Loewe arbeitet wieder - oder nicht oder doch? Glaskugelthread

Benutzeravatar
helpen
Routinier
Beiträge: 345
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Loewe arbeitet wieder - oder nicht oder doch? Glaskugelthread

#1 Beitragvon helpen » Do 12. Sep 2019, 09:37

Habe gehört von zuverlässiger Quelle das in Kronach in der Entwicklung wieder gearbeitet wird.
Bezahlt werden die Mitarbeiter von einem großen Konzern (welcher möchte ich hier noch nicht sagen)
Ich denke ist erst einmal ganz positiv :thumbsupcool:
gruß helpen

robi_du
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Nov 2016, 17:30
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Beitragvon robi_du » Do 12. Sep 2019, 11:39

Das wäre ja ein Silberstreifen am Horizont! :thumbsupcool:

Warten wir mal auf ein offizielles Statement.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25110
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1922 Mal

#3 Beitragvon Loewengrube » Do 12. Sep 2019, 12:12

Recht mutiger Threadtitel ;)
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Salamies
Routinier
Beiträge: 294
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#4 Beitragvon Salamies » Do 12. Sep 2019, 13:28

helpen hat geschrieben:Bezahlt werden die Mitarbeiter von einem großen Konzern (welcher möchte ich hier noch nicht sagen)


Ich dachte die Mitarbeiter wurden alle gekündigt? Oder hab ich das falsch verstanden?
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.1.17) mit Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, Apple TV 4K, Loewe Art 40 3D DR+ DVB-S2 TWIN ARS(SL150, PV8.46.0), Synology 213j, Loewe Speaker2go, Fritzbox 6490, iPhone 7, iPhone 6s, iPad Air

Kujko
Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#5 Beitragvon Kujko » Do 12. Sep 2019, 13:41

Was ist mit der Garantie? :D
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX
B&O Play H3

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25189
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 3428 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Do 12. Sep 2019, 13:52

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
Die einzigen welche die letzten 2 Monate noch gearbeitet haben ist die 50 Mann Kerncrew. Die waren vor allem mit Dingen beschäftigt wie der Bearbeitung von Händlerbestellungen (vor allem Ersatzteilen) und der Zuarbeit für de Insolvenzverwalter. Meines Wissens hat in der Entwicklung kener mehr gearbeitet. Zumindest die Kolegen zu denen ich Kontakt hatte, sind ausnahmslos in neuen Jobs.
Kene Ahnung wer da nun wieder arbeiten soll.

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2199
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 709 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon fswerkstatt » Do 12. Sep 2019, 14:42

Schön wäre es ja!

Immerhin werden jetzt auch wieder Panels ausgeliefert. Lag einfach an Problemen mit der Spedition.
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

belgica
Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#8 Beitragvon belgica » Do 12. Sep 2019, 16:18

was die menisten hier erwarten
Irgendein Asiate kauft Loewe und nächstes Jahr gibt's dann kaffeemaschinen mit Loewelogo

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25189
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 3428 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Do 12. Sep 2019, 16:40

Ich glaub nicht, daß das die meisten erwarten.
Ist wohl eher verteilt auf "irgendwer schmeißt Geld drauf und bald gibts wieder Loewe TVs" und "Loewe ist Geschichte".

Benutzeravatar
davidsto
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Di 28. Feb 2017, 09:36
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontakt:

#10 Beitragvon davidsto » Do 12. Sep 2019, 21:23

Good news :thumbsupcool:
TV : Loewe bild 5.65 | Sonos AMP + 2 x KEF e301 + Loewe klang 1 | Apple TV 4K | Lecteurs Blu-Ray : Panasonic BDT700, Panasonic BDT500, PS4 |

Martin Berding
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Freude

#11 Beitragvon Martin Berding » Do 12. Sep 2019, 23:11

Erstmal eine gute Nachricht, auch in eigener Sache, da im nächsten Jahr ein Gerät eingeplant ist. Ich hoffe einen Loewe erwerben zu können.
Diese Geräte nenne ich "Masterpieces", andere Hersteller reichen da nicht ran.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#12 Beitragvon bcmobil » Fr 13. Sep 2019, 07:36

Wenn sich da wirklich was Gravierendes ereignet hat, müsste heute ja eine Pressemeldung kommen. Mal sehen.

Die bisherigen Ideen, wie es weitergehen kann s.o. Wurden ja schon hinreichend diskutiert in dem Thread, der inzwischen geschlossen wurde. Da wurde eigentlich alles gesagt.

Bei einer Insolvenz ist die erste 3-Monatsfrist meist die entscheidende, da dann die Unterstützung für die Personalkosten aufhört. Da entsteht dann Druck, einen Abschluss zu finden.

na-sicher
Routinier
Beiträge: 321
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

#13 Beitragvon na-sicher » Fr 13. Sep 2019, 07:53

Na, da bin ich mal gespannt. Kann es aber irgendwie nicht so ganz glauben. Die Mods und Betatester hier sollten dann von einer erneuten Aufnahme der "Entwicklungsabteilung" eigentlich etwas gehört haben. Und wo sollen die auf einmal her gekommen sein? Ich vermute mal eher, dass ein möglicher Investor sich ein Bild vor Ort machen möchte und dazu mal mit seinen eigenen Leuten hinter die Kulissen schaut.

Aber nun gut. Wenn die Entwicklung wirklich wieder Fahrt aufnimmt, dann wäre das ein richtig gutes Zeichen.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25110
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 1922 Mal

#14 Beitragvon Loewengrube » Fr 13. Sep 2019, 07:58

Aber gut, dass wir wieder einen offenen Thread haben zu dem Thema :wah:

Der TE war gestern ja am Abend noch mal online.
Zur "zuverlässigen Quelle" gab es bisher keine Infos.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

na-sicher
Routinier
Beiträge: 321
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

#15 Beitragvon na-sicher » Fr 13. Sep 2019, 08:02

helpen hat geschrieben:Bezahlt werden die Mitarbeiter von einem großen Konzern (welcher möchte ich hier noch nicht sagen)

Möchtest du denn wenigstens sagen, ob der große Konzern in der TV Branche zu Hause ist oder branchenfremd?

SeiTom
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: So 22. Jan 2017, 15:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#16 Beitragvon SeiTom » Fr 13. Sep 2019, 09:52

Loewengrube hat geschrieben:Aber gut, dass wir wieder einen offenen Thread haben zu dem Thema :wah:

Der TE war gestern ja am Abend noch mal online.
Zur "zuverlässigen Quelle" gab es bisher keine Infos.


In den nächsten Wochen dürften wieder Meldungen über Loewe in den Medien erscheinen. Dadurch werden immer wieder neue Threads aufploppen.

Wenn ihr den schließt, macht ein anderer eben den Nächsten auf.

peter.g

#17 Beitragvon peter.g » Fr 13. Sep 2019, 10:28

SeiTom hat geschrieben:
Loewengrube hat geschrieben:Aber gut, dass wir wieder einen offenen Thread haben zu dem Thema :wah:

Der TE war gestern ja am Abend noch mal online.
Zur "zuverlässigen Quelle" gab es bisher keine Infos.


In den nächsten Wochen dürften wieder Meldungen über Loewe in den Medien erscheinen. Dadurch werden immer wieder neue Threads aufploppen.

Wenn ihr den schließt, macht ein anderer eben den Nächsten auf.


Ist ja auch wirklich schlecht fürs Karma, einen offenen Thread zu haben ... dachte dafür sind Foren da ... man muss weder alles glauben, noch alles kommentieren.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25189
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 3428 Mal
Kontakt:

#18 Beitragvon Pretch » Fr 13. Sep 2019, 10:46

Wir schließen ja hier sehr selten irgendwas. Beim betreffenden Thread haben wohl die meisten verstanden warum ich es da getan hab.

Benutzeravatar
234
Profi
Beiträge: 1089
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontakt:

#19 Beitragvon 234 » Fr 13. Sep 2019, 10:49

War etwas zu emotional. Von mehreren Seiten ...
One 55 (SL4xx 5.2.0.0) / DR+ Feature Disk / mimi defined / Raumfeld Soundbar (2.12.3) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Online
JFF
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 10:45
Hat sich bedankt: 7 Mal

#20 Beitragvon JFF » Sa 14. Sep 2019, 13:45

https://elektro.at/2019/09/11/loewe-ab-sofort-wieder-bei-cb-austria/

Also eine Produktion on demand für Bestellungen aus Östreich... :???:

elgringo
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#21 Beitragvon elgringo » Sa 14. Sep 2019, 13:54

mhm, liest sich so.

immerhin ein Zeichen und lässt hoffen, ich finds super!
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar

peter.g

#22 Beitragvon peter.g » Sa 14. Sep 2019, 14:28

„Weiterlaufende Produktion“ kann doch maximal die Produktion in Tschechischen (?) bedeuten, und nur solange noch Komponenten vorrätig sind?

Etwas überraschende bzw. sehr unvollständige Nachrichten ... keine Ahnung wie lange das so funktionieren soll, aber immerhin.

tumtrah
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 09:27
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#23 Beitragvon tumtrah » Sa 14. Sep 2019, 15:59

Es hat in Kronach keine Entwicklung gegeben, die war in Hannover angesiedelt und alle Mitarbeiter sind entlassen worden. Somit ist die Loewe eigene Entwicklung nicht mehr vorhanden .

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#24 Beitragvon bcmobil » Sa 14. Sep 2019, 20:30

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jetzt eine Lösung gibt, sonst gäbe es schon was Offizielles.

Oft bemängelt, dass der Vertrieb über die Galerien sehr einseitig war, aber dieser Kanal war für Loewe sehr wichtig und hat einen tollen Job gemacht.

Jetzt ist genau dieser Kanal weggebrochen,weil eben diese Spezialisten nicht von Luft und Liebe leben können. Die wüssten sicher mehr, auch die hier im Forum.

Aber es kommt eben nichts Konkretes

na-sicher
Routinier
Beiträge: 321
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

#25 Beitragvon na-sicher » So 15. Sep 2019, 11:10

Ich vermute mal, dass der Insolvenzverwalter mit dem österreichischen Importeur den Abfluss der fertigen Ware (Fernseher, die noch bei Loewe auf dem Hof stehen) zu fest verhandelten Konditionen geregelt hat. Er muss das Unternehmen ja abwickeln, dazu gehört auch der Verkauf der Ware. In der Presse wird das dann so verkauft, als ob da weiter produziert wird.

Wäre theoretisch zwar möglich, dass die aus den noch bestehenden Lager-Ersatzteilen auch wieder Fernseher zusammensetzen, solange der Vorrat halt reicht. Kann ich mir aber so nicht vorstellen, weil in der Massenentlassung das Personal dazu wohl fehlt. Zudem hätte es Sinn gemacht, alles zu verbrauchen und die Produktion bis zum letzten Fernseher aufrecht zu erhalten. Da der Insolvenzprozess nun ja schon seit Monaten geht, wäre auch die Zeit und auch das Personal dazu da gewesen.

Neue Ware von Extern bekommt Loewe jedenfalls nicht. Wer beliefert ein Unternehmen in der Insolvenz? Keiner


Zurück zu „Kaffeeklatsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste