DR+ Home Cloud

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

DR+ Home Cloud

#1 Beitragvon Mr.Krabbs » Mo 27. Mär 2017, 11:34

Mit der Software 4.2.15 wird auch DR+ Home Cloud freigegeben. Damit ist es möglich, Aufnahmen auf ein NAS zu verschieben. Damit stehen diese Aufnahmen allen Geräten im Haushalt zur Verfügung (auch ohne DR+).
Bei Fragen bitte diesen thread nutzen.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#2 Beitragvon Mr.Krabbs » Mo 27. Mär 2017, 11:40

-Die Aktivierung erfolgt unter Einstellungen/DR+
-Die Einrichtung kann unter Linux (NFS) oder Windows (CIFS) erfolgen.
-Einfach die entsprechenden Freigaben einrichten (Auch Fritz-NAS funktioniert).
-Im TV wird die IP Adresse des NAS und der entsprechende Pfad innerhalb des NAS hinterlegt und das war es eigentlich schon.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 565
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon 234 » Mo 27. Mär 2017, 11:43

Mr.Krabbs hat geschrieben: (Auch Fritz-NAS funktioniert).

Das könnte bei älteren/einfacheren Fritz!boxen mit USB 2.0 ggf ein wenig herausfordernd werden. :blink:
One 55 (5.0.27) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / tv 4K / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2521
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal

#4 Beitragvon DanielaE » Mo 27. Mär 2017, 11:53

Aber sowas von ;)

Mit bestenfalls 6 MByte/s auf eine spezialgezwirbelte 7390 laß ich das lieber bleiben. Die neueren Boxen erreichen noch ein wenig mehr, aber der Brüller ist das immer noch nicht. Das wird dann das Kaufargument für die neue 7590.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#5 Beitragvon Mr.Krabbs » Mo 27. Mär 2017, 11:58

Ja, gut. Sagen wir es funktioniert grundsätzlich. :D
Ich habe es testweise bei einer Fritte mit CIFS ausprobiert und per NFS auf einem QNAP NAS. Ging beides....Grundsätzlich :D
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22549
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 1614 Mal

#6 Beitragvon Loewengrube » Mo 27. Mär 2017, 12:03

Mr.Krabbs hat geschrieben:Die Aktivierung erfolgt unter Einstellungen/DR+
Bedienung -> DR+ -> DR+ Streaming -> DR+ Home Cloud

Wer es für Synology mal durchprobieren möchte, hier eine Anleitung von Matthias (dubdidu),
die zwar etwas zurück liegt, aber sicherlich hilfreich ist:

dubdidu hat geschrieben:An der Synology:
"NFS aktivieren" unter Systemsteuerung > Dateidienst > NFS-Dienst

User anlegen, der auf die Medienverzeichnisse Zugriff hat (Lesen und Schreiben)

Systemsteuerung > Gemeinsamer Ordner > Video-Ordner > NFS-Berechtigungen erstellen >
Hostnamen oder IP: IP-Adresse des Loewen
Privileg: Lesen/Schreiben
Squash: keine Zuordnung
Sicherheit: sys
Asynchron aktivieren: ja

Am Loewe:
Bedienung > DR+ > DR+ Streaming > DR+ Home Cloud > Neu erstellen
Aktivierung: Ja
System: Linux (NFS)
IP-Adresse: die der Synology
Name: Name unter der das NAS im Loewe-Dialog gekennzeichnet sein soll
Pfad im Gerät: /volume1/video
Benutzername & Passwort: wie oben angemeldet
Speichern und Zurück

Unter DR+ taucht nun die Synology auf und kann wie ein USB-Datenträger behandelt werden.

Auf dem NAS wird der Ordner Video DR+ automatisch erzeugt. Wichtig für den Pfad.

Die Einrichtung auf dem NAS kann bei jedem anders aussehen! Hier nur mal exemplarisch!!

Tipp von Kurt:
Loewe-Fan hat geschrieben:Mit angesteckter USB Tastatur geht es viel schneller alles zu konfigurieren :D
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#7 Beitragvon Mr.Krabbs » Mo 27. Mär 2017, 12:09

Am TV sieht es so aus:

DR+Home Cloud.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

deeh
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 06:48
Wohnort: DD
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#8 Beitragvon deeh » Mo 27. Mär 2017, 12:58

Das hab' ich bisher immer vermisst. :clap:
Das Transferieren von der internen oder externen HDD auf das NAS war immer nur auf Umwegen möglich - und sehr zeitaufwendig!!
So habe ich im Laufe der Zeit immer mal wieder Doppelaufnahmen erzeugt .... :us:

Damit braucht man eigentlich keine extern HDD als Speicher mehr, oder übersehe ich etwas?
Aufnehmen auf intern und ggf. auf NAS archivieren.
Connect SL420 inkl FeatureStick - MediaVision 3D - 3D Orchestra 5.1 - BeoSound 3200 - BeoLab 8000 - Synology DS1817+ - Sat>IP Triax - MacMini - AppleTV4k - FB7581 - Ubiquiti UniFi - Axing EoC - homee

deeh
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 06:48
Wohnort: DD
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#9 Beitragvon deeh » Mo 27. Mär 2017, 13:04

wird heute (wenn verfügbar) getestet :D
und nichts negatives im Forum berichtet wird
Connect SL420 inkl FeatureStick - MediaVision 3D - 3D Orchestra 5.1 - BeoSound 3200 - BeoLab 8000 - Synology DS1817+ - Sat>IP Triax - MacMini - AppleTV4k - FB7581 - Ubiquiti UniFi - Axing EoC - homee

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2521
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal

#10 Beitragvon DanielaE » Mo 27. Mär 2017, 13:12

Genau so.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1212
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#11 Beitragvon Olli » Mo 27. Mär 2017, 13:24

und mal bebildert für ein Synology NAS:

am Connect
DR+Cloud_Connect_Konfig.jpg

auf der Synology DiskStation
DR+Cloud_DS_Konfig.jpg

DR+Cloud_DS_Nutzer.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#12 Beitragvon Mr.Krabbs » Mo 27. Mär 2017, 15:50

Als Grundparameter bei einem QNAP NAS muss tatsächlich nur die NFS Freigabe eingerichtet werden. Ein entsprechender Ordner angelegt werden und dieser dann freigegeben werden. Das ist dem Grunde nach alles.
Ich bin bekennender Endanwender aber das war kein Problem!
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

deeh
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 06:48
Wohnort: DD
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#13 Beitragvon deeh » Mo 27. Mär 2017, 20:04

Eingerichtet und probiert - funzt :D
Connect SL420 inkl FeatureStick - MediaVision 3D - 3D Orchestra 5.1 - BeoSound 3200 - BeoLab 8000 - Synology DS1817+ - Sat>IP Triax - MacMini - AppleTV4k - FB7581 - Ubiquiti UniFi - Axing EoC - homee

Benutzeravatar
Loewe-Fan
Freak
Beiträge: 972
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:52
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

DR+ Home Cloud für QNAP

#14 Beitragvon Loewe-Fan » Mo 27. Mär 2017, 20:41

Für alle Qnap User :thumbsupcool:

Bei mir läuft eine 2TB Toshiba USB Festplatte die ich als externe Platte am Tv sowie als DR+ Home Cloud am QNAP verwende.

Festplatte ist als NTFS formatiert.
Diese wurde am TV mit DR+ Aufnahmen befüllt.

Festplatte am Qnap anstecken.
Diese müsste unter Systemsteuerung -> Freigabe-ordner als USBDisk1 (Bei Anschluss an USB1) angezeigt werden.
Firmware am Qnap 4.2.2
qnap.jpg

* Funktioniert natürlich auch mit einer eingebauten Festplatte im Qnap.
Dazu am besten einen eigenen Freigabeordner erstellen.

Am Tv folgende Schritte ausführen
cloud01.png

cloud02.png

cloud03.png

cloud04.png

Konfiguration eintragen
IP-Adresse: Adresse des NAS
Name: Frei wählbar, dieser wird am TV unter DR+ angezeigt.
Pfad im Gerät: Der zuvor festgelegte Freigabe Ordner am QNAP
Restliche Angaben sollte klar sein.
cloud05.png

Dr+ Home Cloud ist nun fertig konfiguriert und unter DR+ sichtbar.
cloud06.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 565
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon 234 » Di 28. Mär 2017, 03:43

Der zu 'mountende' Pfad zur NFS-Freigabe bei Synology (aktuelles DSM 6.1) findet sich übrigens hier:
image.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
One 55 (5.0.27) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / tv 4K / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

bombalatomba
Routinier
Beiträge: 361
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 10:31
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#16 Beitragvon bombalatomba » Di 28. Mär 2017, 15:33

234 hat geschrieben:Der zu 'mountende' Pfad zur NFS-Freigabe bei Synology (aktuelles DSM 6.1) findet sich übrigens hier:image.jpeg


Jo so siehts aus ;) :thumbsupcool:

Tausend Dank für dieses TOP Feature :hb:
Loewe bild 7.65 (SL420, 5.0.27.0), Loewe Reference UHD 55 (UpgradeKit installiert>SL420, 5.0.27.0), Loewe Individual 46 Compose 3D Full-HD 400 (SL151, 8.52.0)BluTechVision 3D, ViewVision DR+, MaxCam V2, Delta Cam
Onkyo TX-NR 5009, iPad Air2, iPad 2, iPhone 6+, iPhone 7+, Fritz!Box 7490, FRITZ!Powerline 530(4x), Sonos 3xPlay3, 2xPlay 5, 2x Play1, Sub(matt)
Synology DS411 2x2TB 2x4TB

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1212
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#17 Beitragvon Olli » Di 28. Mär 2017, 20:26

@234
Das ist interessant. Ich habe DR+ Cloud schon länger und dies unter DSM 5.1. Am WE wurde auf DSM 6.1 upgedatet und der DR+ Ordner befindet sich nach wie vor unter Video.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 565
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontakt:

#18 Beitragvon 234 » Di 28. Mär 2017, 20:32

@Olli: Die Position des NFS-Ordners ist beliebig wählbar. Sei es im Video-Ordner oder irgendwo sonst. Das hat mE nix mit der DSM Version zu tun.
One 55 (5.0.27) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / tv 4K / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1212
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#19 Beitragvon Olli » Di 28. Mär 2017, 20:38

Ok, wahrscheinlich hatte ich seinerzeit "ordnungsliebend" den DR+ Ordner unter Video angelegt, da sind auch die Ordner Filme, Serien etc. für die VideoStation und der Aufnahmeordner der VU+ Uno.

Edith: sehe gerade auf dem Screenshot, dass bei der Einrichtung sogar noch DSM 4.3 lief :D
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#20 Beitragvon Mr.Krabbs » Di 28. Mär 2017, 20:49

Der DR+ Ordner wird bei Einrichtung der Home Cloud automatisch angelegt. Muss man auch im Pfad nicht angeben.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Georgi
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 06:58
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#21 Beitragvon Georgi » Do 30. Mär 2017, 08:07

Bin begeistert: Das geht sogar mit einer USB-Festplatte an einer Easybox 904. Die USB-Festplatte habe ich mit "HomeCloud" benannt.

Easybox: Einstellungen->Content Sharing->An; DNLA-> alles auf An; Netzwerk-Freigabe->Benutzername und Kennwort erforderlich->Aus und alles andere ->An.

Loewe: Windows (CIFS), IP-Adresse: die des Routers, Name: DR+ HomeCloud; Pfad: HomeCloud (oder jeweiliger Namer de Festplatte); keine Benutzername und PW

Ergebnis: Die Aufnahmen werden vom Art auf die Usb-Festplatte (unter Video DR+) verschoben. Der Xelos findet die unter Media (NICHT DR-Straming!) und spielt ruckelfrei ab. (mein alter Phililps findet die zwar auch, kann sie aber mangels Codec (?) nicht abspielen).

... alles steht auch auf dem PC zur Verfügung!
Loewe Art 48 UHD (SL410, PV 4.6.13) an Yamaha RX-AS710D, XELOS 32 (MB180, SW 3.1.6)

Hellfire
Freak
Beiträge: 788
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

#22 Beitragvon Hellfire » Do 30. Mär 2017, 23:10

Also bei mir klappt das leider nicht.

Ich habe an meiner Qnap (TS 210, FW 4.2.2) NFS aktiviert, einen Freigabeordner erstellt mit den entsprechenden Freigabe für den Benutzer.

Dann nach der hier geposteten Anleitung am Connect alles entsprechend eingegeben, leider erscheint der Ordner nicht unter Aufnahmen.

Hier was ich beim Loewe eingegeben habe:
Aktivierung: ja
System: Linux (NFS)
IP-Adresse: Adresse des NAS 192.xxx.xxx.xx
Name: DR QNAP
Pfad im Gerät: /LOEWE DR HOME CLOUD
Benutzer: ist klar
Passwort: ist klar

Hier was ich bei der Qnap gemacht habe:
Freigabeordner erstellt,
Benutzer/ und Gruppenberechtigung: die entsprechenden Rechte dem jeweiligen Benutzer (der selbe wie beim LOEWEN) vergeben.
Was kann/soll bei den Ordnereigenschaften angeklickt (Haken) sein?

Vorab vielen Dank für die Unterstützung
Connect UHD 55 (SL 320 SW 4.6.13),Individual 3D DR+ (SL 151, PV 8.37.1, DVB SL150-N), Mediavision 3D im Heimkinoset 5.1, z
2 x MaxCam V2 Modul 2.16,
Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB) FW 4.2.2, TwonkyServer 7.0.9
IPad 3, IpadMini, IPhone 4s, Apple TV 3, Patriot Box
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 8.27.0, DVB SL150-N)
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3806
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontakt:

#23 Beitragvon dubdidu » Do 30. Mär 2017, 23:21

Bitte neuen Thread für Eure Probleme eröffnen.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 587
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

#24 Beitragvon nerdlicht » Mo 10. Apr 2017, 09:29

Mr.Krabbs hat geschrieben:Mit der Software 4.2.15 wird auch DR+ Home Cloud freigegeben. Damit ist es möglich, Aufnahmen auf ein NAS zu verschieben. Damit stehen diese Aufnahmen allen Geräten im Haushalt zur Verfügung (auch ohne DR+).

Sehr sehr nette Überraschung! Vielen Dank für dieses unscheinbare, aber doch mächtige Feature. Das nenne ich Produktpflege. Bravo! :clap:
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)/ Mimi Defined™

LOEWE since 2000.

andik
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Apr 2017, 11:19
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

NFS auf QNAP Loewe friert ein

#25 Beitragvon andik » Do 18. Mai 2017, 21:00

Hab eine QNAP eingebunden über NFS.
Auslagern funktioniert, nur wenn ich eine Aufnahme Abspielen will, friert der Loewe ein?!? Muss vom Strom genommen werden!
Woran kann das liegen?
G
Andi


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste