HomeCloud - Unterordner möglich?

Buljo
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 19:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

HomeCloud - Unterordner möglich?

#1 Beitragvon Buljo » Fr 5. Jan 2018, 16:22

Hallo zusammen,

kann man eigentlich im HomeCloud-Verzeichnis auch mit Unterordnern arbeiten? Auf meinem WD MyCloudMirror NAS und dem entsprechenden Ordner kann ich solche Unterordner anlegen, auswählen auf dem Loewe geht jedoch nicht. Oder läuft das dann über unterschiedliche Freigaben auf dem TV?

Danke und VG, Joachim

Buljo
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 19:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Beitragvon Buljo » Fr 5. Jan 2018, 17:00

Frage hat sich teilweise beantwortet. Wenn man die Titel vorher schon in Ordnern hatte, werden diese übernommen. :thumbsupcool:

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Fr 5. Jan 2018, 17:23

Genau. Der Loewe kann mit manuellen Änderungen auf der NAS nix anfangen. Die müssen vom TV selbst vorgenommen werden.

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 613
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

#4 Beitragvon nerdlicht » Fr 5. Jan 2018, 20:06

Leider ist es nach wie vor nicht möglich vom Loewe In der DR+ Home Cloud Ordner anlegen zu lassen oder dort in diese verschieben zu können. Dies ist leider unzufriedenstellend, zumal es keinen technischen Grund dafür gibt...
Reference 55 UHD (SL420 Upgrade Kit) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)/ Mimi Defined™
RG 28

LOEWE since 2000.

Nullnummer
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 19:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#5 Beitragvon Nullnummer » Fr 5. Jan 2018, 22:04

Jup, deswegen habe ich zwei Tage lang Filme verschoben um die in einen neuen Ordner zu bekommen....
bild 3.55 LCD Dal SL 420
DR+ Feature Disk
HD+ mit Unicam x2
TechniSat mini Router
Fritz Box 7490 (nur "Modem")
Unifi Access Point AC Pro 3x
Unifi Switch 16 Port PoE
Unifi USG
Synology DS718+
Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Sa 6. Jan 2018, 11:39

Sehr schönes Beispiel! :clap: Danke dafür.

HomeCloud ist ja eine "Beta/Testballon" Funktion, die völlig unangekündigt und unbeworben mal mit einem Update eingeführt wurde.

Zukünfig verweis ich darauf immer diejenigen, die immer wieder verlangen, Loewe solle doch bestimmte Funktionen einfach einführen/freigeben, die müssten ja nicht perfekt funktionieren, Hauptsache man habe die Option.

Sobald der TV irgendwas kann wird das als Feature angesehen und verlangt, daß es perfekt funktioniert. Man kann eben nicht mal eben irgendwas unausgegorenes ausrollen, weil sofort draufgehauen würde.

Das ist kein Kritik an diesem Thread und den Schreibern hier! Mir fiel das nur grad auf und das Beispiel ist so wunderbar. ;)

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 613
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

#7 Beitragvon nerdlicht » Di 20. Feb 2018, 15:41

Und warum hat man es dann ausgerollt?

Ich bin ganz bei dir Sascha, aber die Home Cloud ist mittlerweile offizieller Teil der Seriensoftwareausstattung, hat jedoch bis heute keine einzige Fehlerkorrektur erhalten, geschweige denn die Basisfunktionalität des Loewe DR+ Produktes. Und die gehört zur Kernkompetenz von Loewe...
Reference 55 UHD (SL420 Upgrade Kit) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)/ Mimi Defined™
RG 28

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#8 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 15:44

Da fehlt es leider etwas an Besinnung darauf momentan :cry:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Di 20. Feb 2018, 16:18

Danke das du mein Argument stützt Nerdlicht. ;)

CMartini
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 25. Dez 2016, 13:22

Macht's wie Apple

#10 Beitragvon CMartini » Di 20. Feb 2018, 17:00

Was wurde beim ersten iPhone über das Fehlende geschimpft (Copy&Paste, Flash, ...), beim ersten iPad (Laufzeit, ...), ...
Aber genau das, was ausgerollt wurde, hat einfach funktioniert.

Beispiel?
Platte 90% voll bei Anderen: Langsamer & Aussetzer. Loewe: läuft. Die Home Cloud kam gerade recht, funktioniert bei mir perfekt so wie sie ist.

Danke!
bild 7.55 Synology716+ und 411 Fritz6590 XBoxOneS div.Macs&PCs


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste