Dr+ auf externe Festplatte kopieren

helwol
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 18:07

Dr+ auf externe Festplatte kopieren

#1 Beitragvon helwol » Di 1. Mai 2018, 12:31

Hallo zusammen,

nachdem an meinem Connect 48 Firmware 4.3.65 meine Dr+ 20% frei meldet dauert es manchmal minutenlang bis ich darauf zugreifen kann.
Also will ich Sie mal formatieren.
Jetzt versuche ich meine DR+ auf eine externe WD zu kopieren. Über Mehrfachauswahl Filme angewählt und kopieren gestartet.
Soweit alles ok nachdem die Festplatte keinen Zugriff mehr zeigte Ergebniss am Rechner nachgeschaut es war aber nur 8 Filme von 40
vorhanden. Auf WD ist reichlich Platz.
Zur gleichen Zeit lief eine Aufnahme kann es sein das er nach der Aufnahme aufgehört hat weil er dann in Standby ging?
Habe jetzt nochmal gestartet und das kopieren läuft jetzt schon fast 4 Stunden.
Wie erkenne ich das kopieren fertig ist nur am Zugriff auf Festplatte?
Und kopiert er im Standby weiter ?
Wiss jemand wie lange in etwa das kopieren der DR+ ca dauert (1TB)

helwol
Connect 48 " SL3
3D Orchestra
Feature Stick
V 4.2.15
Connect 40 " SL4
4.1.20
loewe individual 40 compose
Sound Projector

ws163
Freak
Beiträge: 533
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

#2 Beitragvon ws163 » Di 1. Mai 2018, 13:46

Hi,
das kopieren kann schon dauern. Die USB-Schnittstelle ist da nicht die schnellste.
Im Timermenü müsste ein Eintrag sein der das kopieren anzeigt. Wenn der weg ist, ist das kopieren fertig.
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Subwoofer 69211T00
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

helwol
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 18:07

#3 Beitragvon helwol » Di 1. Mai 2018, 14:52

Danke Wolfgang. :)

ja da sehe ich das immer noch einige Aufnahmen zu kopieren sind bin mal gespannt
ob jetzt alle kopiert werden solange er nicht im Standby ist.
War mir nicht bekannt das man dort das kopieren verfolgen kann. :clap:

helwol
Connect 48 " SL3
3D Orchestra
Feature Stick
V 4.2.15
Connect 40 " SL4
4.1.20
loewe individual 40 compose
Sound Projector

helwol
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 18:07

#4 Beitragvon helwol » Di 1. Mai 2018, 16:42

So nach 7 Std ist er fertig .
Die Anzeige im DR+ hat 60% angezeigt (einige Filme vor dem kopieren gelöscht)
Auf der Festplatte ensprach das 300 GB.

helwol
Connect 48 " SL3
3D Orchestra
Feature Stick
V 4.2.15
Connect 40 " SL4
4.1.20
loewe individual 40 compose
Sound Projector

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 546
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

#5 Beitragvon nerdlicht » Di 1. Mai 2018, 21:26

Noch eine ergänzende Anmerkung.

Das Kopieren wird auch nach dem Ausschalten fortgesetzt. Der TV geht dann nicht wirklich in den Standby, sondern in den Schnellstartmodus. Erst wenn alle Kopiervorgänge beendet sind, legt sich der Loewe in den tiefen Schlafmodus. Man kann also gefahrlos per FB ausschalten.
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#6 Beitragvon Loewengrube » Di 1. Mai 2018, 22:32

Richtig. Weiß nicht, wie das aktuell angezeigt wird, aber bei älteren Geräten flackerte dann im "Standby" die weiße LED als Zeichen des Kopiervorgangs. Und man kann natürlich die Festplatte auch laufen hören, wenn man darauf genau achtet.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

helwol
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 18:07

#7 Beitragvon helwol » Mi 2. Mai 2018, 16:49

Danke für die Info.

Hat er beim ersten Mal nicht gemacht waren nur 8 Filme drauf .
Aber beim 2 mal gings ja.
Heute Abend werde ich die DR+ formatieren und dann über Nacht
alles im Standby zurückspielen schaun wir morgen mal.

Danke nochmals.

helwol
Connect 48 " SL3
3D Orchestra
Feature Stick
V 4.2.15
Connect 40 " SL4
4.1.20
loewe individual 40 compose
Sound Projector


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste