Festplattenempfehlung und Vorteile der Loewe DR+ Feature Disk

Elly McInally
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Jun 2018, 21:30

Festplattenempfehlung und Vorteile der Loewe DR+ Feature Disk

#1 Beitragvon Elly McInally » Mi 27. Jun 2018, 22:27

Hallo,

mal eine Frage zu DR+, bzw. USB Recording.

Wenn ich mir einen bild 3.65 kaufe, hat dieser ja kein DR+, aber die Möglichkeit des USB Recording.
Mein Händler bot mir die originale Loewe Festplatte an, ich nehme an, dass das die Loewe DR+ Feature Disk ist. Laut Homepage von Loewe hat die auch Funktionserweiterungen.

Kann mir jemand erklären, was mir diese brächten beim bild 3?

Und was wäre für andere Festplatten gut geeignet? Gehen auch USB Sticks?

Wer hat denn praktische Erfahrungen, welche HD Sender im Kabelnetz von Unitymedia in BaWü Aufnahmen überhaupt zulassen?

LG Elly
Loewe bild 7.65
Onkyo TX-NR 5007
Nubert Nuline 264, Nuline CS-174, Nuline 24, Nuline AW-600

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Mi 27. Jun 2018, 23:00

https://www.loewe.tv/de/plus/loewe-upgrade-update

Im Grunde geht jede HDD, Sticks aber nur einige wenige.

Zumindest alle öffentlich rechtlichen Sender und wahrscheinlich die privaten bis auf RTL.

Elly McInally
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Jun 2018, 21:30

#3 Beitragvon Elly McInally » Mi 27. Jun 2018, 23:14

Aber durch die Platte und Funktionserweiterungen wird mein bild 3.65 kein "echtes" DR+ Gerät, oder?

Habe ich denn durch die Loewe DR+ Feature Disk neue Funktionen, oder hat die der bild 3.65 eh schon alle?
Loewe bild 7.65
Onkyo TX-NR 5007
Nubert Nuline 264, Nuline CS-174, Nuline 24, Nuline AW-600

Elly McInally
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Jun 2018, 21:30

#4 Beitragvon Elly McInally » Mi 27. Jun 2018, 23:16

Kann ich also jede USB Festplatte in 2,5" nehmen, der Strom kommt dann über das USB Kabel aus dem TV?

Nimmt man heute dann eher SSD, oder tun es die Altern auch noch gut genug?
Loewe bild 7.65
Onkyo TX-NR 5007
Nubert Nuline 264, Nuline CS-174, Nuline 24, Nuline AW-600

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon Pretch » Mi 27. Jun 2018, 23:25

Elly McInally hat geschrieben:Aber durch die Platte und Funktionserweiterungen wird mein bild 3.65 kein "echtes" DR+ Gerät, oder?

Nein
Elly McInally hat geschrieben:Habe ich denn durch die Loewe DR+ Feature Disk neue Funktionen, oder hat die der bild 3.65 eh schon alle?

Die Upgrade Funktionen hab ich oben verlinkt
Elly McInally hat geschrieben:Kann ich also jede USB Festplatte in 2,5" nehmen, der Strom kommt dann über das USB Kabel aus dem TV?

ja
Elly McInally hat geschrieben:Nimmt man heute dann eher SSD, oder tun es die Altern auch noch gut genug?

Das ist eine Frage des Geldbeutels. Der einzige Vorteil einer SSD ist, daß sie geräuschlos arbeitet.

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon dubdidu » Mi 27. Jun 2018, 23:30

Ich habe den Vorgänger dieser SSD:

https://www.cyberport.de/notebook-und-t ... -blau.html

an meinem bild 3 und bin sehr zufrieden damit. Schnell bereit zur Aufzeichnung und absolut geräuschlos. Da der TV im Schlafzimmer steht, nicht ganz unwichtig.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Rudi16
Freak
Beiträge: 965
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#7 Beitragvon Rudi16 » Do 28. Jun 2018, 00:00

Elly McInally hat geschrieben:Kann ich also jede USB Festplatte in 2,5" nehmen
Die Abmessungen sind irrelevant.
Elly McInally hat geschrieben:der Strom kommt dann über das USB Kabel aus dem TV?
Ja und das ist in der Regel das K.O. Kriterium. Manche Platten haben einen exorbitant hohen Strombedarf, der besonders beim Anschluß an einen USB 2.0 Port zum Problem werden kann.
Elly McInally hat geschrieben:Nimmt man heute dann eher SSD
SSDs sind nicht unbedingt stromsparender als rotierende Platten. Daher kann es funktionieren. Muß aber nicht. Ansonsten ist es eine Frage des Preises.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

andomar
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 15 Mal

#8 Beitragvon andomar » Do 28. Jun 2018, 13:11

Elly McInally hat geschrieben:Kann ich also jede USB Festplatte in 2,5" nehmen, der Strom kommt dann über das USB Kabel aus dem TV?

Ich habe die "Western Digital 1TB My Passport AV":
Die paßt auch genau hinten in die Aussparung am bild 3 (für die Feature Disk).
Funktioniert einwandfrei und kostet nur einen Bruchteil der Feature Disk.
Wenn Du unbedingt die zusätzlichen Funktionen haben mußt, kannst Du ja noch den Upgrade-Stick dazu kaufen.
Damit wärst Du dann immer noch halb so günstig... :D

Die USB-Platte hört man manchmal wenn Sie in Betrieb (Aufnahme) ist. Das ist aber nur dann auffallend wenn Du still im Zimmer ohne sonstige Geräuschberieselung sitzt. Ich denke das wird bei der Feature-Disk auch nicht anders sein. Wenn Dich das stört mußt Du halt 'ne 5x so teure SSD nehmen.
bild 3.55 (LCD) mit WD MyPassport AV-TV, BluTechVision 3D, Bose 901

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Do 28. Jun 2018, 13:19

Da er die Feature Disk vom Händler offenbar als Dreingabe bekäme, ist der Preis im Vergleich zu einer anderen HDD ja nebensächlich. ;)

Elly McInally
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Jun 2018, 21:30

#10 Beitragvon Elly McInally » Do 28. Jun 2018, 21:26

Nein, er hat sie mir zum Kauf angeboten, leider nicht als Dreingabe.
Deshalb interessiere ich mich ja für eine Platte, die ich dazu kaufen kann.

Mir ist aber leider immer noch nicht ganz klar, welche Funktionen mit der Feature Disk dazu kämen, die der bild 3.65 noch nicht hat. Da ich den TV noch nicht habe, weiss ich das leider nicht, was er alles genau hat.
Loewe bild 7.65
Onkyo TX-NR 5007
Nubert Nuline 264, Nuline CS-174, Nuline 24, Nuline AW-600

andomar
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 15 Mal

#11 Beitragvon andomar » Do 28. Jun 2018, 22:18

Elly McInally hat geschrieben:Mir ist aber leider immer noch nicht ganz klar, welche Funktionen mit der Feature Disk dazu kämen, die der bild 3.65 noch nicht hat.


Steht alles auf der vorangehend verlinkten Seite https://www.loewe.tv/de/plus/loewe-upgrade-update:

Bluetooth Music Player
Bluetooth Keyboard
Multiroom TV Streaming
Multiroom DR+ Streaming
Multiroom DVB Radio Streaming
Loewe Multi Recording
Loewe Mobile Recording

Leider ist diese Seite (wie die gesamte Loewe-Webseite) einfach nur grauenvoll unübersichtlich gegliedert/gestaltet. Man könnte fast mutwillige Desinformation unterstellen...
bild 3.55 (LCD) mit WD MyPassport AV-TV, BluTechVision 3D, Bose 901

Elly McInally
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Jun 2018, 21:30

#12 Beitragvon Elly McInally » Do 28. Jun 2018, 22:23

Danke nochmals für die Liste.

Aber hat der bild 3 tatsächlich all diese Funktionen nicht?

DR+ bekommt er ja nicht durch die Disk, wurde gesagt. Also fallen die Funktionen ja raus, oder?

Bluetooth Music Player - hat das der bild 3 nicht auch schon?
Bluetooth Keyboard - kann ich damit eine Tastatur per BT mit dem TV verbinden?
Multiroom TV Streaming - kann das der bild 3 nicht schon serienmäßig?
Multiroom DR+ Streaming - DR+ hat der bild 3 nicht
Multiroom DVB Radio Streaming - wäre das neu? Brauche ich nicht.
Loewe Multi Recording - ich meine das kann der bild 3 doch schon?
Loewe Mobile Recording - und das kann er doch auch schon?

LG Elly
Loewe bild 7.65
Onkyo TX-NR 5007
Nubert Nuline 264, Nuline CS-174, Nuline 24, Nuline AW-600

andomar
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:45
Hat sich bedankt: 15 Mal

#13 Beitragvon andomar » Do 28. Jun 2018, 22:37

Elly McInally hat geschrieben:Aber hat der bild 3 tatsächlich all diese Funktionen nicht?

Ich würde diese Frage bejahen.

Bluetooth und Multi-/Mobile-Recording kann er definitiv nicht.
Zu den Streaming-Funktionen kann ich nix sagen (mangels zweitem Loewe).

Außerdem: wenn der bild 3 diese Features alle schon hätte, bräuchte es keine Feature-Disk/Stick... ;-)
bild 3.55 (LCD) mit WD MyPassport AV-TV, BluTechVision 3D, Bose 901

Hagen2000
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 16:54
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#14 Beitragvon Hagen2000 » Do 28. Jun 2018, 23:19

Ich würde andomar da widersprechen. Der bild 3 mit OLED hat m.E. fast alle Features serienmäßig. Habe ich hier im Forum auch schon mal angesprochen. Außerdem hilft ein Blick in das Benutzerhandbuch.

Zur HDD: Auf jeden Fall 2,5 Zoll, dann passt sie in die Aussparung in der Rückwand (z.B. mit selbstklebendem Klettband befestigen). Auf jeden Fall USB 3.0, wegen Stromversorgung bis 0,9A. Falls SSD, dann auf deren Stromverbrauch achten und dann surrt und rauscht nichts!
bild 3.55 OLED SW 4.6.13, 2xDVB-S


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste