Aufnahmen verschieben auf NAS (DR+ Cloud) funktioniert nicht mehr

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1367
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

#101 Beitragvon Olli » So 12. Jan 2020, 18:39

@Picasso
Ob Plex mit *.trp Dateien umgehen kann habe ich nie getestet.
Plex übernimmt afaik keine Metadateien vom LOEWEn sondern holt sich diese aus den einschlägigen Datenbanken wie
TheMovieDB.org und TheTVDB.com
LOEWE. bild 3.55 OLED (SL510 ß) | Sky CI+ mit Sky V13 | AlphaCrypt One4All 2.5 mit HD+ HD05 | Fire TV Stick 4K | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007 | LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 665 | NAS: DS 213j mit WD30EFRX Red
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | Fire TV Stick 4K | Vu+ Uno 4K SE
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 | MovieVision DR+ | Fire TV Stick

Picasso
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 12:39
Hat sich bedankt: 9 Mal

#102 Beitragvon Picasso » So 12. Jan 2020, 20:11

Die Speicherverwaltung der Synology zeigt 4x 14.902 GB.

Hagen2000
Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 16:54
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#103 Beitragvon Hagen2000 » Mo 13. Jan 2020, 12:14

Ok, das sind dann die 16 TB Festplatten. Stimmt denn der RAID Level 5 bzw. die resultierende Kapazität von 41,9 TiB oder gibt es noch ein weiteres Volume? Ich hätte jetzt eine Kapazität um die 48 TB erwartet bzw. 43,6 TiB.
bild 3.55 OLED SW 5.1.17, 2xDVB-S

hansi1
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:09
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Aufnahmen verschieben auf NAS funktioniert wieder

#104 Beitragvon hansi1 » Mi 29. Jan 2020, 18:56

Ein glückliches Hallo in die Runde,
Ich habe vor ein paar Monaten mein Synology NAS gewechselt und ein SSD-NAS aufgebaut. Daher habe ich Volumen mit maximal 2TB Speichergröße.
Da es mir keine Ruhe ließ, habe ich der DR+ Cloud noch eine Chance gegeben und sie noch einmal eingerichtet. Siehe da, es funktioniert wieder :clap:
Meine Vermutung ist nun, dass der Loewe mein einer Volumengröße über einen bestimmten Wert (eventuell über 2TB) nicht zurecht kommt.
Vielleicht ein kleiner Lichtblick für alle, bei denen das Kopieren/Verschieben nicht mehr funktioniert.
Loewe Connect UHD SL320 und Loewe Art SL190

Picasso
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 12:39
Hat sich bedankt: 9 Mal

#105 Beitragvon Picasso » So 2. Feb 2020, 20:43

@Hagen2000:

Sorry für die späte Antwort, lag jetzt 2 Wochen flach und bin unter Woche jeden Tag 12h außer Haus.

Also, bei Raid 5 bleiben 43,6 TiB übrig und das stimmt hier auch.

Dem User "Fernseher" hab ich jetzt einmal 16 TB, einmal 8 TB, einmal 6 TB und einmal 2 TB zugewiesen. Das hat kein einziges Mal geklappt.

Wie kann ich denn nun auf eine Loewe-Betriebssystem 4.X Version umstellen? Denn da soll das Kopieren ja noch gegangen sein. Hat das jemand gemacht und kann seine Erfahrungen berichten?

Und kann die 4.X Version die Videodaten schneiden? Und umbenennen? Die beiden Funktionen sind für mich wichtig.

Ach ja, ich habe all meine Tests auf einer 6.1.25 gemacht. Der Kopierfehler scheint da also nach wie vor zu existieren und nicht behoben worden zu sein. Deswegen mein letzter Versuch, auf eine 4.x zu wechseln.

Online
Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 810
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

#106 Beitragvon nerdlicht » So 2. Feb 2020, 21:20

Picasso hat geschrieben:Ach ja, ich habe all meine Tests auf einer 6.1.25 gemacht. Der Kopierfehler scheint da also nach wie vor zu existieren und nicht behoben worden zu sein. Deswegen mein letzter Versuch, auf eine 4.x zu wechseln.
Das ist nicht korrekt. In der 6.1.25 funktioniert Kopieren/ Verschieben aus dem DR+ Archiv in die DR+ HomeCloud (und andersrum) völlig problemlos. Weiterhin ist mit der 6.1.x auch das Erstellen von Ordnern und Verschieben innerhalb der DR+ HomeCloud endlich möglich.

Voraussetzung ist freilich eine funktionierende DR+ HomeCloud Konfiguration. Aber an der Software liegt es nicht. Die funktioniert in diesem Punkt einwandfrei.

PS. Soweit ich mich erinnere, betrifft das obige Problem nur die 5er Versionen.

bild 5.65 (SL420/ SW 6.ß) | Twin-DVB-S(2)/ -T2 | Subwoofer 525 (5.1)
Reference 55 UHD (SL420/ SW 5.20.0) | DVB-S(2) | Floor Stand MU
Loewe App (iOS Edition) - tv 4K

LOEWE since 2000.

Picasso
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 12:39
Hat sich bedankt: 9 Mal

#107 Beitragvon Picasso » So 2. Feb 2020, 21:43

OK, dann werde ich das NAS nachmal von allen kopierten Daten befreien und das ganze Prozedere wieder von vorne beginnen. Ich hatte ja unter der 5.x das kopieren begonnen soweit wie es ging (etwa 230 Objete mit 1,2 TB), und dann auf die 6.1.25 gewechselt. Dann klappte dann nichts mehr, weder unter NIFS noch unter SMB. Vielleicht muss der Prozess komplett unter der 6.1.25 laufen.

hansi1
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:09
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#108 Beitragvon hansi1 » Mo 3. Feb 2020, 14:20

nerdlicht hat geschrieben:
Picasso hat geschrieben:Weiterhin ist mit der 6.1.x auch das Erstellen von Ordnern und Verschieben innerhalb der DR+ HomeCloud endlich möglich.



Das wär eine Sache, welche ich auch sehr vermisse.
Eine Frage an die Moderatoren: Gibt es jetzt nach dem "Neuanfang" von Loewe noch eine Chance in den Genuss der 6.xxx Software zu kommen?
Das wäre echt riesig :)
Loewe Connect UHD SL320 und Loewe Art SL190

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5373
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 712 Mal
Kontakt:

#109 Beitragvon dubdidu » Mo 3. Feb 2020, 15:55

Das können wir Dir zur Zeit leider (noch) nicht beantworten und ist natürlich davon abhängig wie es mit der Software-Entwicklung weitergeht.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste