E-Auto

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#376 Beitragvon chrissy_el » Do 29. Nov 2018, 21:50

Der neue Kia e-Soul wurde vorgestellt.
Erhältlich wohl ab Mitte 2019: https://www.google.de/amp/s/ecomento.de ... terie/amp/

Sieht auf jeden Fall schnittiger als als der bisherige e-Soul
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#377 Beitragvon chrissy_el » Do 29. Nov 2018, 21:57

Verax hat geschrieben: Die Werkstattdichte in Deutschland ist ja leider weiterhin extrem dünn

Das hat mich bisher immer davon abgehalten ein Model S zu kaufen. Die nächste Tesla Werkstatt ist 180km entfernt. :(
BTW: Mir haben die Mitarbeiter im Tesla-Store erzählt dass das M3 mit 22 kW AC laden kann.
Hab mich damit aber auch nicht näher beschäftigt. Daher weiß ich nicht genau ob das wirklich stimmt mit den 22 kW.
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

Verax
Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#378 Beitragvon Verax » Fr 30. Nov 2018, 07:05

Das US-Modell hat drei hintereinander geschaltete AC-Eingänge und kommt so auf 11kW (48A 1-Phasig) für Long Range. Mid- und Short Range 7,2kW (32A 1-Phasig).
Für drei Phasen Länder dann logischerweise auf 3 Phasen einzeln aufgeteilt. Und da im Akku (da wo das AC Ladegerät sitzt) kein weiterer Platz ist, ist es extrem unwahrscheinlich das in drei Phasen Ländern noch was dazu gebaut wird.
Linus 37 FHDTV 100 twin Z (Chassis 609) + 250GB PVR
Taros 32 LED Media twin Z (Chassi 612) + 500GB PVR

Verax
Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#379 Beitragvon Verax » Fr 30. Nov 2018, 07:14

Pretch hat geschrieben:Ohh, ich würde ernstafte Summen sowohl gegen das Jahr als auch die 10.000 günstiger wetten. :D
Mit ein Jahr länger meine ich ab Auslieferung erstes Kundenfahrzeug. Was bei Tesla wohl frühestens Ende Q1 2019 sein könnte. Also Q1 2020 für den Neo. Start der Produktion beim Neo ist übrigens weiterhin November 2019 ;)
Preis ist natürlich so ein Sache. Aber wenn man sich schlicht auf den Basispreis Deutschland einigen würde, wäre ich bei einer Wette dabei :cool:
Linus 37 FHDTV 100 twin Z (Chassis 609) + 250GB PVR
Taros 32 LED Media twin Z (Chassi 612) + 500GB PVR

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#380 Beitragvon Pretch » Fr 30. Nov 2018, 10:37

Die Wette halte ich nach wie vor. Für die Akten: :)
Der Neo wird im Januar, oder sagen wir ruhig im ersten Quartal 2020 nicht verfügbar sein.
Beim Basispreis ist es ja nun problematisch. Setzen wir die 30-35k € voraus die Kujko oben meint gelesen zu haben oder die 40-50k mit denen als Basispreis gerechnet wird? Rechnen wir gegen, was in der Basisversion jeweils schon enthalten ist?
Aber nein, mit vergleichbarer Ausstattung wird ein Neo keine 10k günstiger sein als ein Model 3.

Verax
Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#381 Beitragvon Verax » Fr 30. Nov 2018, 13:05

Ich sage ein Jahr nach dem Tesla. Bekommt der erste Kunde in Deutschland sein Model 3 im Februar 2019, müsste der Neo spätestens im Februar 2020 beim ersten Kunden sein. Kommt der Tesla im Juni 2019, müsste der Neo im Juni 2020 kommen.

Preis wäre der günstigste Preis laut Konfigurator vom Hersteller. Gegenrechnen bringt nichts. Wie will man das auch machen? Der Neo wird z.B. zwei Displays haben, das M3 nur eins. Was will man da für einen Preis ansetzen?
Linus 37 FHDTV 100 twin Z (Chassis 609) + 250GB PVR
Taros 32 LED Media twin Z (Chassi 612) + 500GB PVR

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#382 Beitragvon Pretch » Fr 30. Nov 2018, 13:43

Naja, man muss schon irgendwie vergleichbare Fahrzeuge nehmen.
Hat der VW in der Basis mehr Ausstattung konfiguriert man sie beim Model 3 dazu oder umgekehrt. Von 7" zu 10" oder 2x 5" Display red ich da nicht. Eher Klima, Navi solche Dinge.
Oben wurde dem Tesla ja vorgeworfen, man könne ihn in der Basisversion garnicht kaufen und sei gezwungen Dinge dazu zu kaufen. Wäre also in dem Fall sogar ein Vorteil für VW und ein Nachteil für meine Wette. :D

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#383 Beitragvon Pretch » Fr 30. Nov 2018, 14:52

Den Audi e-tron GT find ich übrigens ziemlich cool, zumindest optisch, so als Model S Konkurrent.
Nicht so fad weichgespült wie das Tesla Design.


Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 802
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontakt:

#384 Beitragvon 234 » Fr 30. Nov 2018, 15:04

Dann lieber gleich den Millenium Falken ...
One 55 (5.1.8) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2714
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

#385 Beitragvon DanielaE » Fr 30. Nov 2018, 18:06

Ist der Wackelkontakt inzwischen behoben? Sonst bleib ich doch lieber beim Neo.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#386 Beitragvon Pretch » Fr 30. Nov 2018, 18:15

Ich mag es halt lieber kantiger. Der Soul gefällt mir übrigens auch gut, immer schon.

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#387 Beitragvon chrissy_el » So 2. Dez 2018, 11:07

Die Telekom steigt ins Ladestrom- Geschäft ein.
Sehr attraktives Einführungsangebot (2 Cent/min) und auch danach fair (4 Cent/ Minute). Habe mich erstmal regristriert. Roaming Partner ist Hubject.
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#388 Beitragvon chrissy_el » So 3. Feb 2019, 16:10

Am Freitag musste beim IONIQ die 30.000km „Inspektion“ gemacht werden (Kosten: 121€)
Turnusmäßig wurde der „State of Health“ (SOH) überprüft. Dieser liegt immer noch bei 100%. Das finde ich wirklich gut. :)
6E83CC4D-9C97-40CA-95CC-E3A50E2B5F78.jpeg

Wir sind bisher immer noch sehr zufrieden mit dem IONIQ. Sehr sparsam im Verbrauch, fährt sich schön entspannt, Familie passt auch gut rein ;).

Bis jetzt haben wir es nicht bereut, elektrisch unterwegs zu sein :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

CMartini
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Dez 2016, 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Jahresinspektion Elektro-Smart unter100€

#389 Beitragvon CMartini » So 3. Feb 2019, 18:57

Mein SmartE hatte Geburtstag und wollte - trotz Mercedes - nur knapp 100€ von mir geschenkt haben. Und da waren schon 7,50€ für Scheibenwaschwasser drin.
Also, nur mal für wen‘s interessiert...
bild 7.55 Synology716+&411 Fritz6590 XBoxOneS div.Macs&PCs

CMartini
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Dez 2016, 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Tesla 3 steht wohl kurz vor Auslieferung...

#390 Beitragvon CMartini » So 3. Feb 2019, 19:01

... die riefen schon an und wollten Angaben wegen der Zulassung und der Rechnungsstellung (im Umkreis, nicht bei mir, ich liebe meinen SmartE und das dicke Diesel-Schlachtschiff - das jetzt aber nur noch Langstrecke fährt). Auch hier wieder: für wen‘s interessiert.
bild 7.55 Synology716+&411 Fritz6590 XBoxOneS div.Macs&PCs

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#391 Beitragvon Pretch » Sa 16. Feb 2019, 10:49

Ich schreib es mal hier, weils am besten reinpasst.

Habt ihr mitbekommen? Der Pensionär, der die Stickoxyd Grenzwerte angegriffen hat und damit einen riesen Pressehype ausgelöst hatte, hat sich verrechnet und zwar um den Faktor 100.
So ergibt sein ohnehin fragwürdiger Vergleich, daß ein 80-Jähriger Nichtraucher in seinem ganzen Leben beim Einatmen von Außenluft so viel Stickoxyd einatmet, als hätte er sein halbes Leben geraucht.

Es wäre fast lustig, wenn die Folgen nicht so tragisch wären.
Der Ex Doktor hat mit seinem Wisch und die Presse mit dessen ungeprüfter Verbreitung, der Umweltwissenschaft einen kaum gutzumachenden Schaden zugefügt. In den Köpfen wird bleiben das mit den Grenzwerten sei alles Lüge.

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#392 Beitragvon chrissy_el » Sa 16. Feb 2019, 17:14

Ja, das ist ganz bitter. Diesem Herren wurde eine riesige Bühne geboten die er dankend angenommen hat.
Vor ca. zwei Wochen war er bei Anne Will und durfte sich produzieren. Es war fast nicht auszuhalten was er da so von sich gegeben hat...
Nach dem Spruch „Die Abgase eines Diesels sind sauberer als die Luft die er ansaugt“ musste ich den Fernseher ausschalten da ich sonst vor Wut die Fernbedienung in der Loewe gedonnert hätte. Und da ich meinen Loewen mag hab ich ganz schnell ausgeschaltet.
Die Medien waren alle auch sehr dankbar, dass er so gerne seine (krude) Meinung rausposaunt- bringt ja auch Quote...
Und unser beScheuerter Verkehrsminister musste auch gleich auf den Zug aufspringen. :doh:

Das Dieselfahrverbote auch nicht der Weisheit letzter Schluss sind ist auch klar aber die Grenzwerte einfach mal ad Acta zu legen kann’s ja auch nicht sein...

„Willkommen im Land der Bekloppten und bescheuerten!“

(Ich reg mich grad schon wieder über diesen Clown auf...)
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf

chrissy_el
Freak
Beiträge: 757
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 10:54
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#393 Beitragvon chrissy_el » Sa 16. Feb 2019, 17:44

xtra 3: Ärzte ohne Grenzwerte: https://youtu.be/MSYhtCz6fq8
Passt zum Thema :D
Liebe Grüße
Christian

ART UHD 55- getunt mit Insekt 2.0; Soundport Compact in Alu Silber; ONKYO TX-SR607; BOSE ACCUSTIMASS 15 Speaker mit B&W ASW 610
Apple TV4; MacBook Pro 13,3" i7 2,9 (aufgebrezelt mit 16 GB RAM und 512 GB SSD); iPhone 6

Mythbuster E-Auto (Update August 2018): http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta ... -Rotta.pdf


Zurück zu „Kaffeeklatsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: micrometer und 9 Gäste