Welche Tür für den Hausbau?

claudio75
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Apr 2018, 14:15

Welche Tür für den Hausbau?

#1 Beitragvon claudio75 » Mi 6. Jun 2018, 09:24

Morgen zusammen.
Ich habe mal eine Frage an alle Häuslebauer.
Nach was habt ihr geschaut, als ihr eine Haustür für euer heim gekauft habt?
Ein Freund von mir hat nach monatelangen Warten endlich die Zusage bekommen, das er einen Bauplatz kaufen kann. Ist schon heftig, wie viele Menschen ein Haus bauen wollen. Jedenfalls steht bisher nur die Grobstruktur, aber so Sachen wie Küche, Türe und Fenstern sind nicht durchgeplant. Wird aber Zeit, man will ja nicht das teuerste kaufen, sondern möglichst billig. Deswegen dachte ich mal, frage ich hier mal. Es haben bestimmt einige von euch ein Haus gebaut.
Gruß

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Mi 6. Jun 2018, 10:14

claudio75 hat geschrieben:(...) man will ja nicht das teuerste kaufen, sondern möglichst billig.
Billiges Zeug für den Bau gibt es doch genug. Wenn man das unbedingt haben will ;) Ich wusste damals ziemlich genau, was ich wollte, machdem ich via Google mir so einiges angeschaut hatte. Da merkt man doch schnell, in welche Richtung das gehen soll. Im Zweifelsfall dann den Fenster- oder Metallbauer fragen, was das kostet, wenn er sowas anfertigt nach den Wünschen. Muss nicht teurer sein, als von der Stange am Ende.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 307
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#3 Beitragvon thomba62 » Mi 6. Jun 2018, 10:30

Wir sind vor vier Jahren in unser selbst geplantes Haus eingezogen und haben uns damals für Fenster und Türen einschließlich Haustüre für die Firma Gaulhofer entschieden. Innen aus Holz und Außen Alu Antrazit. Sehr gute Qualität. Würden wir sofort wieder nehmen.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 4.6.13
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner - Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37

junitzxaver
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Mai 2018, 10:58

#4 Beitragvon junitzxaver » Mi 6. Jun 2018, 10:38

Hallo zusammen,
also ich frage mich zwar auch ob so billig wie möglich eine gute Idee ist, aber ich hab mich damals als wir unsere Haus gebaut hatten in alle Richtungen schlau gemacht. Nachdem ich bei einem lokalen Unternehmen einen Kostenvorschlag bekommen hatte, bei dem es mir die Schuhe ausgezogen hat, bin ich im Internet auf die Suche gegangen. Haben dann unsere Türe bei Mayer Haustüren: http://www.mayerhaustueren.de/ gekauft. Bin bisher echt zufrieden muss ich sagen.
thomba62 hat geschrieben:Innen aus Holz und Außen Alu Antrazit. Sehr gute Qualität. Würden wir sofort wieder nehmen.
Das hört sich ja nach einer tollen Kombi an, da bekommt man ja Lust sich gleich eine neue Türe zu kaufen.

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon dubdidu » Mi 6. Jun 2018, 10:52

Holz-Alu Fenster von Internorm

https://www.internorm.com/de-de/produkt ... u-fenster/

Ist aber nicht der Samson unter den Fenstern/Türen sondern eher der Loewe.

Aber Dein Freund hat den Bauplatz gekauft? Erstmal plant man ja sowieso die Grundrisse von innen nach außen. Die Materialien kommen später. Erstmal müssen die Grundrisse funktionieren.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#6 Beitragvon Loewengrube » Mi 6. Jun 2018, 11:31

Man kann auch um die Haustüre herum einen Bau planen ;) Wir beispielsweise haben damals einen bestimmten Esstisch im Auge gehabt und dann mit der Planung des Esszimmers begonnen, um welches sich herum das gesamte Haus entwickelt hat. Viele Wege führen nach Rom :D
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Online
Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon dubdidu » Mi 6. Jun 2018, 11:41

Dennoch hast Du von Innen nach Außen geplant...
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Wonko
Routinier
Beiträge: 319
Registriert: Do 26. Jan 2012, 22:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#8 Beitragvon Wonko » Mi 6. Jun 2018, 12:25

Loewengrube hat geschrieben:… Wir beispielsweise haben damals einen bestimmten Esstisch im Auge gehabt und dann mit der Planung des Esszimmers begonnen, um welches sich herum das gesamte Haus entwickelt hat. ...


Erinnert mich an die Kritik unserer Nachbarn "Eure Sitzecke sieht aber gar nicht mehr schön aus!". Das endete dann mit einem kompletten Rausriß von Stube und Küche (sind untereinander offen), Tausch der Fenster + Hoftüre + Innentüren, Versetzen einer Innentüre, neuer Fußbodenheizung, neuer Elektrik (gleich auch noch den Schaltkasten im Haus erneuert), neuen Lampen, Möbeln und und und… Aus der Sitzecke wurde dann ein Tisch... ;-) In der Zwischenzeit haben wir für 2 Monate eine Sommerküche in unserem Hof betrieben... Ja, das war alles von innen nach außen... :wah:
Wonko
LOEWE Connect 48 UHD DR+ (V4.4.36.0) {SL320}
Doppel-Flat 50 über 1&1
LOEWE SoundVision Software-Version 3.11
Speaker 2go
FritzBox 7490

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Mi 6. Jun 2018, 13:02

So ähnlich gehts uns bei der Wohnungssuche (mit zweitem Kind sind wir grad wieder dabei).
Wir haben ein sehr schönes, aber leider auch sehr großes Sofa. Es sind schon viele schöne Wohnungen ausgeschieden, weil das Sofa nicht ins Wohnzimmer gepasst hätte.

claudio75
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Apr 2018, 14:15

#10 Beitragvon claudio75 » Do 7. Jun 2018, 06:48

Hey, Danke für die zahlreichen Kommentare. Der Trend geht wohl ganz klar Richtung Holz oder Alu. Holz ist dabei eher nicht so sein Fall, schauen wir uns also die Alus näher an.
Wegen der Planung. Die steht ja, vielleicht habe ich mich da etwas missverständlich ausgedrückt. Die Wände sind alle erfasst, die Raumteilung, auch die Breite und Höhe der Fenster (mit etwas Spielraum, der Bau hat ja noch nicht begonnen) und Innenausstattung ist eh ein Extrafeld.
Da hat er auch freies Feld, er hat da keine Altlasten mitzunehmen, wie ein Sofa. Alles Alte, was kommt,. passt garantiert rein (Computer und Co), der Rest wird sowieso neu gekauft, weil es alt geworden ist oder brüchig.

Kujko
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 Beitragvon Kujko » Fr 8. Jun 2018, 09:45

Servus,

ich habe neue Kunststofffenster von Salamander verbaut.
Sind 3fach verglast, die Fenster haben 6 Kammern und die dazugehörigen Rollos sind elektrisch.
Bin voll und ganz zufrieden. Zuvor waren Holzfenster drin.

Münsterländer
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 11:00
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#12 Beitragvon Münsterländer » Fr 8. Jun 2018, 15:00

In meinem Haus ist eine Haustür von https://www.hde-gescher.de/ verbaut und bin sehr zufrieden!


Zurück zu „Kaffeeklatsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste