LAN Anschluss

ffm-loewe
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

LAN Anschluss

#1 Beitragvon ffm-loewe » Do 5. Sep 2019, 19:26

Hallo Loewe Gemeinde,

zur Zeit ist mein TV bild 7 mit einen LAN Kabel verbunden und mein Apple TV über W-LAN.
Jetzt ist meine Frage, für was benötigt der Loewe TV eigentlich den LAN/W-LAN Anschluss
Updates werden ja keine mehr kommen....Die APP´s benutze ich auch nicht, wegen Apple TV
Für mich würde es eher Sinn machen den Apple TV mit dem LAN Anschluss zu verbinden.

Oder habe ich was vergessen...?
Danke, für Eure Hilfe..

Gruß
Ralph
Loewe 7.55, Beolab 8000, Beolab 6000, Oppo bdp-93eu,
Loewe bild 1.32
Braun Atelier , Beolab 5000

nurfuermicha
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 17:21
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Beitragvon nurfuermicha » Do 5. Sep 2019, 20:00

Nimm den TV doch einfach mal weg vom Internet. Dann siehst Du ob Du etwas an Funktionalität vermisst.
Mir fallen auch nur die Apps ein und die Software Aktualisierung.
bild 7.65, bild 7.55, klang 5 System mit Subwoofer, Apple TV 4k, bild 3.40 UHD

Benutzeravatar
234
Profi
Beiträge: 1014
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon 234 » Do 5. Sep 2019, 20:01

Nicht ganz.
Z.B. https://www.hbbtv-infos.de/

Mit einem kleinen Switch können sowohl TV als auch ATV an den Draht.
One 55 (SL4xx 5.1.17) / DR+ Feature Disk / mimi defined / Raumfeld Soundbar (2.8) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

ffm-loewe
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Beitragvon ffm-loewe » Do 5. Sep 2019, 20:13

für einen Switch wird aber wieder ein zusätzlicher Stromanschluss benötigt
und ich bin froh wenn so wenig Anschlüsse an meiner Wand sind wie möglich.... :)
Loewe 7.55, Beolab 8000, Beolab 6000, Oppo bdp-93eu,
Loewe bild 1.32
Braun Atelier , Beolab 5000

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon dubdidu » Do 5. Sep 2019, 20:18

Es sei denn man hat nen POE-Switch an zentraler Stelle. Der versorgt dann auch sowas mit... https://www.amazon.de/dp/B079SPW2QL/ref ... CDbMYE7A4Z
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

belgica
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#6 Beitragvon belgica » Do 5. Sep 2019, 20:31

ffm-loewe hat geschrieben:Oder habe ich was vergessen...?

mir fallen nur die online Radiosender ein, ginge auch über ATV aber ist halt Geschmacksache

Benutzeravatar
Robotnik
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#7 Beitragvon Robotnik » Do 5. Sep 2019, 20:38

Internetradio, HbbTV, DR+Streaming um einiges davon zu nennen. Man kann sogar den Loewe so konfigurieren, das er selbst über WLAN eingebucht ist und auf den LAN-Anschluss durchschleift. Da könnte man das Apple TV oder sämtliche anderen LAN-Komponenten anhängen. Macht aber nur Sinn wenn der TV das WLAN stabiler und besser empfängt als das ATV. Nennt sich WLAN to Bridge und war früher gedacht für Zusatzkomponenten die kein WLAN haben...
bild 7.65 SL420 | Reference 55 UHD SL420 (SL320) | Individual 40 3D Compose 400 DR+ SL151 | Individual 40 Selection HD+ 100 L2710 2x | Xelos A37 FHD HD+ 100 L2710 | Concept 70

Online
Benutzeravatar
Rainer
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 14:49
Wohnort: 63150 Heusenstamm
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#8 Beitragvon Rainer » Do 5. Sep 2019, 20:53

Die Loewe app mit Mobile Recording braucht doch bestimmt auch den Netzanschluss :???:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Loewe Connect UHD 48 SL320 (5.1.17)
Loewe Subwoofer I Sound mit Elac 301.2 XL und 301.2
Chromecast Ultra
Panasonic DMP-BDT221EG
T+A K1 mit T+A Pulsar S 350

ThomasS
Routinier
Beiträge: 435
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:02
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#9 Beitragvon ThomasS » Fr 6. Sep 2019, 07:58

Robotnik hat geschrieben:Internetradio, HbbTV, DR+Streaming um einiges davon zu nennen. Man kann sogar den Loewe so konfigurieren, das er selbst über WLAN eingebucht ist und auf den LAN-Anschluss durchschleift. Da könnte man das Apple TV oder sämtliche anderen LAN-Komponenten anhängen. Macht aber nur Sinn wenn der TV das WLAN stabiler und besser empfängt als das ATV. Nennt sich WLAN to Bridge und war früher gedacht für Zusatzkomponenten die kein WLAN haben...


Die Bridge Funktion gibt es mindestens seit SL3xx nicht mehr. Bis SL1xx oder SL2xx, da bin ich mir nicht ganz sicher, war das so.

Benutzeravatar
Robotnik
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#10 Beitragvon Robotnik » Fr 6. Sep 2019, 08:23

Okay, :???: gut das kann sein, hatte es nur die Tage wieder im Menü entdeckt, das war auf einem SL151.
bild 7.65 SL420 | Reference 55 UHD SL420 (SL320) | Individual 40 3D Compose 400 DR+ SL151 | Individual 40 Selection HD+ 100 L2710 2x | Xelos A37 FHD HD+ 100 L2710 | Concept 70


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste