Loewe bild 3 - unzufrieden mit den Bildeinstellungen bisher

loewe59
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 09:33
Hat sich bedankt: 7 Mal

Loewe bild 3 - unzufrieden mit den Bildeinstellungen bisher

#1 Beitragvon loewe59 » Fr 11. Sep 2020, 10:16

Hallo,

seit gestern Abend habe ich einen bild 3.43.
Mich machen da noch ein paar Dinge stutzig. Außer bei HD Sender - wie ARD und ZDF - kann ich nicht sagen, dass das Bild mich vom Hocker reißt.
Ältere Filme und manche Sender sehen verwaschen bis stark verwaschen aus.
Es kommt mir auch so vor dass bei Szenewechsel wie ein nachfokussieren erfolgt. Als wenn der Fokus bei einer Videoaufnahme zu langsam reagiert und scharf stellt.
Also alles noch sehr gewöhnungsbedürftig.
Wo könnte man da noch ansetzen außer in Mode und Bild Einstellungen.
Und noch etwas. Die richtige Formateinstellung von alten Filmen funktioniert wohl nur im Persönlichen-Mode?
Ich hatte vorher auch schon einen Loewe Fernseher (32''). Da konnte ich noch das Bildformat an der Fernbedienung einstellen.
Danke und ein schönes Wochenende

Patricck
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#2 Beitragvon Patricck » Fr 11. Sep 2020, 10:23

Die Privaten Sender möchten Ihre HD+ Inhalte verkaufen. Um das zu erreichen dreht man einfach bei SD die Qualität soweit runter das man es zwar noch schauen kann aber halt grad noch so.
Da kann der TV nix für. Es bringt da auch nix einzustellen.
Wirklich besser geht es wirklich nur über ne HD+ Karte.
Gruß Patrick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Patricck für den Beitrag:
loewe59

MicroLED
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 21:28
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

#3 Beitragvon MicroLED » Fr 11. Sep 2020, 10:40

ansonsten findest du einiges in der Datenbank Wissenswertes

viewtopic.php?f=18&t=8426
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MicroLED für den Beitrag:
loewe59

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25006
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal

#4 Beitragvon Loewengrube » Fr 11. Sep 2020, 12:40

Bitte im Thread-Titel die Frage kurz umschreiben. "Einstellungsfrage" ist sinnfrei.
Dann könnte dort auch nur "Frage" oder "Welt" stehen.

Soll es aber nicht!

Ich habe es mal korrigiert.

Anonsten bitte zunächst dem Hinweis auf die Datenbank Wissenswertes folgen.
Und ja, die SD-Qualität ist oft grottig. Je nachdem.
Trotzdem kommt man damit bei entsprechendem Sitzabstand hin.
Der ist bei Dir wie groß?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loewengrube für den Beitrag:
loewe59
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

loewe59
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 09:33
Hat sich bedankt: 7 Mal

#5 Beitragvon loewe59 » Sa 12. Sep 2020, 10:30

Danke für die Antworten.
Das mit den HD bei den Privaten hatte ich jetzt auch schon herausgefunden.
Es ist bloß krass dass es mir bei meinem vorigen Loewe nicht so extrem aufgefallen ist.
Da werde ich mich wohl dran gewöhnen müssen.

Noch eine Frage zu den HD+. Ich habe gelesen dass man manche Sender nicht aufnehmen kann mit der Karte und dass man die Werbung bei aufgenommen Sendungen nicht überspringen kann. Also Karte raus oder deaktivieren?

Entschuldigt die Fragen aber ich hatte mich bis jetzt nie damit befasst. Wir fanden es immer angenehm wenn wir bei aufgenommen Sendungen die Werbung überspringen konnten.

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 854
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

#6 Beitragvon nerdlicht » Sa 12. Sep 2020, 11:05

loewe59 hat geschrieben:Es ist bloß krass dass es mir bei meinem vorigen Loewe nicht so extrem aufgefallen ist.

Voriger Loewe: 32"
Jetziger Loewe: 43"

Will heißen, das SD-Signal wird auf eine viel größere Fläche aufgezoomt. Jede Schwäche im Video der Sendeanstalt wird gnadenlos zur Anzeige gebracht und der Loewe muss irgendwie den Bildinhalt einer Briefmarke auf das nun UHD-Panel mit seinem vielen Pixeln verteilen. Daher die Empfehlung, die Verschlimmbesserungen zur Nachschärfung und Entrauschung weitestgehend abzuschalten.

Simpel ausgedrückt, unter einer Lupe sieht man erst recht jeden Fehler.

bild 5.65 Monitor (SL520) | Twin-DVB-S(2)/ -T2 | Subwoofer 525 (5.1)
Reference 55 UHD (SL420/ SW 5.20.0) | DVB-S(2) | Floor Stand MU
Loewe App (iOS Edition) - tv 4K

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
mulleflup
Profi
Beiträge: 1321
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon mulleflup » Sa 12. Sep 2020, 11:06

Bei HD+ ( auschließlich Satempfang ) kannst du die RTL Gruppe ( RTL,VOX, RTL 2 etc. ) gar nicht aufnehmen.
Pro 7 und Sat etc schon. Dort ist je nach Sendung auch ein Vorspulen möglich. Bei Satempfang gibt es für HD+ auch alternative Module ( hier mal im Forum suchen)
die die Beschränkungen nicht haben.

Klar ist das bei einem grösseren Bild schlechtes Material im eher auffällt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mulleflup für den Beitrag:
loewe59
bild 7.65(6.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

na-sicher
Routinier
Beiträge: 306
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

#8 Beitragvon na-sicher » Sa 12. Sep 2020, 11:19

Ich habe zwar einen 55 Zoll, das in OLED, sitze ca. 3,5 - 4 Meter vom Fernseher weg, daher vielleicht nicht so ganz vergleichbar. Aber ich persönlich bin mit dem SD Bild eigentlich zufrieden. Klar, beim alten Schinken kann das schon mal gruselig werden, aber bei moderen Produktionen ist das für mich echt ansehnlich. Ich finde es erstaunlich, was Loewe beim OLED da (bei SAT Empfang) rausholen kann. Mit HD wäre das natürlich besser, aber ich vermisse da echt nicht soooo viel.

Warum ich keine HD-Karte habe: ich würde wegen Twintuner ja 2 Karten und Module benötigen, sprich doppelte Kosten, ferner hat man längere Umschaltzeiten, aber der entscheidende Punkt ist tatsächlich die Bevormundung durch die Senderanstalt, sprich kein Vorspulen bei Werbung und teilweise schon nach 24 Stunden überhaupt keinen Zugriff mehr auf die Aufnahme. Und dafür soll ich noch zusätzlich bezahlen? Nee danke, mache ich aus Prinzip nicht.

Wir leben im UHD Zeitalter, da warte ich lieber, bis HD eines Tages kostenlos ausgestrahlt und dafür dann das UHD aufpreisplichtig wird. Ob das mal kommt, weiss keiner, aber logisch wäre es zumindest.

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5535
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon dubdidu » Sa 12. Sep 2020, 11:34

Der Bevormundung kann man mit einem alternativem Modul begegnen. Klappt super. Sind halt 140€ im Jahr ca für HD. Ich finde, dass sich das lohnt.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

loewe59
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 09:33
Hat sich bedankt: 7 Mal

#10 Beitragvon loewe59 » Sa 12. Sep 2020, 13:59

Danke für die vielen Antworten.

Wieder etwas gelernt. Hätte mir vorhin beinahe ein HD modul bei einem Blauen mit Sternen gekauft.
Zum Glück hatte der Verkäufer wegen des schönen Wetters scheinbar schlechte Laune.
Da hab ich sein lassen.

Was wäre denn da angebracht? Ich lese gerade viele rezensionen wo ich doch ins Grübeln komme.
Es scheinen nicht alle für alle Fernsehegeräte zu gehen.

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5535
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon dubdidu » Sa 12. Sep 2020, 16:46

Guckst Du meine Signatur... da steht ein funktionsfähiges CAM drin. Laufen seit mehreren Jahren problemlos. Umschaltzeiten sind seit FastChannelZapping auch meist nicht das Thema.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dubdidu für den Beitrag:
loewe59
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25091
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 3418 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » Sa 12. Sep 2020, 17:32

Wozu der Hinweis sinnvoll wäre, daß die CAMs ohne Software kommen, die erst aufgespielt werden muss.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pretch für den Beitrag:
loewe59

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5535
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal
Kontakt:

#13 Beitragvon dubdidu » Sa 12. Sep 2020, 18:22

Stimmt. Ich vergaß, habe die ja von einem Forenmitglied erhalten, der mir die gleich so mitgebracht hatte :pfeif:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dubdidu für den Beitrag:
loewe59
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

loewe59
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 09:33
Hat sich bedankt: 7 Mal

#14 Beitragvon loewe59 » Sa 12. Sep 2020, 20:13

Klingt ja gut.
Ich habe mir gerade bei YT ein Video angeschaut was es mit dem CI+ und den Einschränkungen auf sich hat.
Das ist schon 10 jahre alt hat aber immer noch Gültigkeit.
Das ist ja von den Betreibern schon illegal was die machen.
Ist ja der Hammer.


Zurück zu „Chassis SL5xx (bild 1, 2, 3) Baujahr 2019 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jpceca und 4 Gäste