordentlich Kohle abschöpfen. Ob dann der Preis steigt ist zumindest nicht unwahrscheinlich.

Bei 7 EUR monatlich und vielleicht 100 Mio Abos weltweit stecken die sich dann 700 Mio EUR MONATLICH ein. Wahnsinn!
bild 7.55 Software 5.1.17, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3
Neu: ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Pitter
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 11:54
Danksagung erhalten: 1 Mal

Disney+

#11 Beitragvon Pitter » Di 10. Mär 2020, 15:40

gibt es Loewe denn auch die Chance auf eine App für MickyMouse? :-) für SkyQ scheint die Hoffnung ja gestorben zu sein :-(

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24894
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 3350 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » Di 10. Mär 2020, 15:55

Aktuell nicht.
Ich würde ehrlich gesagt (und wie hier schön öfter geschrieben) auch nicht darauf setzen, ob Hersteller xy jetzt eine App für jeden neuen Dienst anbietet.
Der Markt an Streamingdiensten ist extrem dynamisch. Jedes viertel Jahr kommen neue dazu, andere fallen weg, Hersteller stellen den Support für Apps ein usw..
Will man immer up to date sein und auch längerfristig auf der sicheren Seite steckt man sich einen Streaming Client (ATV, Cromecast, FireTV...) an den Fernseher und hat zum einen Ruhe und ist zum anderen nicht auf den guten Willen des TV Herstellers angewiesen.

Benutzeravatar
Geiselmen
Routinier
Beiträge: 438
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 13:20
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

#13 Beitragvon Geiselmen » Do 12. Mär 2020, 17:40

Wer ein bestimmten Telekom Vertrag hat kann kosten sparen:

https://www.golem.de/news/netflix-konku ... 47207.html

https://www.telekom.de/tv/magentatv/dis ... disneyplus

Mit freundlichen Grüßen Geiselmen
Loewe bild 7.65 SL420 SW 5.1.8.0 + Sub 525 + Mimi
Loewe bild 3.49 DR+ SL420 SW ß + Mimi
Loewe bild 1.65 SL410 SW 5.1.8.0
Loewe Art 40 SL310F SW ß

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2996
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

#14 Beitragvon DanielaE » Do 12. Mär 2020, 17:46

Anderenfalls holt man sich das Abo im Voraus für momentan 10 € weniger. So hab's ich gemacht - Mandalorian kann kommen :D
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
MovieMan
Routinier
Beiträge: 347
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#15 Beitragvon MovieMan » Do 12. Mär 2020, 18:22

DanielaE hat geschrieben:….Mandalorian kann kommen :D


So ist es, ich werde auch dabei sein :thumbsupcool:
bild 7.55 Software 5.1.17, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3
Neu: ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24894
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 3350 Mal
Kontakt:

#16 Beitragvon Pretch » Do 12. Mär 2020, 20:12

Hab‘s auch gebucht. Mandalorian und NG sind mir den Jahresbeitrag allein schon wert. Dazu der ganze Disney Back Katalog für die Kids...

Silver_Surfer
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: So 9. Sep 2018, 00:13

#17 Beitragvon Silver_Surfer » Di 24. Mär 2020, 18:04

Hallo zusammen,

Hätte dazu mal ne Frage.

Hab mich u.a. für die Kinder auch vorab bei Disney + angemeldet. Jetzt frag ich mich, wie ich das denn wohl gucken kann? Weder auf dem bild 5 noch auf Sky hab ich eine App oder Ähnliches?!

LG Maik

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2996
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

#18 Beitragvon DanielaE » Di 24. Mär 2020, 18:11

Fire-TV, Shield TV, oder ähnliches
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Silver_Surfer
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: So 9. Sep 2018, 00:13

#19 Beitragvon Silver_Surfer » Di 24. Mär 2020, 18:50

Hm, das ist sehr unbefriedigend. Noch mehr Kabel, noch Fernbedienung und wieder mehr Kosten.
Kann ich die App nicht irgendwie installieren?

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2996
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

#20 Beitragvon DanielaE » Di 24. Mär 2020, 19:33

Ruf doch einfach mal bei Disney an und frag, ob sie für dich 'ne App basteln. Solange guck ich schon mal Mandalorian an ohne extra Fernbedienung. :wayne:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24894
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 3350 Mal
Kontakt:

#21 Beitragvon Pretch » Di 24. Mär 2020, 20:56

Was hast du denn erwartet wie Disney+ zu dir findet?
Es läuft im Browser und in Apps auf jeder der verbreiteten Streaming Boxen.

Benutzeravatar
MovieMan
Routinier
Beiträge: 347
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#22 Beitragvon MovieMan » Mi 25. Mär 2020, 07:25

Läuft super über Apple TV Box 4k.

Erste Folge von Mandalorian gesehen und bin sehr zufrieden.
Heute sehe ich mir die nächste an.

Und einige der Marvel habe ich auch nicht auf Scheibe, die kann ich jetzt sehen, mit besserer Qualität als bei RTL oder PRO7.
Für 59,99 € war es bisher für mich die richtige Entscheidung.

Viel Spaß beim gucken.
bild 7.55 Software 5.1.17, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3
Neu: ATV4K

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2996
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

#23 Beitragvon DanielaE » So 29. Mär 2020, 09:19

Ich hab mir gestern mal die zweite Folge von "Mandalorian" reingezogen (Disney+ App auf dem FireTV 4K). Erwartet habe ich wegen der Corona-Drosselung bestenfalls Standardqualität, bekommen habe ich jedoch UHD in DolbyVision - sehr geil! :thumbsupcool:
Zum Ton kann ich nichts vernünftiges sagen, denn der FireTV schickt immer DD+ an meinen AVR. Laut Disney kommt in den synchronisierten Fassungen eh nur DD 5.1, aber kein Atmos.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

chrissy_el
Freak
Beiträge: 823
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#24 Beitragvon chrissy_el » So 29. Mär 2020, 13:29

Ich habe jetzt auch die ersten drei Kapitel vom Mandalorian gesehen. Sehr wortkarg der Gute :D

Aber die fliegende Babyschale für den Mini-Yoda hätte icb für meine beiden Kids gerne gehabt. :)
Da hätte ich die beiden Kids nicht so schleppen müssen ;)
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf


Zurück zu „Kino, Film, Fernsehen, Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste