Individual findet keine Sender mehr (DVB-C)

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Individual findet keine Sender mehr (DVB-C)

#1 Beitragvon tokon » So 19. Feb 2017, 13:28

Hallo,

da ich schon sehr lange keinen Aktualisierung der Sender mehr gemacht hatte und außerdem seit einer Weile ein Problem mit DR+ habe (Aussetzer beim Ton und Aufnahmen bleiben beim Abspielen stehen), dachte ich mir nun heute, dass ich mal eine Erstinstallation mache. Keine so gute Idee, denn nun findet er keinen einzigen DVB-C-Sender mehr.

Der TV lief zunächst auf RTL, hab dann die Erstinstallation gestartet, Sender wurden gelöscht, aber beim Sendersuchlauf findet er nun 0 TV-Sender und 0 Radio-Sender. Lasse ich Analog-Sender mitsuchen, werden die noch übrigen 25 Sender (Unitymedia BW) gefunden.
Werksreset, Netzaus, Kanal-/Frequenzsuche, mit/ohne verschlüsselte Sender, hab ich alles erfolglos ausprobiert.

Hat noch wer einen Tipp was ich versuchen kann oder handelt es sich um einen Hardwaredefekt?

Gruß & Danke
Torsten
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 995
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon mulleflup » So 19. Feb 2017, 14:27

Schaue bitte bei den Suchparametern der digitalen Suche nach ob unter Quam Modualtion Wert 1 auf 64 und vor allem Wert 2 auf 256 steht.
Wenn der Wert 2 unbesetzt ist kann das die Ursache sein.
Wie ist den die Qualität der analogen Sender, stark verauscht oder vieleicht Streifen im Bild. Dann könnte auch das Kabel oder generell dein Kabelanschluss
das Problem sein.
Aber wie zerst beschriebn die Suchparameter überprüfen.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#3 Beitragvon tokon » So 19. Feb 2017, 15:08

Quam Modulation passt, das sind die Einstellungen:
IMG_1026.jpg


und die Qualität der analogen Sender ist normal. Alle anderen Geräte im Haus, auch mein 2. Loewe im Nebenzimmer machen keine Probleme.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 995
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon mulleflup » So 19. Feb 2017, 16:15

Das ist soweit alles richtig

Geh mal in die manuelle Suche und suche auf Frequenz 114 und QAM 256 und schau dir deine Empfangswerte an.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#5 Beitragvon tokon » So 19. Feb 2017, 16:26

Der Menüpunkt "Manuell einstellen" stand mir gar nicht zur Verfügung.

Zwischenzeitlich ist mir noch was anderes zum Testen eingefallen. Hab die Station List vom Connect exportiert und am Individual importiert, das ging, läuft wieder. Sehr merkwürdig, weshalb der Sendersuchlauf nichts findet, wenn's mit der importierten Liste geht.

manuelle Suche zeigt nun folgende Werte, also auch alles i.O.:
C/N 100
Level 100
BER 0 E-5
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 995
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon mulleflup » So 19. Feb 2017, 16:29

Das könnte im Zweifel auch schon zuviel Pegel sein. Manche Geräte machen da Probleme( Panasonic z.B. ) . Kenne ich so bei Loewe normalerweise nicht, aber man lernt nie aus.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#7 Beitragvon tokon » So 19. Feb 2017, 16:42

An der BK-Anlage wurde seit Jahren nichts mehr verändert, dann müsste sich höchstens der Pegel von draußen verändert haben. Muss ich mal nachmessen.

Gibt's von Loewe einen definierten Bereich oder ab wie viel dBµV wird's zu viel?
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#8 Beitragvon tokon » So 19. Feb 2017, 19:29

An der Dose, an welcher der Indi hängt sind die Werte wie folgt:
IMG_1032.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

ws163
Freak
Beiträge: 603
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

#9 Beitragvon ws163 » Mo 20. Feb 2017, 20:18

Hi,
63dB ist voll ok, die Loewe vertragen auch noch mehr
Wie ist der Softwarestand vom Indi?
Die Startfrequenz setze ich immer auf 114 MHz, beim UnityMedia BW Netz.
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#10 Beitragvon tokon » Mo 20. Feb 2017, 20:46

Softwarestand ist TV V9.29 / DVB V9.43

Da ich nun zumindest mit dem Workaround weiß, wie ich wieder TV schauen kann, habe ich heute nochmal ein wenig rumexperimentiert.
- Senderaktualisierung läuft durch, ohne einen Sender zu erkennen (heute Nacht werden bei UM neue Sender eingespielt, muss ich dann wohl wieder vom Connect holen)
- Startfrequenz hatte ich zum Testen auch mal auf 114 MHz gesetzt, ohne Erfolg
- gehe ich in die manuelle Suche und tippe eine Frequenz ein, wird ein Sender angezeigt. Starte ich dann den Suchlauf kommt der nächste Sender, der auf der selben Frequenz liegt. Muss der Suchlauf dann die Frequenz wechseln, läuft die Suche bis zum Ende des Frequenzbands ohne einen weiteren Sender zu finden. Tippe ich wieder von Hand eine Frequenz ein, kommt wieder ein Sender.

Irgendwie scheint der Suchlauf ne Macke zu haben. Sehr merkwürdig das Ganze.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#11 Beitragvon tokon » Di 21. Feb 2017, 17:14

Verrückt, habe nun gerade die Senderaktualisierung (wegen der Senderumstellung von heute Nacht) laufen lassen und nun geht wieder alles normal. Der Suchlauf hat alle Sender gefunden, alt wie neu. Gehe davon aus, dass nun auch die Erstintallation wieder normal durchlaufen würde, aber solange nun alles funktioniert werde ich das nicht testen.

Keine Ahnung was das nun war, hat UM so kurz vor der Senderumstellung ein Signal ausgestrahlt, was dem Indi nicht gepasst hat oder irgendwas nicht mehr ausgestrahlt, was dem Suchlauf gefehlt hat?
Egal, vorerst mal erledigt.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

sneger
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 06:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#12 Beitragvon sneger » Sa 1. Dez 2018, 06:24

Hallo, ich bin ein Wenig-Nutzer und habe das gleiche Problem. Ich wohne in Hannover, dort wurde im September komplett auf digitales Fernsehen umgestellt. Nun habe ich seit Wochen zum ersten Mal wieder fern sehen wollen. Hierzu wollte ich entsprechend via DVB-C den Suchlauf starten. Ich bekomme aber parout keine Sender rein, weder mit den hier genannten Parametern noch etwa mit denen hier:

http://tvc.li/wp-content/uploads/2014/0 ... -loewe.pdf

Ich habe nun schon alles Mögliche variiert, komme aber nicht weiter :-(

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#13 Beitragvon Pretch » Sa 1. Dez 2018, 10:08

Wahrscheinlich ist die Software deines Gerätes zu alt.
Lad Dir hier die aktuellste für dein Chassis runter, installier sie und führe anschließend ene Erstinbetriebnahme, nicht nur Suchlauf aus.

sneger
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 06:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#14 Beitragvon sneger » So 2. Dez 2018, 13:50

Vielen Dank, werde ich später probieren. Ich hatte gestern vorab noch probiert, mir ein Update bei Loewe zu ziehen und es zu installieren, aber das hat der Fernseher immer nicht genommen. Muss ich bei den drei Teilupdates eine bestimmte Reihenfolge beachten?

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4081
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon dubdidu » So 2. Dez 2018, 14:10

Ich würde erst den Bootloader aktualisieren, dann die TV Software und danach die DVB. Jedes Mal gucken ob es erfolgreich war. Kaltstart und dann ab zum nächsten.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

sneger
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 06:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#16 Beitragvon sneger » So 2. Dez 2018, 20:15

Ich bin wohl echt zu doof bzw. schaue zu selten fern. Ich finde grundsätzlich die Update-Funktion für Software und DVB-Software, nicht aber für den Bootloader. Habe woanders noch gelesen, dass dies in einem anderen Menü ist, kann es aber partout nicht finden (Service-Menü)?

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4996
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

#17 Beitragvon Mr.Krabbs » So 2. Dez 2018, 20:23

Ein Update der Bootload Software ist nur möglich, wenn vorher im Servicemenü das
Optionbyte 11 Bit 2 auf 1 gestellt wurde.

Nach dem Update muss dieses Bit wieder auf 0 zurückgestellt werden.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1227
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

#18 Beitragvon Olli » Mo 3. Dez 2018, 12:58

@sneger
Genau wie von Krabbe beschrieben, Klick
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

sneger
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 06:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#19 Beitragvon sneger » So 9. Dez 2018, 17:36

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber am Ziel bin ich noch nicht. Ich konnte alle 3 Software-Komponenten updaten und habe das Bit wieder zurückgestellt. Trotz der o.g. Einstellungen findet das Gerät weder TV- noch Radiosender. Jetzt bin ich echt verzweifelt.

sneger
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 06:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#20 Beitragvon sneger » So 9. Dez 2018, 17:55

Ich korrigiere mich, jetzt läuft es. Vielen herzlichen Dank für die freundliche Hilfe hier. Daumen hoch an alle Antwortgeber!


Zurück zu „Chassis 27xx Baujahr ....-2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste