AC3 Modul liefert kein Signal an die Surround Satelliten

halo55
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Feb 2018, 15:53

AC3 Modul liefert kein Signal an die Surround Satelliten

#1 Beitragvon halo55 » Do 8. Feb 2018, 16:25

Guten Tag,
ich verwende folgende Komponenten: Loewe Individual 40 Select, LS 7210, Typ B39, mit 2 DVB/S Tunern, Festplatte (500 MB vergrößert), Netzwerkplatine ARS NMP 2100 nachgerüstet, Audio Link AC3/DTS L27xx nachgerüstet. Loewe Subwoofer 525 (aktuell erworben) mit 4 Satellite Lautsprechern. Verbindung zum TV mit 26-pol. Sub-D Kabel. Nachdem ich das Audio Link Modul eingebaut und den Suwoofer mit den Satelliten angeschlossen habe, tritt folgender Fehler auf: Die beiden Surround Lautsprecher (links und rechts) werden nicht angesteuert. Der Subwoofer und die Satelliten sind OK. Der TV-Lautsprecher funktiniert als Center. Mit einem Oszilloskop habe ich die Ausgangssignale am Audio Link Adapterkabel gemessen. Die Ausgänge für die Surround Lautsprecher liefern nur ein schwaches Rauschen, das an den Lautsprechern fast nicht zu hören ist. Die Einstellungen für das Surroundsystem lassen sich alle vornehmen. Bei der Pegeleinstellung sieht man am Bildschirm den jeweils angesteuerten Lautsprecher. Aber nur bei den beiden vorderen und im Center ist ein Rauschen zu hören, das sich auch einstellen lässt. Die Erhöhung der dB Zahl für die hinteren Lautsprecher zeigt keine Wirkung. Nun bin ich mir nicht sicher, ob das AC3 Modul defekt ist oder ein sonstiges Bauteil auf der Platine auf der es steckt. Die Kabel zum Audio Link Stecker im TV habe ich schon getauscht und durchgemessen.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand hierzu einen Tipp geben kann.

halo55
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Feb 2018, 15:53

Fehler behoben

#2 Beitragvon halo55 » So 22. Apr 2018, 10:26

Der oben beschriebene Fehler konnte zwischenzeitlich von mir behoben werden.


Zurück zu „Chassis 27xx Baujahr ....-2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste