Ich war im Kino...

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 2855 Mal
Kontakt:

#176 Beitragvon Pretch » Mo 25. Feb 2019, 14:28

Niemand hat so viele Filme gesehen wie du. :D

Ich hab Cold War nicht gesehen, aber die Kamera von Roma ist phantastisch, daher ging das für mich in Ordnung.

Bester Film hat mich überrascht.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

#177 Beitragvon MovieMan » Mo 25. Feb 2019, 15:28

Mich nicht, war mein Favorit.......bis ich VICE gesehen habe.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

HARD POWDER

#178 Beitragvon MovieMan » Mi 27. Feb 2019, 22:43

Ein Mann verliert seinen Sohn und wird von seiner Frau verlassen. Er rächt sich an allen daran Beteiligten.

Gerüchteweise der letzte Actionfilm mit Liam Neeson.
Glaub ich zwar nicht ganz, aber vielleicht ist es ja wirklich so.
Er liefert nochmal ab. Brutal, gnadenlos, geradlinig und rechtstaatlich bedenklich.
Und jede Menge schwarzer Humor.
Mach es gut Liam und überlege es dir nochmal.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 275
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

#179 Beitragvon Tigger » Do 28. Feb 2019, 10:09

Lohnt sich «Hard Powder» auch wenn man das Original aus 2014 «Einer nach dem anderen» gesehen hat?
Weicht die Story etwas ab? Mehr Action und schwarzer Humor? Im Trailer habe ich zumindest nicht neues gesehen :woot:

Gruß - T.
Loewe Connect 55" UHD (SL420 • SW 5.1.8) • Twin SAT Anschluss (Diseqc) • 1 x HD+ Modul • SKY über Modul • BluTechVision 3D • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

#180 Beitragvon MovieMan » Do 28. Feb 2019, 16:11

Erwischt!
Ich habe EINER NACH DEM ANDEREN nicht gesehen und kann die Frage daher nicht beantworten.
Sieht aber nun nach einem amerikanischen Remake aus.
Wenn du schon im Trailer nix Neues gesehen hast, wird es wohl kaum Überraschungen für dich geben.
Lohnt sich für dich dann vielleicht noch wenn du extremer Fan von Liam Neeson bist.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

ESCAPE ROOM

#181 Beitragvon MovieMan » Sa 2. Mär 2019, 00:49

Eine Gruppe von Leuten wird zu einem ESCAPE ROOM Spiel eingeladen.
Aus erhofftem Spaß wird Ernst.

CUBE trifft auf SAW und mischt sich mit FINAL DESTINATION.
Überraschend unblutig aber spannend.
Die Spieler müssen mehrere Räume meistern, die individuell designed sind.
Zum Ende wirkt der Film etwas verkrampft und hingebogen, dafür dürfen wir uns wohl auf einen zweiten Teil freuen.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

CAPTAIN MARVEL

#182 Beitragvon MovieMan » Do 7. Mär 2019, 20:16

Alles auf Anfang mit Girlpower.
Die Vorgeschichte zu den Avengers beantwortet ein paar Fragen.
Neben der Hauptfigur wird auch Nick Fury ordentlich Platz eingeräumt, wie immer verkörpert von Mr. Allgegenwärtig, Samuel L. Jackson.
Wir erfahren wie er sein Auge verlor und warum man Katzen nicht trauen sollte.
Nicht ganz so überbombastisch wie die AVENGERS aber gut anzusehen. Audiovisuell wie immer top.
Mal im Abspann drauf achten, mittlerweile sind mindestens 20 SFX Firmen an der Produktion beteiligt.
Die dosierten Humoreinlagen fand ich auch ganz gut.
Das MCU könnte sich langsam seinem Ende nähern, fragt man sich doch was nach AVENGERS ENDGAME noch kommen soll.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

THE SISTERS BROTHERS

#183 Beitragvon MovieMan » So 10. Mär 2019, 18:52

Der Western ist lang noch nicht tot.
Mit dem o.g. Film wird ein Brüderpaar auf die Suche nach einem Goldwäscher geschickt, um diesen abzumurksen. Der voranreisende Scout kommt ihnen in die Quere.
Joaquin Phoenix und J.C. Reilley als ungleiches Paar reiten philosophierend und streitend durch die Prärie.
Der Streifen bietet alles was einen Western ausmacht: Eine Geschichte, grandiose Landschaften, Lagerfeuer, Goldsucher, Westernstätdte, Puffs, Saloons, Gut und Böse.....

Die Inszenierung ist erstaunlich langsam und diagloglastig, bis zwischendurch dann und wann ein Actionelement eingelegt wird. Und diese Szenen haben es in sich. Es dauert ein wenig Zeit, bis alles so in Gang kommt.
Ich habe mich trotzdem gut unterhalten gefühlt. Einmal anschauen reicht aber, da beim zweiten Mal die Spannung raus wäre.

Westernfreunde riskieren hier gern einen Blick.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

TRAUTMANN

#184 Beitragvon MovieMan » Di 19. Mär 2019, 17:28

Nächstes Biopic.
Deutscher wird im 2. Weltkrieg von den Briten gefangen, entpuppt sich als Torwarttalent und macht nachher für ManCity über 500 Spiele.
Als Trautmann spielt David Kross in dieser deutsch-britischen Coproduktion die Titelfigur, inmitten einiger teils schrulligen Briten-Darsteller.
Die Geschichte um das aufstrebende Fußballtalent bildet eher den Rahmen für die Geschichte über Schuld und Vergebung, welche im Vordergrund steht.

Mit 120 Minuten war es mir etwas zu lang, 15 bis 20 Minuten weniger hätten es auch getan.
Im Grunde hat mir D. Kross ganz gut gefallen nur in einigen Szenen fand ich seine Mimik nicht passend zum Inhalt, zu steif, zu teilnahmslos.

Das sollte aber niemanden abhalten, sich den Film mal anzusehen.
Vielleicht brauchen wir ja bald mal wieder positive Beispiele für ein deutsch-britisches Miteinander wenn der Bexit nun Wirklichkeit wird.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

WIR

#185 Beitragvon MovieMan » Do 21. Mär 2019, 23:01

Psychokalyptischer Weltuntergangsgruseler mit Anleihen aus mehreren Filmgenres.
Der Macher von GET OUT hat wieder zugeschlagen.

Eine Familie wird in ihrem Wochenddomizil von einer anderen Familie überfallen und bedrängt. Komischerweise sehen die Verbrecher ihren Opfern sehr sehr ähnlich.

Der Film fängt als Grusler an, geht über das Homeinvasion Element, mündet im Slasher und endet fast in einer etwas anderen Art einer Zombieapokalypse.
Hier wurde gemixt was das Zeug hält. Stellenweise ist es auch recht spannend.
Manchmal mutet es an als hätten CARPENTER, ROMERO und SHYAMALAN gemeinsam einen Film gemacht. Deren Qualität darf man aber nicht erwarten.

Blut fließt auch ordentlich, die FSK16 sind berechtigt, da hier sogar Plüschtiere böse gemeuchelt werden. Geht ja mal gar nicht.

Leider ist wie bei GET OUT die Luft raus, wenn man den Film einmal gesehen hat.
Einen Wiederschauwert wie Werke im Stile HALLOWEEN, THE FOG, CONJURING oder INSIDIOUS, um auch mal neuzeitliche Werke zu benennen, hat der Film nicht.
Einmal ansehen ist ok. Für Fans, denen auch GET OUT gefallen hat.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 2855 Mal
Kontakt:

#186 Beitragvon Pretch » Do 21. Mär 2019, 23:08

Ich weiß nicht ob ich den sehen will, schon der Trailer hat mich gegruselt. :D

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

#187 Beitragvon MovieMan » Do 21. Mär 2019, 23:14

Nur Mut.
Du nimmst es hier doch regelmäßig auch mit manch problematischem User auf und bist dadurch gestählt bis zum geht nicht mehr. Du schaffst das. Wirklich.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

DIE GOLDFISCHE

#188 Beitragvon MovieMan » Sa 23. Mär 2019, 20:49

Tom Schilling gibt einen arroganten querschnittsgelähmten Manager, der gerade seiner Therapie nachgeht und die Meldung erhält, dass er sein in der Schweiz geparktes Schwarzgeld vor der deutschen Steuerfahndung in Sicherheit bringen sollte. Also macht er sich mit zwei Autisten, einer Blinden und einer am Down Syndrom Erkrankten sowie einem Pfleger und Betreuerin unter dem Vorwand einer Teilnahme an einer Kameltherapie auf, um den Schotter persönlich abzuholen.

Klingt spaßig? Ja, ist es auch, jedenfalls größtenteils.
Die Gruppe verstrickt sich in Lügen, Verwicklungen und natürlich in Liebesgefühle.
Die ungleiche Gruppe stolpert von Situation zu Situation, man hackt aufeinander ein und doch schweißt man sich zusammen.

Tom Schiling bringt das Arschloch glaubwürdig rüber.
Die Sensation ist aber Luisa Wöllisch. Die Schauspielerin leidet wirklich am Down Syndrom, spielt aber wie eine Rampensau. Klasse.
Axel Stein als Autist macht seine Sache auch gut.

Fröhliche Nachmittagsunterhaltung, die zwar an die ganz großen Komödien nicht ganz heranreicht, jedoch allemal sehenswert ist.
Die zusammengewürfelte Gruppe ist einfach supersympathisch.
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.

Benutzeravatar
MovieMan
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:02
Wohnort: Hamburger Speckgürtel
Danksagung erhalten: 6 Mal

IRON SKY 2: THE COMING RACE

#189 Beitragvon MovieMan » So 24. Mär 2019, 02:26

Mondnazis die Zweite oder Crowdfounding kann Film.
Leider nicht mehr mit ganz so viel Witz wie der erste Teil, aber immer noch sehenswert. Udo Kier ist sich für nix zu schade und haut noch mal einen raus.
Unter Beachtung des geringen Budgets technisch super, vor allem der Sound.
Wie im ersten Teil röhrt es aus allen Lautsprechern.
Die Geschichte ist ein kruder Mix aus eigener Geschichte mit Elementen aus STAR WARS und JURASSIC PARC.
Und zwischendurch gibt es auch noch ein paar coole Musikstücke.

Also alle, die den ersten Teil mochten, sollten sich auch diesen ansehen, denn es wird geklärt, woher die Nazis kommen und warum man sein altes Nokia Handy nicht wegwerfen sollte :D
bild 7.55 Software 5.1.8.0, Vodafone Kabel TV, AVR Yamaha RX-A1080, Panasonic UHD 9004, Elac FS und CC 189 + TS 3030 + WS 1235 + Sub 2030 als 5.1.2 System, PS3

Kino ist das Größte !!! Geht mal wieder hin.


Zurück zu „Kino, Film, Fernsehen, Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast