Loewe. Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

Loewe. Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen

#1 Beitragvon dubdidu » Sa 25. Jan 2020, 00:27

Wir hatten nun auch einen Anruf aus Kronach. Von dort wird bestätigt, dass altbekannte Mitarbeiter, die bei der Technologies an Bord waren, jetzt bei der Technology wieder an Bord sind. Wie schon erwähnt, werden momentan Mitarbeiter für die Schlüsselpositionen rekrutiert. Es sind aber auch Neue an Bord. Khabliev ist als GF eingetragen, auch als CEO unterwegs und steuert das Schiff.

Aktuell sortiert man sich noch und baut die Lieferketten wieder auf. Das Call-Center läuft auch schon und die Ersatzteile werden auch wieder verfügbar gemacht. Zur Produktroadmap gibt es noch wenig zu sagen. Auf jeden Fall sollen Teile der bestehenden Produktlinien vorerst fortgeführt werden (welche genau oder ob alle, ist uns noch nicht bekannt). Zur Software-Entwicklung haben wir noch keine Infos.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

na-sicher
Routinier
Beiträge: 277
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

#2 Beitragvon na-sicher » Sa 25. Jan 2020, 07:37

Danke für diese Info, bzw. das erste direkte Statement der neuen Unternehmung Loewe an einen Händler oder Moderator dieses Forums hier.

Ich schlage vor, hier im Thread weiterhin auch nur die harten Fakten weiter zu führen, damit es hier im Thread übersichtlich bleibt. Nach und nach werden jetzt ja wohl weitere Infos aus dem Unternehmen Loewe folgen. Ich fände es gut und auch für alle einfacher, auch nur diese hier lesen zu dürfen.

Andere gute Unternehmen-Tipps, Vergangenes, Hörensagen oder Glaskugeldenken sind meines Erachtens weiterhin im Kaffeklatsch-Thread gut aufgehoben:

viewtopic.php?f=11&t=11128

@mods:
Wenn ihr das auch so seht, bitte den Eingangsthread entsprechend anpassen. So wäre es der "Wunsch" von euch und nicht nur der eines einzelnen Mitgliedes.
Wenn nicht, dann halt nicht. Kurzes Statement zu meinem Beitrag hier und gut is, ich kann ja gleich nicht mehr editieren. Oder ihr editiert meinen Beitrag direkt, geht ja auch.

Danke
na-sicher

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24933
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 3372 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Mi 29. Jan 2020, 18:29

So wie du es vorschlägst werden wir es machen.
Hab den Thread geschlossen, wir werden hier ergänzen wenn es Neuigkeiten gibt.

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon dubdidu » Fr 31. Jan 2020, 18:11

Das Vertriebsteam steht, ist gestartet und hat - wie schon bekannt - schon einige Händler kontaktiert. Nächste Woche ist der Außendienst in Kronach und wird gebrieft, erhält Unterlagen etc. D.h. im Nachgang werden dann wieder die Händler kontaktiert und es kommen noch mehr Infos bezgl. dem Lineup.

Aktuell sind 45 Mitarbeiter an Bord. In den nächsten Monaten kommen noch mehr dazu und zum Ende des Jahres sollen es 100 Mitarbeiter werden.

Wie schon häufiger gelesen, sind Teile der Gebäude an andere Firmen vermietet. Die Stadt ist ja im Besitz des Geländes. Das Loewe-Team sitzt im sog. Entwicklungsgebäude/Stern. Das lange Gebäude parallel zur Industriestraße, in dem z.B. das CCC saß, ist an andere Firmen vermietet. Wie schon bekannt sind auch die Bestückungsautomaten und damit die entsprechenden Räumlichkeiten an Dr. Schneider verkauft/vermietet. Loewe wird - wie schon vorher - im hinteren Bereich die TVs produzieren. Die Kantine ist auch in Betrieb.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon dubdidu » Mi 5. Feb 2020, 13:35

Es ist korrekt, wie von jpeca in dem anderen Thread geschrieben, die Auslieferung von Ersatzteilen mit Ausnahme von Panels ist ab sofort wieder möglich. Die Ersatzteile werden gegen Berechnung ausgeliefert.

Die Hotline für die Händler ist auch wieder erreichbar. Der Vertriebsinnendienst bisher nur per Mail.

Sobald der Bestellprozess für TVs und Zubehör wieder anläuft, erhalten die Händler und wir auch wieder eine Info. Über die weitere Entwicklung zum Thema Garantie wird man uns auch auf dem laufenden halten.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon dubdidu » Fr 14. Feb 2020, 17:47

Der BR war vor kurzem bei Loewe und hat einen Beitrag über Themen mit und um Loewe produziert. U.a. wurde auch Aslan Khabliev über seine Pläne interviewt. Es ist geplant, diesen Beitrag am So, den 16.02. in der Frankenschau auf BR zu zeigen. Danach sollte der Beitrag auch in der Mediathek verfügbar sein. Ich bin gespannt darauf.

Das Team in Kronach wächst weiter. Ende März/Anfang April wird man bei 60 Mitarbeitern sein. Nach wie vor kommen auch viele alte Hasen an Bord. Das erleichtert natürlich die Reaktivierung vieler etablierter Prozesse.

Es ist geplant ab Ende März/Anfang April die OLEDs wieder in Kronach zu fertigen.

Der Außendienst ist ja bekanntlich auch wieder unterwegs und natürlich sind einige Händler skeptisch, aber in der Grundresonanz ist man sehr froh, dass Loewe wieder da ist und mit dem Namen, der Qualität und den Produkten wieder antritt. Zur IFA will man nach wie vor Audio-Produkte zeigen.

Zur Software-Entwicklung gibt es inzwischen auch wieder neue Infos. Einige "alte" Ingenieure sind wieder dabei und entwickeln die SW weiter. Die OLED-Produktion und Entwicklung wird aber wieder/weiterhin in Kronach stattfinden. Also das Hannoveraner Entwicklungsbüro wird z.B. nicht wieder reaktiviert werden.

Die App, die bisher auf den mobilen Devices läuft, wird nicht mehr weiter entwickelt und auch nicht mehr neu in den Store gestellt. An einer neuen App wird gearbeitet, welche bis zum Ende des Jahres gelauncht werden soll.

Zur DR+ Disk gibt es momentan noch keine Planungen. Man konzentriert sich aktuell auf die Produktion und den Launch der Hauptprodukte.

Das zum aktuellen Stand. Für ganz ganz konkretes ist es natürlich noch zu früh.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon dubdidu » Mo 2. Mär 2020, 22:08

Ein paar Neuigkeiten aus Kronach, auch wenn nicht "spektakulär", aber sicherlich für den einen oder anderen lesenswert. Heute haben wieder einige neue und auch alte Hasen angefangen (auch jemand, den viele aus dem Beta-Test noch gut kennen (DB)). Der Produktionshochlauf in Kronach (OLED-Geräte) ist nach wie vor für Ende März/Anfang April geplant.

Aktueller Auslieferungsstand der SW auf den Geräten:
PV 6.0.42.0 SL5 LCD
PV 6.1.11.0 SL5 OLED
PV 5.1.17.0 SL4

An der SW wird gearbeitet. Natürlich können wir noch nichts zu einem Releasedatum verkünden. Hier ist auch noch Geduld gefragt.

Die neue App, welche immer noch zum Ende des Jahres erscheinen soll, wird die Themen Audio sowie TV in sich vereinen. Beim Audioportfolio ist man nach wie vor an der konkreten Roadmap dran und auch hier wird es in den nächsten Wochen mehr Klarheit geben. Nach wie vor ist es geplant zur IFA neue Audioprodukte vorzustellen.

Aus den Loewe-Reihen ist zu hören, dass man merkt, dass Herr Khabliev die Branche kennt und ein enges Netzwerk hat. Er will die Marke verjüngen und arbeitet sehr fokussiert an den Themen. Ihm ist bewusst, dass der Handel, eine Verjüngung der Marke und breitere Aufstellung der Loewe sowie auch der Standort Kronach wichtig sind.

Zum Thema Garantieleistungen werden wir hier in Kürze auch etwas berichten können. Bei so einem wichtigen Thema warten wir noch auf die niedergeschriebenen Daten aus Kronach.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon dubdidu » Fr 3. Apr 2020, 15:09

Wie geplant ist die Produktion in KC angelaufen und hochgefahren. Einige Händler sind aktiv und auch der Online-Handel läuft und Bestellungen laufen ein. Sicherlich vom Volumen nicht wie geplant aber es gibt eine Nachfrage, die auch bedient werden kann und muss.

Aktueller Fokus der SW-Entwicklung liegt beim erhöhen der Stabilität der Software für das SL5xx. Natürlich arbeitet man aber auch an Bugfixes für die SL3xx & SL4xx.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon dubdidu » Di 21. Apr 2020, 11:15

Wie schon erwähnt, arbeitet Loewe weiter an den Plänen und Produkten des neuen Audioportfolios. Aktuell gibt es noch viele Entscheidungen zu fällen. Die aktuelle Situation verzögert natürlich den absolut notwendigen Austausch mit potentiellen Partnern etc. Das Ziel, die Produkte zur IFA 2020 (ob physisch oder online) vorzeigbar zu haben, ist sicherlich ambitioniert. Warten wir es ab.

Bis zum Sommer wird es eine neue Softwareversion für die SL3xx und SL4xx geben. Diese Version behebt vorrangig Crash- und Bugfixes und geht demnächst in den Beta-Test, wenn denn die automatisierten Prüfroutinen sauber und ohne Auffälligkeiten durchgelaufen sind.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#10 Beitragvon dubdidu » Mi 29. Apr 2020, 19:09

Aus einer Pressemitteilung von Loewe:

TV-Fertigung „Made in Germany“: Loewe startet TV-Produktion in Kronach und setzt auf Handmanufaktur für OLED-Modelle

Kronach, April 2020. Der Neustart von Loewe nimmt weiter Fahrt auf, die Vorbereitungen für die Wiederaufnahme der Produktion am Firmensitz im fränkischen Kronach sind planmäßig abgeschlossen. Als einer der letzten Anbieter im Markt für Unterhaltungselektronik setzt die Traditionsmarke weiter auf die Fertigung in Deutschland und hat nun die Produktion aufgenommen. Neben der automatisierten Fertigung sorgen 30 spezialisierte Mitarbeiter in einer auf Handmanufaktur ausgelegten Linie für die Herstellung der Premium-Fernsehgeräte mit OLED-Technologie.


Nach der Übernahme der Marke und der Neugründung der Loewe Technology GmbH arbeitet die neue Geschäftsleitung mit Hochdruck an der erfolgreichen Neupositionierung des Unternehmens. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Prädikat „Made in Germany“, dem Loewe mit dem Start der Produktion am Standort Kronach weiterhin treu bleibt. Dabei setzt das Unternehmen auf eine zweistufige Fertigung und ergänzt die automatisierte Herstellung von TV-Geräten um eine separate Linie für die Handmanufaktur. Hier werden die Premium-Modelle mit OLED-Technologie von speziell geschulten Mitarbeitern gefertigt und vor der Auslieferung umfangreich manuell geprüft. Damit erfüllt Loewe seinen Anspruch mit Leben, erstklassiges Design und ausgefeilte Technologien mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ anzubieten. Beide Fertigungsbereiche sind am Loewe Stammsitz angesiedelt und verfügen derzeit über insgesamt 30 Mitarbeiter, die im Einschichtbetrieb bei voller Auslastung arbeiten.

Parallel zum Produktionsstart forciert Loewe auch seine Planungen für die Ansiedlung eines Zentrums für Forschung, Design und Entwicklung. Dieses ist ebenfalls in Kronach etabliert worden. Ziel ist es, neben neuen LCD- und OLED-Fernsehgeräten perspektivisch auch die Entwicklung neuer Produkte und somit die Erweiterung des Loewe Portfolios um neue Kategorien vorantreiben. Auch hier setzt Loewe bei der Konzeption und Entwicklung auf Qualität sowie die international anerkannte deutsche Wertarbeit und Ingenieurskunst. Aktuell sind 20 hoch qualifizierte Mitarbeiter für die Entwicklung und das Design neuer Produkte zuständig. Damit sind am Standort Kronach insgesamt wieder 90 Mitarbeiter beschäftigt.

Bereits seit Februar läuft die Versorgung von Loewe Serviceteilen. Zeitgleich hat das neu formierte Unternehmen mit der Auslieferung von Produkten aus dem bekannten Portfolio an seine Handelspartner begonnen. Damit sind im autorisierten Fachhandel inzwischen alle Produktlinien vom Loewe bild 1 bis hin zum aktuellen Topmodell Loewe bild 7 wieder erhältlich.

„Wir sind überwältigt und motiviert von der Vielzahl der äußerst positiven Rückmeldungen in den letzten Tagen und Wochen“, freut sich Aslan Khabliev, Geschäftsführer der Loewe Technology GmbH. „Umso wichtiger ist es jetzt, dass wir sehr gute Fortschritte im Aufbau des operativen Geschäfts und auch hinsichtlich des Neustarts der Produktion machen. Wir gehen davon aus, dass wir unseren ursprünglichen Zeitplan einhalten können – trotz der aktuell schwierigen Marktsituation, die sowohl uns als auch unsere Partner im Fachhandel betrifft. Dennoch setzen wir konsequent auf die Zusammenarbeit mit den Fachhändlern und arbeiten an Lösungen, unsere Partner transparent und zuverlässig auf dem Laufenden zu halten und sie bestmöglich zu unterstützen.“

Über Loewe
Die Loewe Technology GmbH ist eine international führende Marke für Fernsehgeräte und Unterhaltungselektronik mit Sitz im fränkischen Kronach. Seit der Gründung 1923, dem Jahr der Einführung des Hörfunks in Deutschland, prägte das Unternehmen mit seinen ikonischen Produkten und zahlreichen technischen Innovationen die Branche und wurde vielfach für seine eleganten Designs prämiert. Nach Neugründung der Loewe Technology GmbH im Februar 2020 und dem erfolgreichen Neustart arbeitet das Unternehmen mit Hochdruck daran, sich als ein international wettbewerbsfähiger Premiumanbieter für anspruchsvolle Unterhaltungselektronik zu positionieren. Dabei setzt die neue Führung auf den Markenkern „Made in Germany“, kompromisslose Qualität und besetzt mit neuen Produktkategorien strategische Wachstumsfelder.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon dubdidu » Do 30. Apr 2020, 12:38

Derzeit werden alle OLED-Zollgrößen in Kronach produziert (der bild 7.77 ist nicht verfügbar). Die Panels werden in den folgenden Monaten sukzessive auf das V20 umgestellt. Natürlich erwartet man bei der Versorgung mit Produktionsmaterialien vereinzelte Verzögerungen, aber aktuell kann das gesamte Portfolio bedient werden.

Der bild 3 (als bild 3.43 und bild 3.49) wird einem recht umfassenden Facelift unterzogen und bekommt als erstes das V20er Edge-LED-Backlight UHD-Panel, welches eigens für Loewe entwickelt wurde. Zusätzlich wird der bild 3 mit dem bekannten SL5xx Chassis ausgestattet und erhält eine neue Systemfarbe (Basalt grau), einen neuen Stoff passend zur Systemfarbe und ein neues Auge. Für technische Details schaut bitte in die angehängte Info.

Zur IFA wartet man aktuell noch auf ein Feedback der Messe Berlin. Es wird ein anderes Konzept geben und man plant seitens Loewe bereits mit Alternativen.

In den letzten Wochen wurde Aslan Khabliev oft interviewt. Zu finden sind die Interviews hier:
POS-Mail am 04.05.
AVF Bild am 06.05.
E+W am 11.05
Hitec Handel noch offen
rtf noch offen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5408
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon dubdidu » Do 30. Jul 2020, 10:58

Zwischenzeitlich wurde uns die Roadmap vorgestellt. Da wir einem NDA unterliegen, dürfen wir nicht all zuviel berichten, wollen Euch dennoch wenigstens ein bißchen auf dem Laufenden halten.

Parallel zur IFA wird es eine Roadshow "Experience Tour " geben auf der die neuen Produkte vorgestellt werden. Man wird den Partnern im Rahmen von Workshops wichtiges Expertenwissen rund um die neuen Produkte vermitteln. Die Termine dafür stehen bereits (im September). Am Start werden klang und klang bar-Produkte sein. Gefolgt von den TVs und Multiroom-Produkten. Es werden in diesem Herbst/Winter zahlreiche neue Produkte von Loewe erscheinen. Es wird wirklich spannend. Individuell zusammenstellbar, klar abgegrenzt und auch von reduzierter Variantenvielfalt (Stichwort Plattformstruktur), aber einer klaren Strategie folgend. Wie immer vom Design klasse und auch durchdacht. Wir selbst waren sehr positiv überrascht von der Vielzahl der Produkte im Köcher, die gelauncht werden. Das Ganze wird begleitet von einer breiten Marketingstrategie. Drücken wir die Daumen, dass man es schafft, die entsprechenden Käuferschichten anzusprechen und dass das Produktportfolio seine Käufer findet. Die Produkte und Loewe hätten es verdient.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816


Zurück zu „Loewe News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste