Loewe-Werk Berlin. Wo stand das?

raverke95
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Loewe-Werk Berlin. Wo stand das?

#1 Beitragvon raverke95 » Di 10. Jul 2018, 12:18

Ende August werden wir die IFA in Berlin besuchen. Um meine Frau zu befriedigen, bleiben wir ein paar Tage dort und machen einen schönen Städtetrip.

Als Loewe-Fan weiß ich natürlich, dass Loewe damals auch eine Fabrik in Berlin hatte.
Es gibt wenig von dem Ort zu finden. Weiß das jemand?

Zufälligerweise mache ich in diesen Tagen einen langen Spaziergang. :D
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe One55 SL412 im Schlafzimmer; Connect ID 46 DR+ SL221 im Büro; NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; Subwoofer 800; Speaker 2 Go; SoundVision; Uhrenradio SU300

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon dubdidu » Di 10. Jul 2018, 12:31

Loewe wurde in Berlin gegründet und hatte sein Labor in Berlin-Lichterfelde. Die Firma Loewe ist aber schon seit Ewigkeiten in Kronach. Ich vermute mal, dass man zum Labor in Lichterfelde nichts mehr findet. Mehr weiß ich dazu leider auch nicht.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#3 Beitragvon Wonko » Di 10. Jul 2018, 13:43

Kann es sein, dass dieses Labor hier https://de.wikipedia.org/wiki/Villa_Folke_Bernadotte gewesen ist?
Heute: https://www.mittelhof.org/villa-folke-bernadotte/

Ardenne und Loewe... ich glaubte, da mal was bei Ardenne gelesen zu haben. Die Wissenden mögen mich bitte korrigieren!

Viele Grüße
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon dubdidu » Di 10. Jul 2018, 13:49

Cool. Auch nicht schlecht.

Ja, Manfred von Ardenne hatte für Loewe gearbeitet und wurde von einem der Familie gefördert. Interessant, dass es das Gebäude noch gibt. Vermutlich ist es genau das Labor von ihm. Danke!
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Di 10. Jul 2018, 14:00

Zum Abklappern:

Bild
Loewe-Stammhaus 1923 in Berlin-Friedenau, Niedstraße 5

Bild
Anschrift der Loewe Radio G.m.b.H. auf einem Versandkarton, 1951

Bilder aus Wikipedia
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Di 10. Jul 2018, 14:15

Das Gebäude auf dem ersten Foto ist in Berlin-Friedenau und wird gemeinhin als der erste Firmensitz angesehen.

Loewe hat vor dem Umzug nach Kronach unterschiedliche Standorte in Berlin.
Niedstraße 5 in Friedenau war wie gesagt der erste. Eine kleine Werkstatt, die Loewe Brüder waren da Anfangs nur Untermieter. Dort steht heute ein Wohnhaus, nicht wirklich sehenswert.
Das erste Werk stand Wiesenweg 10 in Berlin Lankwitz. (warum häufig Steglitz genannt wird ist mir nicht so recht klar. Der Wiesenweg ist jedenfalls südlich der Spree und damit in Lankwitz ;) ) Das dort jetzt stehende Bürogebäude wurde aber erst in den 1941 gebaut, ist also nicht das in dem Loewe arbeitete.
Soweit ich weiß ist das einzige noch stehende Gebäude aus der Zeit Goerzallee 299 in Zehlendorf, wo die ersten Fernsehgeräte unter der Beteiligung von Loewe entwickelt wurden.

Anschließend übernahmen die Nationalsozialisten die Firma und ließen "Loewe" Geräte an unterschiedlichen Standorten in Deutschland bauen.
(wegen des jüdisch klingenden Firmennamens wurde diese von den Nazis in Opta umbenannt)
Nach dem Krieg und der deutschen Teilung zog Loewe seine Produktion von den anderen Standorten in Kronach zusammen.

Alferic
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: So 19. Nov 2017, 18:20
Danksagung erhalten: 2 Mal

#7 Beitragvon Alferic » Di 10. Jul 2018, 17:02

Im Roman "Germania" von Harald Gilbers, der 1944 in Berlin spielt, ist LOEWE auch erwähnt. Im Beusselkiez (N 52.53196 E 13.32851) waren Wohnungen für die Arbeiter der Loewe-Fabriken errichtet worden

raverke95
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:25
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#8 Beitragvon raverke95 » Mo 16. Jul 2018, 22:03

Danke für alle Informationen!
Wir werden uns nach dem IFA-Besuch sicher alle ansehen!
Loewe bild 5.65 OLED Eiche Silber im Wohnzimmer; Loewe One55 SL412 im Schlafzimmer; Connect ID 46 DR+ SL221 im Büro; NvidiaShield 2017; Apple TV 4K HDR; Subwoofer 300; Subwoofer 800; Speaker 2 Go; SoundVision; Uhrenradio SU300


Zurück zu „Kaffeeklatsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste